GUARDIANS OF THE GALAXY


Kino


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Guardians Of The Galaxy
Genre Action | Adventure | Sci-Fi
Regie James Gunn
Darsteller
Chris PrattPeter Quill
Zoe SaldanaGamora
Dave BautistaDrax
Vin Diesel (Stimme)Groot
Bradley Cooper (Stimme)Rocket
Lee PaceRonan
Michael RookerYondu Udonta
Karen GillanNebula
Djimon HounsouKorath
John C. ReillyCorpsman Dey
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2014
Laufzeit 121 min
Studio Marvel Studios, Moving Picture Company (MPC)
FSK 12
Kinostart CH (de)28.08.2014
DVD-Start08.01.2015
Kino Deutschschweiz Wochen: 8 / Besucher: 75998
Kino Romandie Wochen: 8 / Besucher: 39084
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 24 / Peak: 1
Filmreihe
Iron Man (2008)
Iron Man 2 (2010)
Thor (2011)
Iron Man 3 (2013)
Guardians Of The Galaxy (2014)
Ant-Man (2015)
Eternals (2021)

Der Pilot und intergalaktische Vagabund Peter Quill (Chris Pratt), als „Star-Lord“ bekannt und immer auf der Suche nach kostbaren Relikten, gerät durch einen dummen Zufall zwischen die Fronten eines (welt-)allumfassenden Konfliktes. Bei seinem letzten Beutezug stiehlt er ohne es zu ahnen eine mysteriöse Super-Waffe, auf die offensichtlich das ganze Universum scharf ist, und macht sich damit nicht nur zum neuen Lieblingsfeind des gewieften Schurken Ronan. Denn wer immer diese Waffe besitzt, ist in der Lage, den gesamten Kosmos zu unterwerfen. Auf seiner wilden Flucht verbündet sich Quill notgedrungen mit einem bunt zusammengewürfelten Haufen Aussenseiter: dem waffenschwingenden Waschbären Rocket Racoon, dem intelligenten Baummenschen Groot, der ebenso rätselhaften wie tödlichen Gamora (Zoe Saldana) und dem raffinierten Drax the Destroyer (Dave Bautista). Unter dem Namen GUARDIANS OF THE GALAXY zieht diese ziemlich spezielle Heldentruppe gemeinsam in den Kampf um das Schicksal des gesamten Universums. Irgendjemand muss den Job ja erledigen!

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.9 (Reviews: 31)Guardians Of The Galaxy2014James Gunn

die wohl grösste überraschung im bereich der comicverfilmungen bisher und der wahrscheinlich beste marvelfilm neben "the avengers".

Ein irrer Space-Trip mit gigantischem Spass-Faktor. Zwischendurch wird es etwas chaotisch, weil irgendwie ein paar Figuren zuviel mitmischen. Auch könnte ich die Frage, um was es in dem Film eigentlich geht, nicht schlüssig beantworten. Aber egal... 3D-Brille aufsetzen, zurücklehnen und einen der originellsten Superhelden-Movies der letzten Jahre geniessen! Nette Idee übrigens mit Quills "Awesome Mixtape" als Retro-Soundtrack.

Ja, der Film überrascht. Hat mir sehr gut gefallen, ob im Bereich Action oder Comedy!

Eigentlich haben wir uns den Film nur "aus Versehen" angesehen, da der nichtdeutschsprachige Kumpel sich eigentlich einen anderen Film ausgesucht hatte, den es dann aber prompt nur in Deutsch gab. Also ab in die (einzige) englische Originalversion von GOTG. Während ich die ersten paar Sekunden das Kino am liebsten wieder verlassen hätte ("oh gott, ein hirnloser Nerd-Film mit Monstern und Maschinen"), wurde ich letzten Endes sehr positiv überrascht. Der Film ist überaus witzig geraten, hat eine simple und doch sehr unterhaltsame Handlung und bietet natürlich beeindruckende Bilder. Die vier (Groot!), nein, fünf Hauptcharaktere sind allesamt recht bis sehr sympathisch und originell. Besonders Rocket hatte es mir angetan. Werde mir wohl sogar auch den zweiten Teil ansehen.
Die beste Szene: Der tanzende Mini-Groot nach dem Abspann!
Zuletzt editiert: 10.09.2014 11:28:00

Hab mich selten im Kino so amüsiert wie bei diesem Film... eine wirklich sehr unterhaltsame Marvel-Verfilmung, gute spezial Effekte und vor allem sehr guter 70s Retro Soundtrack... this Movie is really Awesome :-)

Nicht von den ganzen Lobeshymnen täuschen lassen: Das ist genauso ein CGI-Overkill wie alle hochgezüchteten (SciFi-/Fantasy-)Blockbuster-Produktionen der letzten Jahre.
Welcher durch ein paar originelle Charaktere (ein zynischer Waschbär, eine sympathische (!) Riesen-Zimmertopfpflanze,..), einen manchmal ins Schwarze treffenden Humor und einen (fürs Genre) aussergewöhnlichen Soundtrack zugegebenermassen aufgelockert wird.
Und erstaunlicherweise: Der Film wirkt bei mir tatsächlich mehr nach als bei (Kino-)Filmen sonst üblich - mal sehen wie lange ...

Genial!

ist der Film ab 12 oder bis 12 ?

Irrsinnige Bildgewalt, originelle Charaktere, guter Witz, toller Sound und viel Action. Mehr muss man hier eigentlich nicht beschreiben. 5+

Entretenida y nada más. Demasiado simple para mi gusto.

Cooler Actionfilm

Ein Film, der bei mir keine Wünsche offen ließ. Die Story war gut, die Charaktere interessant, die Schauspieler gut und optisch ist der Film sowieso eine Wucht. Und der Soundtrack ist auch top!

Mal wieder sehr gute Kost von Marvel. Abgesehen von den großen Avengers-Crossover einer der besten MCU-Filme.
Zuletzt editiert: 12.09.2021 23:43:00

Highly enjoyable entry to the Marvel universe, casting is really good

Sonst kann ich diesem Genre ja meist überhaupt nichts abgewinnen, hier musste ich mich aber eines Besseren belehren lassen. Die Lobeshymnen sind in meinen Augen absolut berechtigt. Die Handlung an sich ist zwar tatsächlich austauschbar, der Film lebt jedoch alleine von starken Charakteren, der Bildgewalt (auch ohne 3D), vom Humor sowie vom 70er-Jahre-Soundtrack. Kein bisschen langweilig, sehr gute Unterhaltung!
Zuletzt editiert: 05.11.2016 19:36:00

Dank toller Charaktere äußerst unterhaltsam. Der Soundtrack passt ebenfalls perfekt dazu. Ich freue mich schon auf den 2. Teil.

Ich hingegen fand ihn nicht speziell gut. Der Soundtrack ist noch das Beste, dagegen wäre gerade bei der Action weniger deutlich mehr gewesen, vor allem, weil er noch so schnell geschnitten wurde. Ein netter Film mit einer uninteressanten Story und den üblichen Genre-Zutaten. Knappe 4.

Nachdem ich gestern den 2. Teil (mehr oder weniger freiwillig) im Kino gesehen habe und total begeistert war sehe ich den ersten Teil nach erneutem Sehen mit ganz anderen Augen und erkenne seinen Wert. Vieles macht nun erst Sinn. Geil!

Teil 1 ist ein absoluter Kracher!!

Die Gags sind toll, aber vor allem Batista, der Waschbär und Groot sind zum schreien komisch!!

Soundtrack ist Spitzenklasse!
Zuletzt editiert: 10.09.2017 22:22:00

Gutes Action-Feuerwerk mit einer ordentlichen Ladung CGI. Die Anspielungen an die 80er-Jahre wirkten jedoch mit der Zeit etwas ermüdend. Das Highlight war für mich klar der Waschbär.
Da leider sehr klischeehaft ist es eher ein Film für Kinder. Zudem fand ich die Kulisse extrem lieblos gemacht.

Fazit: knapp keine 5.

Nach anfänglicher Skepsis und Vorurteilen habe ich mir den Film und auch seinen zweiten Teil dann doch reingezogen.

Und ich muß sagen, ich habe es nicht bereut:

WOW, Top-Filme, von A-Z spannend und witzig, interessante Chars*, tolle Soundtracks.

Wertung: 6+

* (Rocket erinnert mich ein wenig an Gucky aus Perry Rhodan)

Damals war ich total begeistert von dieser Marvel-Verfilmung.

Witziger marvel film, aber die anderen finde ich persönlich besser. Dennoch 5/6 verdient er

Knappe 4, zum Teil ziemlich verwirrend, aber versöhnliches und schönes Ende!

..ich bin Grood..

Mag ja nicht alles von Marvel...Aber der ist witzig...

...verwirrend ist die richtige Bezeichnung 😳

Für mich einer der geilsten Marvels. Coole Sprüche, mit Selbstironie und der Soundtrack einfach nur geil.

Ein sehr guter Film, der gekonnt die Comedy, Science-Fiction und Action kombiniert und mit schrägen Hauptcharakteren sowie einem wirklich tollen Soundtrack punktet. Einfach gute Unterhaltung!

War schon cool aber diese Welt ist nicht so meins.

Humor und Soundtrack passen, den Rest der Space-Story kann man oder ich vergessen. 2+

sehe ich sogar umgekehrt.
diese dummen witzchen sprüche kennt man ja von anderen filmen dieses genres zu genüge.
diese space loklaität als spielort hat schon was.

ansonsten das übliche getue.
diese schlägerieen waren teilweise echt abenteurlich billig...
er fällt und rollt sich schon zur seite noch bevor sie ihren tritt ausführte. man hatte die green wall und den hängendne faden im filmstudio praktisch vor augen.

kritik gibts auch für den beginn.
für die vorgeschichte von captain america braucht man einen ganzen film.
und hier reichen mal so eben 2 minuten?
wo natürlich mächtig auf die tränendrüse gedrückt wird.
es muss alles rausgeholt werden was geht um den zuschauer schnellstmöglich für die hauptfigur zu überzeugen.

interessanter als andere marvel sachen.
aber recht undurchsichtig worum es ging.
Zuletzt editiert: 03.06.2022 23:20:00

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Reviews
Fußball(er)-Sprüche
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Eisenbahnlieder
Vergessene Kinderserien, Teil 4

NEUESTE REVIEWS

Michael Learns To Rock
Hit By A Feeling (S)
Michael Learns To Rock
How Many Hours (S)
Michael Learns To Rock
I'm Gonna Be Around (S)
Brooke Fraser
Flags (S)
Jennifer Rush
Sidekick (S)
14 heute, 5409762 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Edgar Wallace: Der Hund von Blackwood Castle
Knives Out - Mord ist Familiensache
Blond
0 heute, 149804 total

Bücher:
FC Bayern hat verloren: Die schönsten Niederlagen von Bayern München
Daniel Roth
Woodwalkers (4). Fremde Wildnis
Katja Brandis
Neckarsturm (Vierter Fall für Wolfgang Treidler)
Thilo Scheurer

Games:
Grand Theft Auto: Vice City Stories
PSP
Battlefield 2042
Playstation 5
Red Dead Redemption II
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


915 Besucher heute
8 Member online

Members: bluezombie, Collombin, greisfoile, Lilli 1, meikel731, MichaelSK, Pottkind, Sam96
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.