ASTERIX DER GALLIER


DVD


Kino

Originaltitel Astérix le Gaulois
Genre Action | Adventure | Animation | Comedy | Family | Fantasy
Regie Ray Goossens
Darsteller
Roger Carel (Stimme)Astérix
Jacques Morel (Stimme)Obélix
Pierre Tornade (Stimme)Abraracourcix / Le marchand de boeufs
Jacques Jouanneau (Stimme)Assurancetourix
Lucien Raimbourg (Stimme)Panoramix
Pierre Trabaud (Stimme)Caius Bonus
Bernard Lavalette (Stimme)(voice)
Robert Vattier (Stimme)(voice)
Michel Puterflam (Stimme)(voice)
Maurice Chevit (Stimme)(voice)
alle anzeigen
Land Frankreich | Belgien
Jahr 1967
Laufzeit 68 min
Studio Dargaud Films
FSK 6
Kinostart CH (de)1971
DVD-Start01.12.2001
Filmreihe
Asterix der Gallier (1967)
Songs Ils sont fous ces romains! (Gerard Calvi)
Obélix chasse le sanglier (Gerard Calvi)
Thème d'Astérix (Gerard Calvi)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.02 (Reviews: 37)Asterix der Gallier1967Ray Goossens

Der langweiligste Asterix-Film. Naja, war ja auch der erster, und die Comic-Vorlage ist auch nicht grad überragend.

genau so gut wie jeder andere Asterix
Film.

super und genial
Zuletzt editiert: 25.11.2003 15:54:00

Da bin ich auch nicht sooo begeistert davon

gut

doch.. ich schon.. ich find ihn gut..

Also ich finde die Asterix-Zeichentrickfilme einfach nicht wirklich überzeugend. Die gezeichneten Figuren sehen so anders aus als in den Comics und irgendwie seltsam. Dazu kann mich auch die Story nicht voll überzeugen. Ich schaue mir den Film auf jeden Fall im TV nicht mehr an.

ist nicht der beste asterix film. aber dennoch o.k.

Der beste ist das nicht, die anderen waren alle besser
Zuletzt editiert: 16.02.2005 07:29:00

Der Film hält sich an die Vorlage des Comic-Bandes, ausser dass im Film Troubadix am Ende gefesselt und geknebelt wird. Im Comic darf er mit am Tisch sitzen.
Zuletzt editiert: 26.04.2006 08:54:00

Ich finde auch dass dieser erste der schwächste Asterix-Film ist...Da ist einfach zu wenig los...vieles ist vorausschaubar...knappe 3.
Zuletzt editiert: 25.12.2007 01:03:00

3+, lockerer, unbeschwerter Zeichentrickspaß, aber längst nicht so witzig und gut wie viele seine Nachfolgerfilme.

...bei diesem Film haben die Macher noch geübt...natürlich war auch die Tricktechnik 1968 nicht so ausgefeilt wie bei den Filmen in den 90ern.....dennoch ein Spass und Schmunzeln kann man a gogo in diesem Film.....

Wie gesagt, noch etwas rudimentär animiert, und leidlich witzig, da waren sämtliche Nachfolger witziger....

Einfach nur Kaxi!

nicht schlecht

kann man sich mal anschauen

Von den Asterixfilmen, die ich kenne, ist das der Harmloseste. Sogar Uderzo selbst sagte einmal, dass sie diesen nur gemacht haben, um einen noch Besseren nachzuliefern, was ihnen mit dem Kleopatra-Film allemal gelungen ist.
Die Geschichte ist nicht so speziell, dafür werden einige lustige Wortwitze zum Besten gegeben. Des Charmes wegen ist er für mich immer noch eine 5 wert.

... dito @Mönch ...

witzig, aber eher ein schlechter asterix

Kommt zu keiner Zeit an den Comic heran.

teil 1 war gleich einer der kinohits 1967/68. ich war nie so ein fan des galliers..

Stimme in den "was danach kam, war besser"-Tenor mit ein.

Ganz gut, fand allerdings den mit Cleopatra besser...

Gibt bessere

Das war in der Tat noch steigerungsfähig...

super

Cleopatra hat mich ebenfalls mehr überzeugt, hier fand ich aber auch das Comik nicht sooo überragend

fand den ziemlich gut. aufgerundete 5.

muss man kennen.
aber mögen noch lange nicht.
einfach zu öde.
Zuletzt editiert: 16.12.2012 20:45:00

Fand den auch recht witzig!

Besser als der Wikinger Film!

"Jetzt wird es aber haarig" - haha, Brüller!

Für mich zwar nicht der Beste, aber der absolut ulkigste Asterix. Die Flut der Kalauer im Zusammenspiel mit diesem noch simplen, aber goldigen Trickstil ist einfach köstlich!

Bestimmt nicht der beste Film der Reihe. Passiert einfach zu wenig.

Ziemlich simpel, aber auch irgendwie niedlich. Fand den Zeichentrickfilm auf jeden Fall amüsanter als den einen Film mit echten Darstellern, den ich bisher gesehen habe ... Gute 4.

Nicht der stärkste aller Filme, aber er gefällt mir gut. Aufakt in eine siebenteilige, tolle Filmserie.

Ein Film den ich in meiner Kindheit unzählige Male auf Video angeschaut habe. Und auch nach meiner aktuellen Sichtung kann ich feststellen, dass er mich immer noch gut unterhalten kann. Natürlich ist der Film aus technischer Sicht stark angestaubt, inhaltlich kann er aber natürlich aufgrund der guten Comicvorlage punkten. Einziger Wermutstropfen: Die Geschichte ist zwar gut und witzig, aber für einer längeren Film dann doch wieder etwas zu dünn.
Insgesamt dennoch ein ordentlicher Start in die Asterix-Reihe.

Diesen Film habe ich früher oft gesehen und auch heute ist er noch lustig. Miraculix im Mittelpunkt, was er sonst eher selten ist.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Deutsche Fußball-Bundesliga + DFB-Po...
Max Werner († 9. April 2024)
Fragen an... hitparade.ch und Co., T...
techno lied gesucht
Reviews

NEUESTE REVIEWS

Stubete Gäng
Willisau (S)
Stubete Gäng
Zwei linggi Bei (S)
Stubete Gäng
Tenero (S)
Artemas
If U Think I'm Pretty (S)
Twenty4tim x Dieter Bohlen
Cheri Cheri Lady (S)
6 heute, 5752873 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
The Ship - Das Böse lauert unter der Oberfläche
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Perfect World
0 heute, 156636 total

Bücher:
Eisige Stille: Ein Mara-Billinsky-Thriller (Band 8)
Leo Born
Zimt und zurück - die vertauschten Welten der Victoria King Band 2
Dagmar Bach
Der schwarze Falter
Barbara Vine

Games:
Pac Man: Championship Edition 2 Plus
Switch
Sim City 2000
Super NES
Quest For Glory: Shadows Of Darkness (Quest For Glory 4)
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


416 Besucher heute
9 Member online

Members: bluezombie, da_hooliii, FTA, Glitzerfee, Ludwig612, Rockon, seeburg-fan-1956, spatz-98, ul.tra
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.