AVENGERS: ENDGAME


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Avengers: Endgame
Genre Action | Adventure | Fantasy | Sci-Fi
Regie Anthony Russo, Joe Russo
Darsteller
Robert Downey Jr.Tony Stark
Chris EvansSteve Rogers
Mark RuffaloBruce Banner
Chris HemsworthThor
Scarlett JohanssonNatasha Romanoff
Jeremy RennerClint Barton
Don CheadleJames Rhodes
Paul RuddScott Lang
Benedict CumberbatchDoctor Strange
Chadwick BosemanT'Challa
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2019
Laufzeit 182 min
Studio Marvel Studios, Walt Disney Pictures
FSK 12
Kinostart CH (de)24.04.2019
DVD-Start05.09.2019
Kino Deutschschweiz Wochen: 14 / Besucher: 243952
Kino Romandie Wochen: 12 / Besucher: 125036
Filmreihe
Iron Man (2008)
Iron Man 2 (2010)
Thor (2011)
Iron Man 3 (2013)
Ant-Man (2015)
Avengers: Endgame (2019)
Eternals (2021)
Soundtrack Avengers - Endgame
Songs Arrival (Alan Silvestri)
Becoming Whole Again (Alan Silvestri)
Destiny Fulfilled (Alan Silvestri)
Five Seconds (Alan Silvestri)
Get This Thing Started (Alan Silvestri)
Go Ahead (Alan Silvestri)
Gotta Get Out (Alan Silvestri)
He Gave It Away (Alan Silvestri)
How Do I Look? (Alan Silvestri)
I Can't Risk This (Alan Silvestri)
I Figured It Out (Alan Silvestri)
I Was Made For This (Alan Silvestri)
In Plain Sight (Alan Silvestri)
Main On End (Alan Silvestri)
No Trust (Alan Silvestri)
Not Good (Alan Silvestri)
One Shot (Alan Silvestri)
Perfectly Not Confusing (Alan Silvestri)
Portals (Alan Silvestri)
Snap Out Of It (Alan Silvestri)
So Many Stairs (Alan Silvestri)
The How Works (Alan Silvestri)
The Measure Of A Hero (Alan Silvestri)
The One (Alan Silvestri)
The Real Hero (Alan Silvestri)
The Tool Of A Thief (Alan Silvestri)
Totally Fine (Alan Silvestri)
Tres amigos (Alan Silvestri)
Tunnel Scape (Alan Silvestri)
Watch Each Other's Six (Alan Silvestri)
Whatever It Takes (Alan Silvestri)
Where Are They? (Alan Silvestri)
Worth It (Alan Silvestri)
You Did Good (Alan Silvestri)
You Shouldn't Be Here (Alan Silvestri)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.76 (Reviews: 21)Avengers: Endgame2019Anthony Russo

Ein würdiger "Abschluss" nach 11 Jahren bzw 21 Filmen. Über manch Charakterentwicklung kann man geteilter Meinung sein. Man erlebt allerdings wieder tolle Action, gute Sprüche und visuell beeindruckende Effekte. Besonders gefreut haben mich die musikalischen Beiträge von Steve Winwood und den Kinks.

gut aber nicht so gut wie infinity war und nicht der überfilm als der er gehypt wird. mit 3 stunden auch etwas zu lange geraten. 5+

Das Wort "würdig" habe ich im Vorfeld sehr oft gelesen, wenn es um Endgame ging. Auch ich komme nicht ganz drum herum.

Ein würdiger Abschluss einer epischen Filmreihe. Es wird zusammengeführt, was zusammengeführt werden musste.

Ich hätte es cool gefunden, wenn nach dem Abspann noch ein augenzwinkender Stan Lee aufgetaucht wäre mit den Worten "Tschüss zäme". Vielleicht schlummert irgendwo im Archiv so eine Szene. Nun denn.


Herrjeh, wie soll man das hier bewerten, ohne massiv zu spoilern? Nun denn, geht rein und habt keine Angst vor den 3 Stunden, die vergehen wie im Flug! Einzig das Opfer, das der Soulstone auf Vormir diesmal fordert, hat mich (und wie ich weiss, auch andere) etwas sauer gemacht.

Ich bin wohl zu alt, um solche in die Länge gezogenen Filme goutieren zu können. Zudem hat es mir zu viele Figuren. Verwirrend. Da ich in meiner Jugend nur ab und zu ein Spiderman-Heft in die Hand bekam, kenne ich die anderen Figuren kaum und gar nicht.

Naja, wer hat jetzt schon ernsthaft erwartet, daß der unmittelbare Vorgänger übertroffen wird!? Also ich nicht wirklich.

Dazu fehlte ja schon Dank Vorgeschichte die Hälfte der versammelten Mannschaft.

Ich fands trotzdem gelungen, vor allem allein wegen dem Background. Man stelle sich nur mal in Real vor, das die halbe Clique, mit der man rumhängte, plötzlich weg wäre - wie aus der Geschichte.

Es betraf ja schließlich nicht nur die Superhelden, dafür die Bewohner des Planeten Erde auf besonders harte Weise.

Fazit: Eine gute 5.

Zuletzt editiert: 09.08.2019 16:32:00

The build up took a long time, 3 hrs? Titanic II? Not enough action, definitely hyped up way too much, was good but not as good as Infinity War.
Zuletzt editiert: 14.08.2019 09:53:00

Da mir der Vorgänger "Captain Marvel" und der Nachfolger "Spider-Man: Far From Home" gefallen haben, machte ich mich mit ein wenig Vorfreude an diesen epischen Film. Der Film wird teilweise ziemlich in die Länge gezogen, mir eindeutig zu lange. Zudem waren es mir viel zu viele Superhelden.

Ein toller Abschluss dieser Ära. Ich werde die Superhelden vermissen.

Ich habe alle Filme der Reihe gesehen aber das war wirklich nicht der Schluss den ich mir gewünscht hätte, bis endlich etwas passiert dauert es ewig, die Rollen von Thor und Hulk hätte man sich schenken können und die Schlacht am Ende war zu lang. Nur noch eine 4

Sehe ich auch als würdigen Abschluss einer Ära des MCU an. Teilweise ist der Film zwar etwas dialoglastig, was auch etwas hätte gekürzt werden können. Aber das Finale entschädigt da für alles.

Ich bin sehr gespannt, wie es hiernach dann weitergeht.

Bevor ich den Film sah, hörte ich auch sehr viele kritische Stimmen. Kann ich grundsätzlich nachvollziehen, aber ich sehe das anders.

Recht Gelungene CGI, aber höchstens durchschnittliche Unterhaltung.
Alle Superhelden auf einmal war einfach zu viel. Hulk als Selfie-machender Nerd und Thor mit Bierbauch waren dann doch eher peinlich! Immerhin wurde die Story etwas langsamer erzählt und die sinnlose Haudrauf-Action reduziert.

Als Verabschiedung der MCU sicher in Ordnung. Und bitte holt diese frühestens im Jahr 2070 für ein Remake wieder hervor. Ich bin von den ganzen Superhelden-Filmen der letzten 10-15 Jahre mehr als gesättigt!

Fazit: gut gemeinte 4.

Mir gefallen die Avengers Filme grundsätzlich schon sehr gut. Man muss jedoch gut auf die Reihenfolge achten, sonst hat man den Faden nicht mehr. Auf jeden Fall und immer wieder eine Filmreihe die ich empfehlen kann. Ich hätte inbs. zum Schluss hin einige Gänsehaut momente (vorallem wenn man Tony Stark mag)! Ich werde den Film sicher ein 4. Mal schauen.

WOW!

Klasse Abschluss der Serie. Wie es weitergeht war zu erahnen. Am Schluss fast ein bisschen lang, daher 5/6 Sternen

WOW !!!

Die erste Stunde würde eine 4 kriegen, diese hat Witz und gefällt auch mir als Nicht-Marvel-Fan. Als man in die vergangen Zeiten/Welten reist, verliere ich den Anschluss, wie so üblich bei den Avengers Filmen. Der Schlusspunkt setzt eine grosse Schlacht, in der Tausende sterben müssen - man aber nicht viel davon mitkriegt, da immer wieder einige Marvel-Charaktere Ihre Bildschirmzeit ausnützen müssen. 3-

Überraschenderweise war das der beste Film meines Fernsehabends. Ein vorläufiger Abschluss einer Reihe, bis zum nächsten Remake / Reboot in zwei Jahren, wenn die Macht des Mammons doch zu stark wird. Immerhin orientiert sich der Film von der Grundstory an ST:TNG "All Good Things...", einem der besten Serienenden aller Zeiten und er weist auch eine kurze "Back To The Future"-Hommage auf (Tony, Hulk und die Türe), zudem besteht der Film für einmal angenehmerweise nicht nur aus überlangen Schlachten, in welchen Untötbare sich gegenseitig verhauen. Trotz den für Zeitreise-Filmen unvermeidlichen Logik-Fehlern insgesamt passable Unterhaltung, allerdings auch weit von einem Meisterwerk entfernt. Gute bis leicht abgerundete 4.

hat viele ruhige momente dieser film.
das gefällt mir schonmal sehr.
man verzichtet größtenteils auf den sonst üblichen krawall irrsinn.

bester film der reihe. weil einfach angenehm zum ansehen.
überraschte mich positiv.
Zuletzt editiert: 28.12.2021 00:18:00

Richtig Traurig und emotional

Ein Höhepunkt der Filmgeschichte!! We love you 3000!!!!
Zuletzt editiert: 27.12.2021 23:04:00

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Schlagerszene
Treffpunkt Radio DE , AT , CH
Flieg mit mir - in die Schlagerstrat...
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Ewige Bestenliste

NEUESTE REVIEWS

Moby
Spiders (S)
Babblarna
Babblarnas Vaggvisa (S)
Helen Reddy
How (S)
John Lennon
How? (S)
Helen Reddy
I Am Woman (S)
14 heute, 5236832 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Die Wannseekonferenz
Sprachlos in Irland
Nur Gott kann mich richten
0 heute, 146947 total

Bücher:
Die Schule der magischen Tiere, Band 9: Versteinert!
Margit Auer
So weit das Meer uns trennt
Britt Reissmann
Lady Bitch Ray über Madonna (KiWi Musikbibliothek, Band 6)
Lady Bitch Ray

Games:
Goof Troop
Super NES
Super Mario Sunshine
GameCube
Mario Party Superstars
Switch

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


593 Besucher heute
8 Member online

Members: 192tv, benji2, Collombin, Daniel09, NationOfZealots, Silvaheart, Werner, Zacco333
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.