BRIDGET JONES - AM RANDE DES WAHNSINNS




DVD

Originaltitel Bridget Jones: The Edge Of Reason
Genre Comedy | Drama | Romance
Regie Beeban Kidron
Darsteller
Renée ZellwegerBridget Jones
Gemma JonesMum
Jim BroadbentDad
James FaulknerUncle Geoffrey
Celia ImrieUna Alconbury
Dominic McHaleBernard
Colin FirthMark Darcy
Donald DouglasAdmiral Darcy
Shirley DixonMrs. Darcy
Neil PearsonRichard Finch
alle anzeigen
Land Vereinigtes Königreich | Frankreich | Deutschland | Irland | USA
Jahr 2004
Laufzeit 108 min
Studio Working Title Films
FSK 6
Kinostart CH (de)02.12.2004
URL http://movies.uip.de/bridgetjones2/
Kino Deutschschweiz Wochen: 9 / Besucher: 197641
Kino Romandie Wochen: 6 / Besucher: 82223
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 11 / Peak: 2
Filmreihe
Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns (2004)
Soundtrack Bridget Jones - The Edge Of Reason
Bridget Jones's Diary 2
Songs I'm Not In Love (10cc)
Will You Still Love Me Tomorrow? (Amy Winehouse)
Think (Aretha Franklin)
You're The First, The Last, My Everything (Barry White)
Crazy In Love (Beyoncé)
Nobody Does It Better (Carly Simon)
Ain't No Mountain High Enough (Diana Ross)
I Don't Want To Talk About It (Dina Carroll)
My Funny Valentine (Elvis Costello)
My Lovin' (You're Never Gonna Get It) (En Vogue)
Bridget's Theme (Harry Gregson-Williams)
Stop (Jamelia)
Everlasting Love (Jamie Cullum)
Super Duper Love (Joss Stone)
Can't Get You Out Of My Head (Kylie Minogue)
Calling (Leona Naess)
Let's Get It On (Marvin Gaye)
Sorry Seems To Be The Hardest Word (Mary J Blige)
Passionate Kisses (Mary-Chapin Carpenter)
Yes (McAlmont & Butler)
Lovin' You (Minnie Riperton)
Woman (Neneh Cherry)
Without You (Nilsson)
Do What You Gotta Do (Nina Simone)
Loaded (Primal Scream)
Angels (Robbie Williams)
Misunderstood (Robbie Williams)
Me And Mrs. Jones (Ron Bank & The Dramatics)
I Eat Dinner (When The Hunger's Gone) (Rufus Wainwright feat. Dido)
We'll Be Together (Sting feat. Annie Lennox)
Say What You Want (Texas)
I Believe In A Thing Called Love (The Darkness)
Ooo Baby Baby (The Miracles)
Brass In Pocket (The Pretenders)
Don't Get Me Wrong (The Pretenders)
Will You Love Me Tomorrow (The Shirelles)
Waterfalls (TLC)
Someone Like You (Van Morrison)
Your Love Is King (Will Young)
It Should Have Been Me (Yvonne Fair)

Nach dem Erfolg von Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück mit fast einer halben Mio. Besuchern geht es jetzt "wahnsinnig“ weiter. Alle Bridget Jones Fans werden in Jubelstürme ausbrechen, denn das erfolgreiche Produzententeam Tim Bevan und Eric Fellner (Notting Hill, Love Actually) konnte für „Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns“ nicht nur erneut Renée Zellweger und Colin Firth, sondern auch Hugh Grant gewinnen.
 
War es nicht zum Verlieben schön? Bridget und der konservative Mark Darcy: Alles Friede, Freude, Schokolade!

Pustekuchen ... vier Wochen nach dem vermeintlichen Happy End mit Mark geht der Ärger für Bridget erneut los. Irgendwie ist in der Beziehung der Wurm drin. Ausserdem kämpft sie mit den Tücken des Alltags, einem neuen Chef und einer Reportage, bei der sie - „oops“ - erneut auf Daniel (Hugh Grant) trifft. Das bleibt nicht ohne Folgen ... Erleben Sie die Comedy des Jahres. Ein Film zum Verlieben: Umwerfend komisch, romantisch – einfach Bridget!

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.71 (Reviews: 52)Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns2004Beeban Kidron

Witziger und schöner Film. Ich fand zwar man wusste irgendwie von Anfang an, was alles geschieht.

Soso, noch kein Kommentar hier!? Nun ja, es hat ja auch relativ wenig Frauen. Fand den ersten Film besser, hier ist die Geschichte mehr oder weniger schon vorgegeben, sie verliert ihren Freund und gewinnt ihn wieder. Allerdings wird mir Bridget Jones etwas zu sehr als lächerlich dargestellt, so dass man sich immer fragt, wie sich bloss ein intelligenter Mann in die verlieben konnte. Auch vom Witz her könnte es besser sein, aber es ist gute Unterhaltung. Und Renée Zellweger spielte das schon sehr gut. (Aber warum drehten die bloss in Österreich?! Zellweger hat doch Schweizer Wurzeln...):

Recht witzig... Wird dem ersten Teil gerecht.

Bridget Jones tritt wieder einmal in jedes Fettnäpfchen. Witziger Film mit einer sympathischen Renée Zellweger...

finde den film spitze und noch datzu sehr lustig..!!!:-)

Klassse! Hätte nicht gedacht dass der film so gut ist! Traurig und Witzig!

Fand ich nicht ganz so top wie der 1. Teil, aber das ist meist so bei Mehrteilern. Trotzdem eine geniale Story und Renee ist halt einfach der Star des Films. Ein Hingucker :-)

ok

Ok ist er sicher, aber er geht schon nicht weit übers Mittelmass hinaus. Ich habe ihn mir heute mit einer Kollegin angeschaut (vorallem wegen Hugh Grant), und es war eine nette Unterhaltung, aber eben nicht mehr... Ein 2. Mal würde ich ihn mir also wahrscheinlich nicht anschauen.

neeeeeeeeeee doooooof

kommt nicht an teil 1 heran, ist aber trotzdem unterhaltsam

Nettes, unterhaltsames und recht witziges Filmchen.
Zuletzt editiert: 23.11.2006 15:10:00

Ok, zwischen drinn hats echt noch ein paar lustige Szenen. Wunderbar wie es Bridget immer wieder schafft von einer peinlichen Situation in die andere zu gelangen ;)
Doch viel mehr hat der Film meiner Meinung nach nicht zu bieten... Aber Renée ist schon sympathisch!
Zuletzt editiert: 03.01.2007 11:38:00

Gefiel mir weniger gut als der erste Teil. Nur eine aufgerundete 4.

napp viis, aga siiski

geil!

doch doch, bestimmt unterhaltsam, hatte ja den ersten garn nicht vorgängig gesehen, fand den Anschluss hier jedoch gut und hatte doch einiges zu lachen... muss ihn allerdings auch nicht ein zweites mal sehen

Teil 1 hatte gewiss mehr Witz und war rasanter - klar das Sequel fällt dagegen ab

ein guter zweiter teil mit wiederum toller besetzung und einem coolen soundtrack!

nicht ganz so toll wie der erste film. aber durchaus gute sznen zum niederknien. tolle sache

eigentlich mag ich komödien nicht so, den habe ich mir jedoch mal im flugzeug auf dem weg nach bali angeschaut. bei diesem riesenprogramm war ich in einer absoluten zwickmühle (voll krank, ich weiss), weil ich einfach das gefühl hatte, zu wenig zeit zu haben um alle filme anzuschauen, die ich sehen mochte. als ich in singapur umsteigen musste, blieb mir wenig zeit für einen "richtigen" film, halbtot war ich vom vorherigen flug sowieso. die dauer war optimal, also vertrieb ich mir die zeit mit bridget.
ich war froh, mal eine nicht ganz so primitive komödie sehen zu müssen, ja, ich habe mich sogar paarmal dabei ertappt, wie ich grinsend in diesen touchscreen gaffte. schliesslich lachte ich sogar mal lauthals los, und das aufgrund irgendeiner aktion, wo sich bridget vor allen leuten blamiert. ach wie herrlich schadenfreude doch sein kann... satirisch, witzig, leicht und ironisch. wenn der körperliche zustand sowieso am letzten ist, darf man sich den geben.
colin firth war recht witzig und übrigens hatte sich renée für den film 10kg angefuttert, die sie innert kürzester zeit wieder runter hatte, sehr gesund... die vier reicht aber vollkommen.


süss, ideale sofafilm mit gummibärchen, schockolade, chiochips, nüssen und cola. voll ungesund aber es schmeckt toll, nachher zu mac fahren, sich noch mit burger und pommes und chickendings vollstopfen und unansprucsvolle und netter abend ist perfect

Hihi, süüüss :]

Ich konnte mit diesem Frauenschokolade-Depri-Film nie viel anfangen...

nette, amüsante fortsetzung, teil 1 bleibt aber #1..

Teil 1 find' ich bischen besser!

Und das ganze noch einmal... Bridget auf Skiern: oh weh, oh weh!

Kommt leider nur wie ein Karrikatur des pfiffigen Erstlings daher. Das Thema wirkt ausgelutscht. Schade!

Ein unterhaltsamer und lustiger Film. Irgendwie sah Bridget in jedem Outfit wie eine Prellwurst aus und wie sie erst sprang, hahaha wie ein kleiner Volltrottel! Hab mich gestern sehr amüsiert!

Für einen Sonntagnachmittag gut geeignet -

Belanglos

Wow. Hätte nicht gedacht das der Film so gut ist!
Ich liebe ihren Humor.

Wirklich amüsant!
Musste hier viel mehr lachen als zum
Beispiel Madagaskar...aber Madagaskar
ist trotzdem besser...sehr guter Film...6!

Schadenfreude ist einfach die schönste Freude! :P
Hat mir zwar nicht ganz so gut wie der erste Teil gefallen, aber 6* sind's trotzdem noch.

Die Renée Zellweger, einfach gut !

Der erste Teil war ein klein bisschen besser, doch auch hier kommt die liebevolle und tollpatschige Art der Bridget einfach wieder super zur Geltung.

Ein genialer Film. Für mich geschaffen ;-)

Herziger Film

Muy buena. Inteligente y graciosa. Me gustó más que la primera parte.

Witzig! I love Bridget!

Teil 2 lohnt ebenso wegen der drei grandiosen Komödianten.

Aussi bon, voire meilleur, que le premier !

Finde ich genauso gelungen wie den ersten Teil. Renee Zellweger wieder klasse in ihrer Rolle. Das Einzige, was mich etwas störte, war das up and down der Beziehung von Bridget und Mark am Anfang.

PS: Toller Soundtrack.
Zuletzt editiert: 01.12.2012 15:37:00

Finde ich sogar einen kleinen Tick besser als den ersten Part. Schön auch, das so ziemlich alle wieder ihre Rollen aufnahmen.

Teil 2 der höchst unterhaltsamen und erheiternden Liebesgeschichte um das gar nicht sooo pummelige Pummelchen Bridget Jones, die wieder einmal in alle nur erdenklichen Fettnäpfchen tritt und meine Lachmuskeln überstrapaziert. Natürlich nicht anspruchsvoll, aber eine der besten Liebeskomödien, die ich kenne.

fast so gut wie Teil 1

Not as good as the first one but still hilarious and engaging, especially in the third act

4-5 ... für den Soundtrack aufgerundet.

Kein vergleich mit Teil 1 - dennoch gut!

Witzig.

...und immer der richtige Song an der richtigen Stelle 🤣

Witzige Fortsetzung des ersten Teils. Besonders die 3 Minuten in Lech haben mir gefallen, als sie ohne Stuntfrau die Ski-Aufnahmen machen konnten. Lächerlich aber dann in der deutschen Synchro, dass die Österreicher in der Apotheke Schweizerdeutsch sprechen. Musste mir diese Szene nochmals in Englisch anschauen.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Derselbe Band- und Songname
Suche Musikvideo, Teil 4
Abwärtsspirale
Fragen an... hitparade.ch und Co., T...
“Swiss Rock Pioneers: A Search for T...

NEUESTE REVIEWS

Bootsy Collins feat. Kelli Ali
Play With Bootsy (S)
Bootsy Collins feat. MC Lyte
I'm Leavin' U (Gotta Go, Gotta Go) (S)
Interactive
Forever Young [2002] (S)
Lichtenfels
Sounds Like A Melody (S)
Sondaschule
Unbesiegbar (S)
531 heute, 5180458 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Wrong Turn
Revanche
Bring mich nach Hause
10 heute, 145547 total

Bücher:
Vanitas - Schwarz wie Erde (Die Vanitas-Reihe 1)
Ursula Poznanski
Asterix 39 - Asterix und der Greif
Jean-Yves Ferri, Didier Conrad
Enna Andersen und der trauernde Enkel (Band 3)
Anna Johannsen

Games:
Splatterhouse
Mega Drive
Voodoo Vince
Xbox
SSX
Playstation 2

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


11483 Besucher heute
11 Member online

Members: !Xabbu, Fuchs im Wald, greisfoile, nightwish2, okingsolvstan, remy, southpaw, SportyJohn, tbsdh83, ul.tra, Werner
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.