EIN KÖDER FÜR DIE BESTIE


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Cape Fear (1962)
Genre Drama | Horror | Thriller
Regie J. Lee Thompson
Darsteller
Gregory PeckSam Bowden
Robert MitchumMax Cady
Polly BergenPeggy Bowden
Lori MartinNancy Bowden
Martin BalsamPolice Chief Mark Dutton
Jack KruschenAttorney Dave Grafton
Telly SavalasPrivate Detective Charles Sievers
Barrie ChaseDiane Taylor
Paul ComiGarner
John McKeeOfficer Marconi
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1962
Laufzeit 106 min
Start1962
Filmreihe
Ein Köder für die Bestie (1962)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.5 (Reviews: 14)Ein Köder für die Bestie1962J. Lee Thompson

Das Original des '91 verfilmten Remakes Kap der Angst ist durch seine schwarzweiß Verfilmung viel düsterer und atmosphärischer als das Remake und ist natürlich besser besetzt: Robert Mitchum als pschopathisches, wildes Tier ist einfach grandios. In Hitchcock-Manier verfilmt, so stammt die Musik ja auch von Hitchcock's Hauskomponisten Bernard Herrmann. Spannendes Finish.
Zuletzt editiert: 20.08.2006 07:55:00

Ein Thriller der Extraklasse und Lehrbeispiel dafür, wie man mit einfachen Mitteln Hochpsannung erzeugen kann. In diesem Film bietet Robert Mitchum eine der besten Leistungen seiner Karriere. Seine bloße Anwesenheit löst Unbehagen aus.

das Original eines mittlerweile schon De Niro Klassikers. Lustigerweise haben beide in der Fortsetzung eine Gastrolle.

Was soll ich denn immer alles schreiben?

Ein genialer Film



Extraklasse kann ich nur unterstreichen.

Tja, sorry, hier wieder mal den Schnitt zu zerstören...gerade als Fan von Gregory Peck. Fand den auch sehr stark, aber eine 6 ist es für mich dennoch nicht. Dennoch: jetzt bin ich in meiner Abneigung gegen das Remake erst recht bestärkt.

Nicht nur der Film ist schwarz-weiß, auch die Hauptfiguren sind es leider. Gregory Peck ist mir zu anständig, Robert Mitchum gerade zu wenig furchteinflößend. Das Remake gibt mir da mehr.

Ein großartiger Film mit einem genialen Robert Mitchum.
Das Remake ist nur ein blasser Abklatsch.

Sehenswert

Ein Film wie von Hitchcock.
Aber nur dank der spitzen Musik eine knappe 6.

Peck gefällt mir in anderen Filmen noch besser, aber Robert Mitchum reißt das natürlich klar wieder raus :-)

Obschon auch das Remake seine Reize hat (ich denke da besonders an die zeitgemässere, konfliktgeplagte Familie), gefällt mir der Originalfilm besser.
Meiner Meinung nach baut er die Spannung durch Atmosphäre auf. Währenddem Robert De Niro im Remake durch Brutalität Angst erzeugt, besticht hier Robert Mitchum durch eine subtilere, fröstelnde Präsenz, die mir mehr zusagt.

Deutlich besser als das Remake 1991.

Nervenkitzel-Pur, und auch für mich klar besser als das von Scorsese. Knapp keine 6.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Deutsche Fußball-Bundesliga + DFB-Po...
Max Werner († 9. April 2024)
Fragen an... hitparade.ch und Co., T...
techno lied gesucht
Reviews

NEUESTE REVIEWS

Michelle
Du kannst mich mal (S)
Sebastian von Mletzko
Aber denk dran (S)
The Everly Brothers
All I Have To Do Is Dream (S)
Roy Black
Wo bist du (A)
Norah Jones
That's Life (S)
122 heute, 5752966 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
The Ship - Das Böse lauert unter der Oberfläche
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Perfect World
0 heute, 156636 total

Bücher:
Eisige Stille: Ein Mara-Billinsky-Thriller (Band 8)
Leo Born
Zimt und zurück - die vertauschten Welten der Victoria King Band 2
Dagmar Bach
Der schwarze Falter
Barbara Vine

Games:
Pac Man: Championship Edition 2 Plus
Switch
Sim City 2000
Super NES
Quest For Glory: Shadows Of Darkness (Quest For Glory 4)
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


1603 Besucher heute
11 Member online

Members: BingTheKing, Chuck_P, Effluvium1, ems-kopp, lighthouse, MikeMay, oldiefan1, otterobb, Snoopy, vancouver
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.