ALONE IN THE DARK


DVD


Kino

Originaltitel Alone In The Dark
Genre Action | Horror | Sci-Fi
Regie Uwe Boll
Darsteller
Christian SlaterEdward Carnby
Tara ReidAline Cedrac
Stephen DorffCmdr. Richard Burke
Frank C. TurnerSam Fischer
Matthew WalkerProf. Lionel Hudgens
Will SandersonAgent Miles
Mark AchesonCaptain Chernick
Darren ShahlaviJohn Dillon
Karin KonovalSister Clara
Craig Bruhnanski80's Sheriff
alle anzeigen
Land Kanada | Deutschland | USA
Jahr 2005
Laufzeit 96 min
Studio Boll Kino Beteiligungs GmbH & Co. KG
FSK 18
DVD-Start02.11.2005
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 5 / Peak: 3
Filmreihe
Alone In The Dark (2005)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 1.53 (Reviews: 15)Alone In The Dark2005Uwe Boll

gar nicht mal so schlecht wie viele kritiker behaupten. einfach eine unterhaltsame videospiel-verfilmung. 2009 soll der zweite teil folgen. aufgerundete 4.
Zuletzt editiert: 03.02.2009 23:13:00

so interessant die story noch sein mag, so gut der film auch beginnt, aber je länger der film dauert, umso öder wird das ganze..man kann es kaum erwarten bis der film endet, wenn man nicht vorher schon eingeschlafen ist.

Aber der lange Text am Anfang ist ja bezeichnend dafür, dass am Film irgendwas nicht stimmt...schade, dass man die Monster unbedingt zeigen wollte, für mich wirken sie schwach. Insgesamt eher flau, man erkennt, warum das kein Hit war...
Zuletzt editiert: 25.07.2009 08:37:00

Ich fand den Film echt schlecht. Er war mir einfach zu langweilig.

Furchtbarer Film... Christian Slater überzeugt auch gar nicht.
Habe mir den Film auch nur angeschaut, weil ich die Spiele alle gespielt habe... damit hatte der Film aber leider nicht viel zu tun.

BOLL
Dieser Name steht für Scheiße

muß man nicht gesehen haben
Zuletzt editiert: 30.12.2007 15:11:00

Mein Gott, was für ein Film.

Ich ging mit hohen Erwartungen ran, da mir die Spiele sehr gut gefallen haben. Doch die Handlung war ganz anders als man sich vorstellen konnte.

So ein Scheiß! Zeitverschwendung, ehrlich.

unterste schublade

Ich kenne ehrlich gesagt das Spiel dazu nicht, aber dieser Film war alles andere als Werbung für ihn. Grottig und einfach langweilig.

Horrible

...die ganze Machart ist schlimm...

Es muy mala. Sólo puedo rescatar las presencias de Christian Slater, Tara Reid y Stephen Dorff. El resto es olvidable.

Das beste am Film ist der Titel, ansonsten jedoch völlig misslungener Action-Mist. Fast schon typisch für deutsche Regiearbeit.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Fußball(er)-Sprüche
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Eisenbahnlieder
Vergessene Kinderserien, Teil 4
Reviews

NEUESTE REVIEWS

Brooke Fraser
Here's To You (S)
Break Machine
Are You Ready (S)
Helene Fischer
Wenn alles durchdreht (S)
Neil Young with Crazy Horse
Love Earth (S)
Ilse DeLange
Willing (S)
795 heute, 5409724 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Edgar Wallace: Der Hund von Blackwood Castle
Knives Out - Mord ist Familiensache
Blond
9 heute, 149805 total

Bücher:
FC Bayern hat verloren: Die schönsten Niederlagen von Bayern München
Daniel Roth
Woodwalkers (4). Fremde Wildnis
Katja Brandis
Neckarsturm (Vierter Fall für Wolfgang Treidler)
Thilo Scheurer

Games:
Grand Theft Auto: Vice City Stories
PSP
Battlefield 2042
Playstation 5
Red Dead Redemption II
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


20677 Besucher heute
24 Member online

Members: 392414, Andy2, bandito, Chartsfohlen, chartwatchNL, gherkin, greisfoile, Gunther1983, Hijinx, Max Moritz Meyer, MichaelSK, nicolenium, NoNameWhatever, Pottkind, Redsonnya, remy, RentnerHD, Rothus, southpaw, Steffen Hung, Uebi, Veluwecentraal, Voyager2
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.