CREED II: ROCKY'S LEGACY


Kino


Kino


Kino


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Creed II
Genre Drama | Sport
Regie Steven Caple Jr.
Darsteller
Michael B. JordanAdonis Johnson
Sylvester StalloneRocky Balboa
Tessa ThompsonBianca
Phylicia RashadMary Anne Creed
Dolph LundgrenIvan Drago
Florian MunteanuViktor Drago
Russell HornsbyBuddy Marcelle
Wood HarrisTony 'Little Duke' Burton
Milo VentimigliaRobert Balboa
Robbie JohnsLogan Balboa
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2018
Laufzeit 130 min
Studio Warner Bros., Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), New Line Cinema
FSK 12
Kinostart CH (de)24.01.2019
DVD-Start29.05.2019
Kino Deutschschweiz Wochen: 5 / Besucher: 56811
Kino Romandie Wochen: 5 / Besucher: 29009
Filmreihe
Rocky (1976)
Rocky II (1979)
Rocky V (1990)
Creed II: Rocky's Legacy (2018)

Für Adonis Creed ist das Leben ein Balanceakt geworden. Neben persönlichen Verpflichtungen und dem Trainingsprogramm zur Vorbereitung auf seinen nächsten grossen Kampf, steht ihm die grösste Herausforderung seines Lebens bevor: Da sein Gegner in enger Verbindung zur Vergangenheit seiner Familie steht, ist der bevorstehende Kampf im Ring von besonderer Bedeutung. Doch Rocky Balboa steht Adonis zur Seite und zusammen stellen sich die beiden dem Vermächtnis, das sie verbindet. Dabei werden sie mit der Frage konfrontiert, für was es sich wirklich zu kämpfen lohnt und erkennen, nichts ist wichtiger als der familiäre Zusammenhalt. In CREED II geht es um die Rückkehr zu den Anfängen: Was ist der Stoff, aus dem die Champions sind? Adonis und Rocky begreifen: Egal wohin der Lebensweg führt – niemand kann seiner Vergangenheit entkommen.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.18 (Reviews: 11)Creed II: Rocky's Legacy2018Steven Caple Jr.

Naja, da fehlt doch einiges. Das Training (zu motivierender Musik) kommt kaum zum Zug und es gibt zu viele (oft unsinnige) Dialoge. Die Story ist leider ziemlich platt und die wenigen Fights wirken emotionsarm.
Der Hip Hop-Soundtrack wirkt deplatziert und passt nicht. Pluspunkte gibt es für die beiden Altherren Sylvester Stallone und Dolph Lundgren.

Fazit: *3+(+)

atmet den geist der alten klassiker. mit einigen netten gastauftritten. gleich gut wie der erste.

Der erste Film der Reihe, welcher nicht mehr zu berühren weiß. Das Thema ist nicht unbedingt komplett und für immer durch, aber hier fehlt es an der Dramaturgie, welche die Reihe einfach braucht (Hast verkackt, Mr. Caple Junior!).

Interessant war allenfalls, das Brigitte Nielsen nochmal als Ex von Ivan Drago auftauchte. Den Rest habe ich eh schon vergessen.

EDIT, ach ja: Der OST ist teilweise wieder echt gut ;)

Zuletzt editiert: 08.09.2021 09:51:00

Besser als der erste Teil. Der unbekannte Florian Munteanu spielt wirklich gut das Boxmonster Viktor Drago, der Sohn von Ivan Drago (Dolph Lundgren). Sly spielt ebenfalls toll den abgehalfterten Rocky, daneben bleiben die anderen Rollen fade. Leider so auch der Soundtrack, dieser mag nur wenige Male zu überzeugen. Ohne die Story von Rocky IV würde dieser Film gar nicht existieren. Knappe 4

Hollywood betreibt weiterhin - wie schon bei der Star-Wars-Reihe - Recycling der eigenen Filme. Das ist in diesem Fall immerhin einigermassen passabel gelungen, auch wenn nicht wirklich viel Neues dabei rausgekommen ist. Gute 4.

Im Grunde nichts weiter als eine Variante von Rocky 4, in dem Sylvester Stallone als inzwischen altersweiser Rocky Balboa und Dolph Lundgren als sein verbitterter, von Rache getriebener Ex-Gegner Ivan Drago Topleistungen abliefern. Ohne die beiden alten Haudegen wäre der Film vielleicht nicht einmal die Hälfte wert.

an die rocky filme habe ich mich noch nicht herangetraut.
aber von dieser creed-reihe bin ich bisher sehr angetan.
sportlich reizvoll...
und genügend story gibt es auch.
die filme haben durchaus stil.
Zuletzt editiert: 06.09.2021 21:29:00

Im Vergleich zum ersten Film eher schwach. Fand die Spannung nicht so stark wie beim ersten Film. Trotzdem ein cooler Boxfilm!

Genauso gut wie Teil 1.

CREED II: ROCKY'S LEGACY

Der alternde Rocky trainiert den Sohn von Apollo Creed, welcher damals durch Ivan Drago im Ring getötet wurde, für den Kampf gegen dessen Sohn in Moskau.

Die Handlung ist von Anfang an vorhersehbar, so wie das Ende.

Hat dennoch auch tiefgründigere Momente.

Stallone's Film versucht Familienzusammenhalt gegenüber Hass als Motiv für Kampf & Sieg ins Zentrum zu rücken.

Am Ende bleibt jedoch der schale Nachgeschmack von Schwarz/Weiß Malerei, Liebe vs. Hass, Gut vs. Böse, USA vs. Russland...
So etwas wäre 2018 nicht mehr notwendig gewesen und wirkt veraltert und einseitig.

FAZIT: Kann man ansehen...

Zuletzt editiert: 20.09.2022 04:53:00

Mir hat dieser Film sehr gefallen. Creed 1 und Creed 2 werden nie an die ersten Rocky Teile kommen, aber für die heutige Zeit absolut gut.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Sprechende Namen
Lustige Reviews, Teil 8
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Vorurteilsbehaftet: Filme, die Ihr n...
Heute vor ... Jahren

NEUESTE REVIEWS

Ufo361 / Monty Datta / Hinshi
Ur In My Head (S)
Katy Perry
I Kissed A Girl (S)
Frank Zander
Kung-Fu-Driving (S)
Myles Smith
Stargazing (S)
Eva Simons & Sidney Samson
Escape From Love (S)
672 heute, 5777168 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Code 8 - Teil II
Kuck' mal wer da spricht
Das Geständnis
8 heute, 157180 total

Bücher:
Ferien mit Faschisten
Tom Liehr
Mutterherz (Rizzoli-&-Isles-Serie, Band 13)
Tess Gerritsen
Wie ausgewechselt: Verblassende Erinnerungen an mein Leben
Rudi Assauer, Patrick Strasser

Games:
Rock 'n' Roll Racing
Super NES
LawBreakers
Playstation 4
Jazzpunk: Director's Cut
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


15320 Besucher heute
13 Member online

Members: Besnik, Erik2001, fabio, Felix23, FranzPanzer, Josef Trojer, meikel731, RailMat, remy, southpaw, Steffen Hung, Uebi, Veluwecentraal
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.