DER BESTATTER - DER FILM


Kino


DVD

Originaltitel Der Bestatter - Der Film
Genre Comedy | Crime
Regie Markus Fischer
Darsteller
Mike MüllerLuc Conrad
Barbara TerpoortenAnna-Maria Giovanoli
Samuel StreiffReto Dörig
Reto StalderFabio Testi
Suly RöthlisbergerErika Bürgisser
Martin OstermeierAlois Semmelweis
Mona PetriSonja Lardelli
Dimitri StapferHauptmann Cavegn
Johanna BantzerBlanca Wyler
Marcus SignerVictor
alle anzeigen
Land Schweiz
Jahr 2023
Laufzeit 96 min
Studio Snakefilm
FSK 12
Kinostart CH (de)06.04.2023
DVD-Start06.09.2023
Kino Deutschschweiz Wochen: 13 / Besucher: 28003

Der ehemalige Bestatter und Ex-Polizist Luc Conrad (Mike Müller), der in seinem neuen Leben ein Restaurant in Costa Rica führt, reist in die Schweiz, um mit Erika Bürgisser (Suly Röthlisberger) ihren 70. Geburtstag zu feiern. Seine alten Weggefährten Fabio Testi (Reto Stalder) und die beiden Aargauer Polizisten Anna-Maria (Barbara Terpoorten) und Doerig (Samuel Streiff) sind natürlich auch zur Feier in einem alten, heruntergekommenen Hotel im Engadin eingeladen. Gerade als sich alle zur Feier im Garten versammeln, kommt der Hoteldirektor unter mysteriösen Umständen ums Leben. Für den Bündner Kantonspolizisten Cavegn ist klar, dass es ein Unfall war. Doch die Bestatter-Familie vermutet aufgrund der letzten Worte des Toten, dass es sich um einen Mord handelt, und verlängert ihren Aufenthalt.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 3.4 (Reviews: 5)Der Bestatter - Der Film2023Markus Fischer

Die bekannten Gesichter der Serie und auch aus anderen CH-Serien bzw. -Filmen alle auf einem Haufen bzw. in einem abgewrackten Engadiner Hotel. Die Story selber ist eher langweilig und voller Klischees, aber man langweilt sich nicht.

riiiichtig guet!!! man wünscht sich nach dem film noch ein paar staffeln der serie. gute schweizer produktion und Luc ist einfach der hit.

Bereits der Start in dem Film ist völlig verknorzt, die Dialoge sperrig und der erste Tod lächerlich dargestellt. Die Figuren übertrieben und das Niveau eines drittklassigen Kriminalfilmes. Kein Vergleich mehr zu der ersten TV-Staffel. Ein leider richtig schlechter CH-Film.

Ein Film, welcher mir als Nicht-Kenner der Serie keine Lust machte, dies nachträglich noch ändern zu wollen. Eine überraschend pomadige und - mit wenigen Ausnahmen (der herrlich überzeichnete Pathologe) - auch wenig humorvolle Krimi-Komödie mit einem irgendwie unbefriedigenden Ende. Knapp keine 4.

kenne die serie nicht. der film ist ein durchschnittlicher krimi.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Reviews, Teil 2
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
EM Tippspiel 2024
Seltsame Liedtitel
Eisenbahnlieder

NEUESTE REVIEWS

JX
There's Nothing I Won't Do (S)
Eveline Cannoot
De zomer van jou en mij (S)
Ella Fitzgerald
Hotta Chocolatta (S)
Eveline Cannoot
Carpe diem (S)
Labi Siffre
Most People Sleep Alone (S)
259 heute, 5789873 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Respect
Sting
Flaschenpost
6 heute, 157540 total

Bücher:
Endlich noch nicht angekommen
Désirée Nosbusch
Umstrittene Wahrheit
Hans Küng
Das Buch der seltsamen neuen Dinge
Michel Faber

Games:
Paperboy 64
Nintendo 64
Milon's Secret Castle
NES
Tennis
NES

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


4466 Besucher heute
21 Member online

Members: BingTheKing, Chartsfohlen, Fabio (auch Fabi GaGa), Felix23, gartenhaus, Hardrock4ever, Lilli 1, meikel731, Michael, Patrick3, Pottkind, querbeet, RailMat, rhayader, shasta, Snoopy, southpaw, trekker, Trille, Uebi
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.