NIGHTMARE ON ELM STREET - MÖRDERISCHE TRÄUME


Kino


Kino


VHS


DVD


Blu-Ray


Blu-Ray Teile 1 - 7

Originaltitel A Nightmare On Elm Street
Genre Horror
Regie Wes Craven
Darsteller
John SaxonLt. Thompson
Ronee BlakleyMarge Thompson
Heather LangenkampNancy Thompson
Amanda WyssTina Gray
Jsu GarciaRod Lane
Johnny DeppGlen Lantz
Charles FleischerDr. King
Joseph WhippSgt. Parker
Robert EnglundFred Krueger
Lin ShayeTeacher
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1984
Laufzeit 91 min
Studio New Line Cinema, Media Home Entertainment, Smart Egg Pictures
FSK 16
Kinostart CH (de)29.08.1985
DVD-Start07.05.2010
Kino Deutschschweiz Wochen: 9 / Besucher: 16841
Kino Romandie Wochen: 5 / Besucher: 5111
Filmreihe
Nightmare On Elm Street - Mörderische Träume (1984)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.95 (Reviews: 64)Nightmare On Elm Street - Mörderische Träume1984Wes Craven

Der erste Teil der Kult-Serie um Freddy Krüger. Horrorklassiker!!

Keine Ahnung, wieviele Teile es bereits gibt (bei mir stehen erst 1-5 im Regal)

Den find ich nicht ganz so gut wie andere Horror-Klassiker

Klassiker der 80er.

Kult - mit Abstand der grusligste von allen.

By the way: Johnny Depp hat hier seinen allerersten Auftritt in einem Hollywood-Streifen - natürlich muss auch er dran glauben ;-)
Zuletzt editiert: 13.07.2014 01:56:00

super

guter Horror

Freddy ist Kult, genauso wie Jason oder Leatherface. 80er Jahre Kult-Horror

Immer für einen Lacher gut!

A good classic horror movie.

Super! Gar nicht zu vergleichen mit heutigen Filmen...

Horror vom Feinsten und Freddy muss mittlerweile jedem ein Begriff sein
Zuletzt editiert: 30.10.2005 00:31:00

coool!
Zuletzt editiert: 27.04.2007 12:04:00

Der Regisseur des Kultstreifens Last House on the Left und spätriger Neuinitiator des Slasher-Genres (Scream) beglückte uns Anfang der 80er-Jahre mit einer neuen, intelligenten Horrorfilmreihe. Nach dem Erfolg von Halloween sprießten Slasher-Filme wie Pilze aus dem Boden. Besonders hervorgetan hatte sich hierbei die umstrittene Reihe um Jason Voorhees. Als direkte Konkurrenz zu Masken-Jason erschuf Wes Craven Freddy Krueger. Der gelynchtmordete Kindermörder, der die Jugendlichen in der Elm Street in ihren Alpträumen tötet. Craven unterscheidet sich stark vom üblichen Slasher-Film, denn Nightmare on Elm Street verfügt über eine recht durchdachte Story, zumal Pizzaface Freddy Krueger coolen Kommentaren nicht ablehnend gegenübersteht, während er seine Opfer verfolgt. Dies ist wahrlich ein Klassiker, wobei ich eher ein Fan der Freitag der 13.Reihe bin. Nichtsdestotrotz, dieser Film hat Klasse und Craven bewies mit diesem Machwerk sein Talent. Ganz großes Horrorkino!

SUPER !!!!!
Zuletzt editiert: 17.09.2006 12:57:00

geiler fim mit einem der genialsten bösewichte der filmgeschichte!

Putziger Trashfilm, der mehr durch unfreiwillige Komik als durch Horror glänzt.

Freddy ist einfach Kult.

Eins zwei,
Freddy kommt vorbei....

Im Prinzip ja Blödsinn aber unterhaltsam

sehr unterhaltsam, kann ich nur bestätigen

Oh, - oh, da hat sich wohl jemand selbstübertroffen.

Dieser Film bescherte mir, als ich kleiner war, eine Menge Alpträume! Heute würde ich mir wahrscheinlich einen ablachen an dem.. oder nicht?.. Naja ich hab den film leider nur 1 Mal gesehen (wenn ich ihn ein 2. mal sehe, schrieb ich wie's war:P). Eins weiss ich aber: Die Melodie zum Film jagt mir beim anhören immernoch einen Schauder über der Rücken. Klar, der Film ist alt, aber er ist sicher ein überragendes Werk für seine Zeit.

Klassiker 5+
Zuletzt editiert: 01.11.2009 04:13:00

Der beste "A Nightmare on Elm-Street" - Gänsehaut und shocking bis zum Ende!
Zuletzt editiert: 13.05.2010 23:50:00

sehr guter horror!

Glanzvolles Horror-Kino

War damals im Kino, ist eigentlich kein richtiger Horror-Film, schon nach dem ersten oder zweiten Auftritt von Freddy keine echten Schockeffekte oder spannenden Szenen mehr.
Was Nightmare on Elm Street zum Klassiker werden lässt ist die genial erfundene und designte, fast schon putzige Figur des Freddy Krueger, und natürlich die (beabsichtigte!, keineswegs unfreiwillige) Komik!
Freddy Krueger ist einfach ein lustiges Monster, das sich zum Teeniekillen sogar aufs Skateboard schwingt.
Man soll sie halt mit ihren eigenen Waffen schlagen :-)

Wer seine Kinder in abartige und obszöne Machwerke
a la "Shrek" mitnimmt oder sie drei Stunden Privatfernsehen am Stück sehn lässt, könnte ihnen ohne weitere Schäden auch Nightmare on Elm Street zeigen, das ist meine Meinung...

kult..der sehenswerteste film dieser paraderolle für robert englund..

Guter Streifen, aber der dämliche Schluss vermiest den vierten Stern...

Klassiker und Freddy ist nicht um sonst Kult-Figur

Im Vergleich zu anderen Horror-Kollegen konnte Freddy durch boshaften Humor überzeugen.
Zuletzt editiert: 29.01.2013 11:09:00

Ein Genre-Klassiker der natürlich nur in der ungeschnittenen Fassung wahre Grösse besitzt; die Fernsehfassung (gerade mal wieder auf Tele5) ist einfach nur füren ärgerlichen Arsch :-((
Freddy Krüger ist glaub so ziemlich die erste Horrormoviebekanntschaft, die man als Kind in seinem Leben so macht; die meisten habens doch heimlich geguckt oder?
Johnny Depp darf durchaus erwähnt werden, 3 Jahre später dann der Durchbruch mit 21 Jump Street.

Kult-Horror, absolut.

Ein Slasher-Klassiker, mit damals bahnbrechenden Ideen, welche das Genre ordentlich vorantrieben. Außerdem war Freddy Kruger hier noch schaurig-schön anzusehen, während er in den vollkommen überflüssigen Fortsetzungen meist zum dämlichen Sprücheklopfer verkam. Und schließlich ist mit Heather Langencamp auch noch eine Scream-Queen besetzt, die endlich auch Charisma besitzt. Ist ja in diesem Genre leider nicht gerade üblich..

Sensationell
Zuletzt editiert: 30.11.2008 01:12:00

Ein fürchterlicher Alptraum plagt eine ganze Straße. Vor allem die Kinder haben unter den furchtbaren Ereignissen an der Elmstreet zu leiden. Manche müssen sogar mit dem Leben bezahlen. Furchtbar aber manchmal, schrecklicher Weise auch zum Schmunzeln.
Zuletzt editiert: 16.06.2014 17:18:00

Freddy ist cool :)

Noch ein Horror-Klassiker den ich vor Jahren mal in einer Halloween-Nacht entdeckt habe und auch heute noch gerne schaue. Tolle Atmosphäre, gute Darsteller!

Heute war es soweit, der Film wurde als Beitrag zu unserer Halloween-Party auserkoren. Habe den ersten Teil noch nie gesehen. Und jetzt weiß ich, dass ich nichts verpasst habe. Ein paar Effekte, die kultige Figur des Freddy Krüger, daneben äußerst blasse Darsteller - immerhin Johnny Depp in seinem Debütfilm. Kaum Spannung, eigentlich im Grunde gute, aber albern umgesetzte Story. Ne mehr als 3 (aufgerundete) Punkte gibt es dafür nicht.

Freedy Krüger ist der geilste Mörder of the univers. Der Film ist einfach Kult und total geil.

Ein absoluter Klassiker des Horrorgenres, begeistert mich.
Zuletzt editiert: 16.02.2020 08:45:00

Kult hin oder her, Freddy ist einfach eine Witzfigur

Klassiker, der seinen Kult aus der Figur des Freddy Kruegers schöpfte, denn das Gruseligste hieran ist vielleicht am Ehesten noch der Theme Song von Charles Bernstein 4+

Neben Michael Myers und Jason ist Freddy Krueger natürlich einer der fiesesten Bösewichter der 80er und (auch heute noch) eben einfach Kult. Fand den Film und vor allem die Special Effects für die Zeit wirklich nicht schlecht gemacht, auch wenn manches unfreiwillig komisch wirkte. Das Ende traf leider überhaupt nicht meinen Geschmack, da hätte man sich wirklich was anderes überlegen sollen. Insgesamt noch eine knappe 5 für mich.
Zuletzt editiert: 08.01.2011 00:09:00

genial

Genre-Klassiker. Erheblich besser als die unzähligen weiteren Teile ...

Un superclásico del cine de terror. El inicio de un personaje icónico. Imperdible.

Horrible

Il en est beaucoup qui rangent ce film parmi les meilleurs du genre. À mon avis, il ne s'agit là que d'un des nombreux films d'horreur gentils et passables des années 80. L'histoire est originale d'accord et le méchant est charismatique mais de là à en faire un classique il y a un gouffre. Certaines scènes pourraient figurer dans une anthologie de comédies horrifiques, comme celle où la mère de Nancy lui montre les griffes qu'elle a gardées en souvenir ou bien la capture de Freddy grâce à des petits pièges puérils dignes de "Maman j'ai raté l'avion".

Das Original eben durch Zufall im Nachtprogramm entdeckt.

Ist zwar schon etwas angestaubt, kann aber durchaus noch mit Spannung und einigen Schockeffekten überzeugen. Auch die Darsteller machen ihre Sache durchaus gut.

Insgesamt stärker als das Remake, auch wegen Robert Englund. Das Ende gefällt mir aber in beiden Filmen nicht :D

Edit: Mittlerweile habe ich sehr viele ältere Horrorfilme gesehen, die meisten waren sichtlich angestaubt und oft unfreiwillig komisch. Das ist hier nur sehr selten der Fall. Der Film ist trotz des Alters noch spannend und vor allem sehr gut gemacht mit starken Einfällen.

Daher erhöhe ich auf die Höchstnote.
Zuletzt editiert: 27.12.2019 00:02:00

ein meilenstein der horror filme!!

Sehr gut!

Hat zwar die Horror-Schiene in den 1980ern geprägt, ich konnte jedoch mit Freddy Krueger nie besonders viel anfangen. Auch grusle ich mich heute nicht mehr so sehr vor ihm wie noch vor 30 Jahren. Ausserdem: wenn ich einen Typen mit Klingen an den Händen sehen will, dann auf jeden Fall lieber Wolverine! :-)

Ein Klassiker des Genres.

Aufgrund des Kultfaktors 4 Sterne.

Nun endlich endlich auch mal gesehen. Ein Genre-Klassiker, der aber heute nicht mehr so zu gruseln weiss wie wohl damals und dessen Ende etwas übereilt wirkt - Wes Craven hatte eigentlich ein anderes Ende geplant. Gute 4.

Kult...

Lustig

Einer der unheimlichsten Filme aller Zeiten. Da können sich moderne Horrorfilme eine Scheibe abschneiden. Heute wie damals unübertroffen

1, 2 Freddy kommt vorbei
3, 4 Er steht schon vor der Tür
5, 6 ...... :-)))


Fand ich völlig doof!

Ist mir viel zu realtitätsfremd und dadurch überhaupt nicht gruselig.

Einer der unheimlichsten Filme, die ich je gesehen hab.

Gute Horror-Unterhaltung; auf jeden Fall sehenswert.

Ein absolut ikonischer Horrorfilm. Zudem ist Heather Langenkamp als Nancy ein echt starkes Final-Girl.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Die Flippers & Olaf Malolepski
Vergessene Kinderserien, Teil 4
Tom Verlaine (28. Januar 2023)
Reviews
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...

NEUESTE REVIEWS

Insomnium
Lilian (S)
Little Simz
Angel (S)
The Take Vibe EP
Golden Brown (S)
The Offspring
Intermission (S)
Silly
Gut' Nacht, Amigo (S)
384 heute, 5490088 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Men In Black: International
Sag' kein Wort!
Thriller - Ein unbarmherziger Film
4 heute, 151350 total

Bücher:
Das magische Baumhaus junior - Kleines Känguru in Gefahr Band 18
Mary Pope Osborne
Illuminati
Dan Brown
Teufelskreuz: Ein Joesi-Prokopetz-Krimi
Joesi-Prokopetz

Games:
Croc's World
Switch
Elemental Master
Mega Drive
Wario's Woods
Super NES

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


12905 Besucher heute
26 Member online

Members: !Xabbu, AquavitBoy, Bearcat, benny18109, BingTheKing, Brutusfuratu, christian1980, Ernesto Che, FTA, gartenhaus, Maddin12, martelkremer@gmail.com, music24, Nikkershaw, Phil, Richard (NL), Schiriki, shasta, southpaw, SportyJohn, Steffen Hung, tabloidjunkie007, vancouver, Volker, Widmann1
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.