FREITAG DER 13. TEIL 2 - JASON KEHRT ZURÜCK


Kino


Kino


DVD


DVD

Originaltitel Friday The 13th: Part 2
Genre Horror | Mystery | Thriller
Regie Steve Miner
Darsteller
Amy SteelGinny
John FureyPaul
Adrienne KingAlice
Kirsten BakerTerry
Stuart CharnoTed
Warrington GilletteJason
Walt GorneyCrazy Ralph
Marta KoberSandra
Tom McBrideMark
Bill RandolphJeff
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1981
Laufzeit 87 min
Studio Georgetown Productions Inc.
FSK 16
DVD-Start10.01.2002
Filmreihe
Freitag der 13. Teil 2 - Jason kehrt zurück (1981)
Jason X (2001)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.64 (Reviews: 14)Freitag der 13. Teil 2 - Jason kehrt zurück1981Steve Miner

ein mehr als solider 2. teil.

Warum wusste ich welcher Member die Filme chronologisch durchgeht? ;-)

Solider zweiter Teil

Mein absoluter Lieblingsteil

super

Sehr gut! Nervenkitzel ohne Ende!

Die erste Fortsetzung von "Freitag, der 13." ist gleichzeitig auch die Geburtsstunde von Kult-Mörder Jason, dort noch mit einem Sack über den Kopf. Im Grunde genommen gleich gut, wie das Original, da die Story nahezu wiederholt wird, nur mit anderen Darstellern natürlich. Von daher auch hier eine 4... In welchem Teil hat Jason eigentlich zum ersten Mal die Hockey-Maske an?

Nun ja, den ersten Teil fand ich doch noch besser.

gefällt mir sehr gut

Handlung = null.
Mitfühlen mit den Charakteren = null.
Auseinanderhalten können der Charaktere = null.

Das ist sogar für einen Horrorfilm zu wenig. Gruselstimmung will da so gut wie gar keine aufkommen. 3-

Ein Slasherfilm der alten Schule, bei dem kein noch so gängiges Klischee außen vorgelassen wird. Mitgefühl mit den Figuren kommt zwar nicht auf, Spannung dafür aber ansatzweise an einigen Punkten.

Was mich aber am meisten fesselte, war der unfreiwillige (?) Humor, der an vielen Szenen aufkommt. Da wurde im Kinosaal doch einige Male herzhaft gelacht.

Aufgrund dessen durchaus gute Unterhaltung.

Meine lieblings film serie

Wirkt auch angestaubt.

Ein solider Slasher, in welchem sich die jungen Leute glücklicherweise nicht wirklich deppert benehmen. Dazu ein spezielles Ende, bei welchem man nur ahnen kann, was mit Paul passiert sein muss. Gute 4.

Erste Fortsetzung des Kult-Slasher der mit einer Rückblende eröffnet wird. 5 Jahre später wird ein neues Camp wiedergeboren am Lake Crystal, natürlich unter neuer Leitung und anderen Jugendlichen. Da Misses Voorhees im ersten Teil den Löffel abgegeben hat, meuchelt sich nun deren Sohn Jason durch den Film. Zur endgültigen Horror-Ikone sollte er jedoch erst im folgenden Film aufsteigen, da noch ein kleines Gimmick fehlt. Nicht mehr ganz so prickelnd wie das Original, aber allemal unterhaltsam.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Heute vor ... Jahren
Seltsame Liedtitel
Reviews
WIR planen den ESC 2025
Fragen an... hitparade.ch und Co., T...

NEUESTE REVIEWS

Gitte Hænning
Feed Me (S)
Pete Lemaire
Katharina (S)
Tony Holiday
Noch einmal (S)
Mia Martini
Agapimu (S)
Ireen Sheer
Du bist heut' Nacht nicht allein (S)
8 heute, 5773856 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Die Schweizermacher
Ein verborgenes Leben
Als du mich sahst
0 heute, 157111 total

Bücher:
Wie ausgewechselt: Verblassende Erinnerungen an mein Leben
Rudi Assauer, Patrick Strasser
Am Meer
Elizabeth Strout
Traumauto Volkswagen: Wie Käfer, Golf und Bulli in die DDR kamen
Eberhard Kittler

Games:
LawBreakers
Playstation 4
Jazzpunk: Director's Cut
Playstation 4
Story Of A Gladiator
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


866 Besucher heute
5 Member online

Members: bulion, fleet61, Maddin12, Mykl_77, remy
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.