ASTERIX UND DIE WIKINGER


Kino


DVD

Originaltitel Asterix et les Vikings
Genre Adventure | Animation | Comedy | Family | Fantasy | Romance
Regie Stefan Fjeldmark, Jesper Møller
Darsteller
Roger Carel (Stimme)Astérix
Lorànt Deutsch (Stimme)Goudurix
Sara Forestier (Stimme)Abba
Jacques Frantz (Stimme)Obélix
Pierre Palmade (Stimme)Cryptograf
Pierre Tchernia (Stimme)Le narrateur
Bernard Alane (Stimme)Assuracetourix
Marc Alfos (Stimme)Grossebaf
Jules Azem (Stimme)Garçon viking 1
Patrick Borg (Stimme)Caraf
alle anzeigen
Land Frankreich | Dänemark
Jahr 2006
Laufzeit 78 min
FSK 6
Kinostart CH (de)2006
Kino Deutschschweiz Wochen: 8 / Besucher: 24204
Kino Romandie Wochen: 9 / Besucher: 14496
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 2 / Peak: 16
Filmreihe
Asterix und die Wikinger (2006)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 3.44 (Reviews: 18)Asterix und die Wikinger2006Stefan Fjeldmark

Als eingefleischter Asterix-Fan war dieser Film natürlich ein Muss für mich. Sehr eigenartig war es am Anfang, dass plötzlich Mundart gesprochen wird, was bisher neu für mich war. Einige Dialekte sind durchaus treffend, wie z. B. die Frau des Wikinger-Chefs mit Ostschweizer Dialekt.
Auf jeden Fall nimmts mich Wunder, wie das ganze auf Hochdeutsch tönt, werde das dann sicher auf DVD gucken.
Zur Story... ist halt etwas eintönig und nicht wirklich eine neue Geschichte. Wenn ich da an "Asterix erobert Rom" denke, mein Highlight der Asterix-Zeichentrickfilme, ist das hier nix. Ansonsten hats schon einige gute Szenen drin, und am Schluss kommt doch noch ein wenig Spannung auf. Ist sicher nicht der schlechteste, aber bei weitem nicht der beste Asterix-Film.

habe ihn auch gesehen und war wie du, Steffen, überrascht über den CH-Dialekt. Nun hoffe ich, dass die deutsche Ausgabe nicht wieder so ne Erkan & Stefan - Yo Mann Verarsche...

Die Story ist natürlich nicht neu aber mit diversen Gags bereichert.

Finde ihn sehr gelungen, die DVD ist ein Muss

Ein durch und durch schlechter Film. Einzig der Ostschweizer Dialekt des einen Vaters überzeugt.
Zuletzt editiert: 18.11.2007 12:04:00

ein sehr schlechter Teil

Der schlechteste Asterix Film ever.
Der Humor von den Comic`s verabschiedet sich allmählich und der Soundtrack ist reines 08/15 Gedudel.
Zu Kindische Story einfach zu platt

Eindeutig der schwächste Asterix-Animationsfilm. Kommt ziemlich belanglos daher, dem Abenteuer fehlen eine klare Linie und wirklich witzige Szenen. Ich sehnte mich während dem Schauen richtig nach den älteren Filmen, diese haben einfach viel mehr Charme. Was ich an diesem auch nicht mochte, war die auf modern gemachte Musik beim Fest der Gallier. Absolut unnötig und irgendwie daneben, denn für mich gehören diese traditionellen Tänze dazu, auch wenn die Musik nicht dem Trend entspricht. Sich hier dem Massenpublikum anzupassen, fand ich extrem peinlich. So auch das grottige Cover von Eye Of The Tiger, das meiner Meinung nach in einem Asterixfilm total fehl am Platze ist.
Ich habe den Film auf Mundart gesehen, das heisst, man wird mit den Stimmen von Mike Müller (Obelix), Erich Vock (Asterix), Edward Piccin (Grautvornix) beglückt. Grautvornix' Stimme fand ich eine Katastrophe, mag den Schauspieler aus The Ring Thing sowieso nicht wirklich, seine Stimme klingt ziemlich gewöhnungsbedürftig.
Zwischendurch habe ich in die deutsche Fassung gewechselt, wo Dieter Hallervorden Kryptograf die Stimme leiht. Diesen fand ich auch ziemlich amüsant, im Gegensatz zur schweizerdeutschen Stimme, wo mich der Ostschweizer Dialekt genervt hat.
Alles in Allem sehr enttäuschend und jammerschade.

Gut...

Ich habe nur die deutsche Fassung gesehen und kann nicht viel schlechtes darüber sagen. Nur dass die ehemalige Obelix-Stimme hier den Wikinger-Häuptling spricht, hatte mich anfänglich etwas gestört. Das Getanze wird schon ein bisschen übertrieben, hingegen finde ich die Songs und den Soundtrack recht gut. Auch neue Figuren wie SMSix, WIkea oder die süsse Abba fand ich gut.
Alles in allem mal wieder ein richtiger, unterhaltsamer Zeichentrickfilm und nicht irgendwas lebloses, am Compi zusammengeschustertes Zeugs mit dauerlabernden Tieren.

3-, diese Zeichentrickverfilmung von "Asterix und die Normannen" ist leider langweilig, uncharmant, ohne zündende Einfälle und ohne den früher existiernden Wortwitz.

... da kann ich mich nur dem Tenor anschließen: uncharmant bis blöd - dann lieber das Heft "Asterix und die Normannen" lesen ...

So schlecht fand ich ihn wiederum nicht. Gezeichnet ist er auf jeden Fall besser als die früheren Abenteuer. Die Story ist o.k., es fehlt halt tatsächlich und überraschenderweise etwas der Witz, der aber natürlich zentral ist bei Asterix. Gute 4.

Nur mehr Mittelmäßig

Schließe mich hier inhaltlich Oski.ch an. Ein guter Asterix-Trick eben, sehr gut animiert 4+
Zuletzt editiert: 22.11.2009 08:19:00

schlechtester Asterix Film ever!

besser als erwartet. mal wieder etwas neues in der reihe. klare 5.

Eindeutig einer der schlechtesten Asterix-Filme! Zu modern und oftmals recht nervig! Note 2.

ich schau mir die asterix-filme immer ziemlich gerne an.
bei diesem film hier vergeht mir jedoch der spaß.
und schuld sind da diese kleinen möchtegern-witchzchen mit den namen wie smsix (die taube) oder ähnliche späßchen.
solche modernen anspielungen haben in so einem film finde ich nichts verloren.
von der laufzeit her auch recht kurz.

die story war dafür überraschend gut.
Zuletzt editiert: 04.01.2021 00:38:00

Als Asterix-Fan fehlt mir hier einfach der Charme, der die anderen Filme ausgemacht haben. Es wird zu viel Neuzeitliche Sachen ( wie die Sms-Taube) eingefügt. Unsinnig.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Wintersport (Ski / Snowboard / ...) ...
Tina Rainford († 23. Februar 2024)
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Lustige Reviews, Teil 8

NEUESTE REVIEWS

Cherise
2nd Best (S)
Des Mitchell
Welcome To The Dance (S)
Jordan Mackampa
Mary - A Colors Show (S)
Nightwish
Turn Loose The Mermaids (S)
New Trolls
Io che ho te (S)
620 heute, 5724580 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Puppet Master II
Wunderschön
Henry - Portrait Of A Serial Killer
8 heute, 156148 total

Bücher:
Glutstrom (Ein Sabine-Kaufmann-Krimi, Band 8)
Daniel Holbe, Ben Tomasson
Wir müssen reden, Frau Doktor!: Wie Ärzte ticken und was Patienten brauchen
Yael Adler
Papa Moll hilft dem Tierarzt
Jürg Lendenmann

Games:
Rage Of The Dragons
Neo Geo
Turrican
Schneider CPC
Doom II
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


14797 Besucher heute
21 Member online

Members: !Xabbu, AdyGut, daanengbers, dhauskins, flubbie, Geejeedewarm, goodold70, lotte2000, ManRomantic74, Matzebear79, Michael, Phil, RailMat, Reto, Rothus, Schiriki, Schlagerkenner1998, Smudy, southpaw, SportyJohn, ul.tra
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.