JAMES BOND 007 - IN TÖDLICHER MISSION


DVD


DVD


Kino


Kino


Kino

Originaltitel For Your Eyes Only
Genre Action | Adventure | Thriller
Regie John Glen
Darsteller
Roger MooreIan Fleming's James Bond 007
Carole BouquetMelina Havelock
TopolMilos Columbo
Lynn-Holly JohnsonBibi Dahl
Julian GloverKristatos
Cassandra HarrisLisl
Jill BennettJacoba Brink
Michael GothardLocque
John WymanErich Kriegler
Jack HedleySir Timothy Havelock
alle anzeigen
Land Vereinigtes Königreich
Jahr 1981
Laufzeit 127 min
FSK 12
DVD-Start03.11.2003
URL http://007.com/
Filmreihe
James Bond 007 - In tödlicher Mission (1981)
Soundtrack For Your Eyes Only
Songs A Drive In The Country (Bill Conti)
Cortina (Bill Conti)
For Your Eyes Only (Bill Conti)
Gonzales Takes A Drive (Bill Conti)
Goodbye, Countess / No Head For Heights / Dining Alone (Bill Conti)
Gunbarrel / Flowers For Teresa / Sinking The St. Georges (Bill Conti)
Melina's Revenge (Bill Conti)
Recovering The Atac (Bill Conti)
Run Them Down / The Climb (Bill Conti)
Runaway (Bill Conti)
Ski... Shoot... Jump... (Bill Conti)
St. Cyril's Monastery (Bill Conti)
Sub Vs. Sub (Bill Conti)
Submarine (Bill Conti)
Take Me Home (Bill Conti)
The P.M. Gets The Bird / For Your Eyes Only (Reprise) (Bill Conti)
Unfinished Business / Bond Meets Kristatos (Bill Conti)
Make It Last All Night (Bill Conti feat. Rage)
For Your Eyes Only (Sheena Easton)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.87 (Reviews: 47)James Bond 007 - In tödlicher Mission1981John Glen

also, der ganze film beginnt einmal unfair: Sean Connery und George Lazenby haben Blofeld immer gejagt und ihn nicht getötet ( außer ein double), und moore erledigt so ganz nebenbei bonds erzgegner in der eingangssequenz. das ist doch etwas zu billig als blofelds ende.
moore spielt gut, das bondgirl ebenfalls, nur julian glover ist etwas zu wenig böse, doch milos columbo ist einfach umwerfend. die story ist gut umgesetzt von Flemings buch.

super bond film!

Für Bond gilt die Standardwertung 6:
Anzahl Sterne (von 10) *********


gut

Hm, ich war mir eigentlich sicher, den schon bewertet zu haben...habe ihn immerhin zwei Mal schon gesehen... nur schon der Titelsong ist sehr gut...aber mir gefällt der ganze Film auch gut. Klare 5.

Guter Bond-Streifen!

Nöööö....gefällt mir nicht....ein langweiliger Bond mit einem langweiligen Darsteller...kein Vergleich etwas zu "Liebesgrüsse..."

Einer der besten Bonds überhaupt mit dem besten Bonddarsteller. Tolle Anfangssequenz und die geilste Autoverfolgungsjagd überhaupt (2CV). Gedreht wurde in Griechenland, auf Corfu, in Cortina, in Italien, auf den Bahamas (Unterwasserszenen) und natürlich in den Pinewood Studios. Der Titelsong von Bill Conti wurde für den Oscar nominiert.

neli

...wieder ein Bond mit realitätsnahem Geschehen...Story ist gut und der Film ist rechts spannend (wenn man mal davon ausgeht, dass man den Ausgang schon kennt....).

Guter Roger Moore und vor allem 'Columbo' hat mir sehr gut gefallen in ihren Rollen. Für mich einer der besseren Bond-Filme....

Nee du, der Film ist eine einzige Farce. Was soll das? Absolut cheesy und trashy und null Spannung. Wie eine dicke bunte Aufmachung (Trailer, Plakate, Sheena Easton etc...) doch täuschen kann. Das beste ist noch der Hubschraubereinstieg mit Blofelds Vernichtung und der Vorspann inkl. Sheena Easton. Desweiteren für mich das schrecklichste Bondgirl aller Zeiten und eine nervige Eiskunstlaufballerina. 80er-Kitsch pur. Mit ganz viel Goodwill eine knappe 4.

geiler action film!


OK

Kann man sich ansehen

Mir gefällt die Landschaft. Solider JB-Film.

Annehmbar

So ein Ende hat Blofeld also wirklich nicht verdient! Einfach im Kamin entsorgt... ts ts ts...
Die Highlights aus F.Y.E.O. kann man an einer Hand abzählen. Interessant das Filmplakat: ein halbnackter Damen-Po! Ui ui ui, für die damalige Zeit doch recht gewagt.

Gut, gut!

der erste 007 wo man den sänger des titelsongs (in diesem fall Sheena Easton) im Intro zu gesicht bekommt..solider 80er Bond, 4.5

Zuerst wird die Ikone Blofeld gekillt, womit man nachher eigentlich einen noch übermenschlicheren Bösewicht erwarten muss. Aber das Gegenteil tritt ein. Kristatos ist sowas von farb- und spannungslos. Kommt hinzu, dass der Aufhänger mit dem ATAC-System zu wenig Dramaturgie hergibt. Auch die Charaktere sind nicht würzig - schon nur das Eislauf-Tussi Bibi ist lächerlich. Und Klettern am Schluss ist nun wirklich nicht die Action-Sportart, um Drive reinzubringen. Zwar wollte man zurück zu weniger Science Fiction (nach Moonraker an sich die richtige Überlegung), schwächte aber die Spannung allzu stark ab.

Trotzdem gibt es auch sehr positive Ansätze. Die Drehorte, allen voran Korfu + Cortina, sind wunderschön inszeniert. Carole Bouquet ist ein fantastisches Bondgirl. Der Bond-Song ist einer der besten überhaupt. Die Skiszenen sind zudem cool (wenn auch nur ein Abklatsch von OHMSS). Und Emile Leopold Locque ein geiler Killer (kommt nur zu früh um). Alles in allem eine wohlwollende 4.
Zuletzt editiert: 30.11.2008 22:32:00

ein guter Bondfilm

nach dem sehr science fiction-lastigen "moonraker" ging man mit diesem film wieder back to the roots und lieferte einen weiteren tollen bondfilm ab. klare 6!

Ein klarer Meilenstein in Sachen Action der Bond Reihe.
So viel Verfolgungsjagden gibt es nur "In tödlicher Mission"
Trotzdem muss ich einen Stern abziehen wegen des blöden Anfangs, als Blofeld so ganz nebenbei ermordet wird - dabei war Blofeld ein Bösewicht der uns Jahre lang begleitet hat!!

Alles in allem überwiegen aber die guten Dinge und so kann ich beruhigt die 6* geben!!

Ein eher unterdurchschnittlicher Bond-Film. Das Ende von Blofield ist doch etwas billig und die Eiskunstläuferin wirkt wie schon erwähnt lächerlich! Das Bond-Girl finde ich recht sympathisch, da es zum Bond-Charme recht gut passt! Der Hinweis, dass sein Wagen diebstahlgeschützt ist und die anschliessenden Selbstzerstörung finde ich gelungen! Es gibt auf jeden Fall deutlich bessere Bond-Filme. Note 4.

Ein Meisterwerk!

ein Bond eben.

Sehr gut! Habe mich über den endlich wiedermal vorhandenen Klassiker mit dem Hut bei Moneypenny gefreut. Die Szenen an der Felswand sind sehr spannend und die Verfolgungsjagden klasse.

Witzige Verfolgungsjagden, ob jetzt mit dem Citroen oder mit den Skiern... ;-)

Ein sehr guter Bond-Film, wenn auch mit einigen Längen. Die Verfolgungsjagden sind toll (wusste gar nicht, dass Roger Moore so gut Ski fahren kann :-))...

Lekker ouderwetse spannende 007 film. Zit ook heerlijke humor in, zeker op het eind ik kwam niet meer bij van het lachen.

Mein erster Bond, den ich im Kino sah.

Obwohl "For Your Eyes Only" etwas besser ist als der eher schwache Vorgänger "Moonraker", so fällt er in der gesamten Reihe kaum auf. Es gibt zwar jede Menge Verfolgungsjagden, wie man sie aus vorangegangenen Filmen schon kennt, trotzdem kommt die eigentliche Story nie so recht in Fahrt und Bonds Gegenspieler bleiben einfach nur blaß. Immerhin ist das Titellied richtig gut. Dafür gibt es einen Extrastern.
Zuletzt editiert: 30.12.2017 10:52:00


Mein allererster Bond, mit 13. Da hat mich mein Papa mitgenommen. ... und es sollten noch viele folgen.

Nicht nur übertrieben, auch die Orte wo es gespielt wird gefiel mir nicht. Motorrad in einer Bob Rennstrecke? Dann kommt er auch noch durch das ist schon fast lächerlich. Außerdem bekommt er meiner Meinung nach zu viele Chancen. Überbewertet, noch ok!

Gefiel mir auch weniger gut. Cortina d'Ampezzo war ganz gelungen mit der Vielzahl der Wintersportarten.

Goil...

Auch wenn der Bösewicht tatsächlich einigermaßen blass bleibt, bietet dieser Bond doch gewohnt gute Unterhaltung. Für mich stechen neben den wirklich gelungenen Verfolgungsjagden die zahlreichen, wirklich sehenswerten Locations wie Cortina oder Korfu hervor.

super

gut

cool nur mit den verfolgungsjagden haben sie es echt ein wenig übertrieben

7/10
Roger Moore merkte man sein für die 007-Rolle eigentlich bereits zu fortgeschrittenes Alter bei diesem gelungenen Agententhriller erstmals so richtig an. Er zählt trotzdem zu seinen besten Bond-Filmen, was insbesondere am aussergewöhnlichen Bond-Girl (hinreissend: Carole Bouquet) liegt, die hier mehr denn je emotional in das Abenteuer involviert war. Auch die weiteren Frauenfiguren waren aussergewöhnlich: Mit Pierce Brosnans damaliger Ehefrau Cassandra Harris verführte Moore als James erstmals eine etwas reifere Frau und erteilte dafür - wohl auch erstmalig - einem ihn anschmachtenden Girl, der Eiskunstläuferin Bibi, eine Abfuhr. Ein kurzweiliger, bildgewaltiger Streifen!

Für mich der beste Bond mit dem zu alt wirkenden Roger Moore. Meine persönlichen Highlights sind die Verfolgungsjagd im gelben Döschwo, die tollen Szenen in Cortina und natürlich die Klettertour zum Versteck des Schurken.

Mässige Action und stellenweise sehr langatmig.

Roger Moore ist hier als James Bond ein richtiger Wintersportler: egal ob auf der Skipiste, dem Bobkanal, die Sprungschanze runter oder mitten durch die Apres-Ski-Beiz.
Im Gegensatz zum hübschen und auch nützlichen Bond-Girl Melina (Carole Bouquet), ist/sind die Bösewichte nicht wirklich böse oder hinterlassen Eindruck. 4

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Theatralische und dekadente Musik
Tennis, Teil 10
EM 2020 Tippspiel
Vanilla Ninja / Neuanfang 2006
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...

NEUESTE REVIEWS

The Verve
Velvet Morning (S)
Bob Dylan
When The Night Comes Falling From The Sky (S)
George Michael
Freedom! '90 (S)
Faith No More
Evidence (S)
Erasure
Piano Song (S)
50 heute, 5100509 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Lady Bloodfight
The Dressmaker - Die Schneiderin
James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag
1 heute, 143885 total

Bücher:
Reim und Zeit. Gedichte
Robert Gernhardt
Madame Zilensky und der König von Finnland
Carson McCullers
Rupert präsentiert: Echt unheimliche Gruselgeschichten
Jeff Kinney

Games:
Mario Party
Nintendo 64
Bruce Lee
Atari 8-Bit
Rescue On Fractalus
Atari 8-Bit

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


1975 Besucher heute
7 Member online

Members: Bretticus, Cel the girl, entorresokath, jayj95, reroko, rhayader, Trekker
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.