ASTERIX BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Astérix aux jeux olympiques
Genre Adventure | Comedy | Family
Regie Frédéric Forestier, Thomas Langmann
Darsteller
Gérard DepardieuObélix
Clovis CornillacAstérix
Benoît PoelvoordeBrutus
Alain DelonJules Cesar
Vanessa HesslerPrincesse Irina
Franck DuboscAssurancetourix
José GarciaCouverdepus
Stéphane RousseauAlafolix
Jean-Pierre CasselPanoramix
Elie SemounOmega
alle anzeigen
Land Frankreich | Deutschland | Spanien | Italien | Belgien
Jahr 2007
Laufzeit 113 min
Studio Constantin Film
FSK 6
Kinostart CH (de)31.01.2008
DVD-Start21.08.2008
URL http://www.asterix.film.de/
Kino Deutschschweiz Wochen: 9 / Besucher: 80934
Kino Romandie Wochen: 9 / Besucher: 151744
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 5 / Peak: 6
Filmreihe
Asterix bei den Olympischen Spielen (2007)
Soundtrack Asterix bei den Olympischen Spielen

Die Abenteuer des blitzschnellen Asterix (Clovis Cornillac) und seines zaubertrankgestärkten Gefährten Obelix (Gérard Depardieu) führen diesmal ins ferne Griechenland. Dort wollen sie dem jungen und wagemutigen Gallier Alafolix (Stéphane Rousseau) helfen, die Olympischen Spiele und gleichzeitig das Herz der wunderschönen griechischen Prinzessin Irina (Vanessa Hessler) zu gewinnen. Wäre da nur nicht der tückische Brutus (Benoît Poelvoorde), der alles daran setzt, die Olympiade zu beherrschen und ausserdem seinen Vater Julius Caesar (Alain Delon) aus dem Weg zu räumen.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 3 (Reviews: 14)Asterix bei den Olympischen Spielen2007Frédéric Forestier

"Asterix bei den Olympischen Spielen" wird kaum in die Filmgeschichte eingehen, unterhaltsam war's aber allemal. Depardieu IST Obelix, den neuen Asterix-Darsteller kannte ich überhaupt nicht. Alain Delon als Cäsar hatte zwar nicht viel zu sagen, aber allein seine Mimik war grossartig. Bully Herbig durfte als zungenloser Legionär auch noch ein paar Mal im Bild rumstehen...
Witzig, wie aktuelle Themen (Doping, Terrorwarnungen, bestechliche Funktionäre) in die Story miteinbezogen wurden. Die Krönung war aber Schumis "Kampfgebrüll" beim Wagenrennen. Unfassbar tuntig - der ganze Kinosaal kugelte sich vor Lachen!
Die anderen Gaststars (Zinedine Zidane, Amélie Mauresmo, Tony Parker, etc.) tauchen fast alle erst ganz am Schluss auf, als der Film eigentlich schon vorbei ist und spielen noch ein bisschen mit einem Ball rum - fand ich dann doch eher etwas albern.

Ja das wagenrennen war wirklich lustig! aber auch am schluss wie er fussball erfindet!
Mit den schauspielern habensie gute walen getroffen passt machmal genau!



"ich habe es dem legionär!welchem den?" hahaha

Knapp eine 4. Der Film ist klar besser als der schwacher Vorgänger (Mission Kleopatra), jedoch wird das ganze zu fest in die Länge gezogen. Die Szenen mit Schumi im Wagenrennen sind witzig, jedoch der ganze Schluss mit dem Fussball, Basketball hätte nicht sein sollen. Am Schluss wird nur noch geblödelt im Film, das hätte man besser gekürzt... aufgerundete 4.

Für mich die schlechteste Realverfilmung von Asterix, übel und lustlos gespielt, aber wer kann es den Schauspielern bei dieser Story auch verdenken, albern und total bescheuert und unlustig.
Gedreht wurde der Film in Frankreich und in Spanien.

Der schlechteste Film, den ich bisher gesehen habe.

Bin kein wirklicher Fan dieser realen Verfilmung, aber dass ist schon witzig..

Ich sehe es so wie Steffen: den Schluss mit den blödelnden Stars hätte es so nicht mehr gebraucht, da hätte man die Leute besser früher im Film irgendwo unterzubringen versucht. Sonst leider nur mässig witzig, am besten sind noch die Anspielungen auf die Filme von Delon: "Rocco und seine Brüder", "Endstation Schafott" etc. und die Bemerkung von Numerobis, Asterix habe sich enorm verändert (anderer Schauspieler...).

Naja, irgendwie kann ich mich mit der gespielten Asterix-Version nicht so anfreunden - ich bleibe bei den Comics/Zeichentrickfilmen...

Schlechter als Teil 1, besser als Teil 2. Der beste Gag kommt ziemlich zum Schluß: Numérobis ist der Einzige im Film, dem auffällt, daß Asterix irgendwie anders aussieht :D

Naja, schon eher doof als witzig! Die Dialoge sind teils sehr nervig und die Toneffekte billig. Die Auftritte von Jean Todt und Michael Schuhmacher wären zwar nicht nötig, aber noch halbwegs lustig.
Aber der Auftritt von Zinedine Zidane am Ende war bloss noch lächerlich! Da bevorzuge ich doch klar die Trickfilme. *2(-)

Als ich im Vorspann gelesen habe, dass M. Herbig mit von der Partie ist, schwante mir schon nichts Gutes. Und richtig: Dieser Hanswurst ist ein Garant für Humor auf Grundschulniveau. Der Wortwitz des Comics ist durch Albernheiten ersetzt worden.

bis auf den ersten film, sind diese real-verfilmungen einfach nur peinlich und fremdschämend.
diese modernisierten namen wie 'telegraphix', alberne singereien um eine frau zu bezirzen, schlechte schauspieler mit übertriebener mimik, schlechte maske( bärte einiger perosnen), unnütze gastauftritte (m. schumacher)...
das hat doch alles NICHTS mit asterix & obelix zu tun...

der gefiehl mir am allerwenigsten von allen asterix filmen.

Die mehrheitlich falsche Wahl der Schauspieler macht den Film kaputt und kann auch nicht durch Michael Schumacher und Jean Todt gerettet werden.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Tina Rainford († 23. Februar 2024)
Wintersport (Ski / Snowboard / ...) ...
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Lustige Reviews, Teil 8

NEUESTE REVIEWS

Dorthe Kollo
Es gibt eine nordische Sage (S)
Zucchero Sugar Fornaciari
Così celeste (S)
Kelly Marie
Feels Like I'm In Love (S)
Ilja Richters Disco 79 (C)
Eruption
One Way Ticket (S)
567 heute, 5724528 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Wunderschön
Henry - Portrait Of A Serial Killer
Vergiftete Wahrheit
7 heute, 156147 total

Bücher:
Glutstrom (Ein Sabine-Kaufmann-Krimi, Band 8)
Daniel Holbe, Ben Tomasson
Wir müssen reden, Frau Doktor!: Wie Ärzte ticken und was Patienten brauchen
Yael Adler
Papa Moll hilft dem Tierarzt
Jürg Lendenmann

Games:
Rage Of The Dragons
Neo Geo
Turrican
Schneider CPC
Doom II
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


12824 Besucher heute
28 Member online

Members: AquavitBoy, chartsbelgium, Chartsfohlen, clublover, edmalosu, ericwyns, Geejeedewarm, goetti, Gunther1983, Hitparadenfan, kepuexe, Lefteris, lotte2000, Matzebear79, music24, Phil, Pottkind, Ravensberger, Redsonnya, remy, Richard (NL), robby96, RPMH, shasta, Snoopy, Thakob, Voyager2, Widmann1
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.