VOLL VERHEIRATET



Originaltitel Just Married
Genre Comedy | Romance
Regie Shawn Levy
Darsteller
Ashton KutcherTom
Brittany MurphySarah
Christian KanePeter Prentiss
David MoscowKyle
Monet MazurLauren
David RascheMr. McNerney
Thad LuckinbillWillie McNerney
David AgranovPaul McNerney
Taran KillamDickie McNerney
Raymond J. BarryMr. Leezak
alle anzeigen
Land USA | Deutschland
Jahr 2003
Laufzeit 95 min
Studio Twentieth Century-Fox Film Corporation
FSK 6
Kinostart CH (de)03.04.2003
DVD-Start16.08.2003
Kino Deutschschweiz Wochen: 8 / Besucher: 48842
Kino Romandie Wochen: 4 / Besucher: 7268

Die Flitterwochen sind die schönsten Tage im Leben eines Ehepaars - denkt man. Doch die verwöhnte Kunsthistorikerin Sarah McNerney (BRITTANY MURPHY) und der Radiomoderator Tom Leezak (ASHTON KUTCHER) erleben während ihres Honeymoons einen Trip in die Hölle. Es fängt ganz harmlos an, als Tom den Kopf seiner frisch vermählten beim Tragen über die Schwelle versehentlich gegen den Türrahmen donnert, steigert sich, als Sarah in der Hochzeitsnacht plötzlich von einer Sex-Blockade übermannt wird, und erreicht seinen vorläufigen Höhepunkt, als eine resolute Rentnerin mit ihrem Wagen das Auto des jungen Ehepaares in den Abgrund rammt. Dass die Harmonie zwischen den beiden durch das Auftauchen von Sarahs Ex (CHRISTIAN KANE) nicht gerade verbessert wird, versteht sich von selbst. Und so ziehen Sarah und Tom eine Schneise der Verwüstung durch romantische europäische Landschaften. Wo sie waren, bleibt verbrannte Erde zurück. Venedig kann restauriert werden, doch lassen sich gebrochene Herzen wieder kitten?

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 3.29 (Reviews: 24)Voll verheiratet2003Shawn Levy

Ich weiss nicht... Recht rassante Story, gute Schauspieler. Zwischendurch auch noch lustig. Aber einmal schauen reicht völlig, denn beim 2. Mal ist die Geschichte einfach nur noch doof.

Hab den Film erst einmal gesehen. Lockere Unterhaltung halt.

Für Amerikaner mag das ja noch witzig sein, aber als Europäer ist es doch eher nervig zu sehen, wie dämlich sich die Amis hier anstellen... das Ende ist auch zu übertrieben, zudem musste ich während des Films vielleicht drei Mal schmunzeln...

Find den Film voll komisch, hab mich fast zu tränen geweint so witzig ist der.

ist ja eig. nix neues aber fand ihn schon recht unterhaltsam!
Aber wie YVE sagt, 1x schauen reicht völlig...
Zuletzt editiert: 01.05.2006 15:24:00

total lustig

fand ich nicht so gut.

ziemlich seichte Handlung auf zu niedrigem Niveau!

wirklich total langweillige geschichte!

voll öde... die Gags ziehen überhaupt nicht(wenn überhaupt welche vorhanden sind!!) Nichtsdestotrotz: es gibt weitaus üblere Filme darum gibts hier ne "grosszügige" 2

geht so.

Einmal sehen reicht

Brittany Murphy ist wunderschön, Ashton Kutcher nervt mich eher. Der Film ist okay, nichts Oscar-würdiges aber ja, okay. Und wie Yve schon gesagt hat: 1x schauen reicht völlig!

Ich hab mich koestlich amuesiert. Voll zum lachen

4+, nur durch zufall gesehen, dann hängengeblieben und mich doch amüsiert..süß!

ein reichlich dürftiges Spektakel - da gabs massenhaft besseres zu diesem Thema

Witzig ist es tatsächlich kaum ...

Zuletzt editiert: 28.08.2014 14:37:00

Eine alberne, oberflächliche, nur selten witzige Komödie mit einer allseits bekannten Story. Ashton Kutcher beweist hier einmal mehr, dass er einfach kein Talent zum Schauspielern hat und den gänzlich falschen Bruf ergriffen hat.
Gedreht wurde der Film in Los Angeles, Pasadena, Salzburg, Süd-Tirol, Venedig, Vicenza und an anderen Orten in Italien.
Der Film erhielt drei Nominierungen für die Goldene Himbeere: schlechtester Hauptdarsteller (Ashton Kutcher), schlechteste Hauptdarstellerin (Brittany Murphy) und für das schlechteste Paar.
Zuletzt editiert: 28.03.2009 07:51:00

Nicht so toll

Total verrückt und abgedreht, aber ich fand es amüsant und die beiden Hauptdarsteller auch süß.

Ashton Kutcher war ein paar mal interessant mit seinem amerikanischen Denkhorizont. Brittany langweilig.

Vollpfostenfilm

Please just make it stop

Brittany Murphy ist mit vollem Einsatz dabei. Ashton Kutcher mochte ich noch nie. Der Film ist so schlecht, dass er schon wieder gut ist. Auf jeden Fall unterhaltsam

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Heute vor ... Jahren
Seltsame Liedtitel
Reviews
WIR planen den ESC 2025
Fragen an... hitparade.ch und Co., T...

NEUESTE REVIEWS

Tony Holiday
Noch einmal (S)
Mia Martini
Agapimu (S)
Ireen Sheer
Du bist heut' Nacht nicht allein (S)
DJ Aaron, Jürgen Milski
Inselmodus (S)
Fabrizio Moro
Maledetta Estate (S)
6 heute, 5773854 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Die Schweizermacher
Ein verborgenes Leben
Als du mich sahst
0 heute, 157111 total

Bücher:
Wie ausgewechselt: Verblassende Erinnerungen an mein Leben
Rudi Assauer, Patrick Strasser
Am Meer
Elizabeth Strout
Traumauto Volkswagen: Wie Käfer, Golf und Bulli in die DDR kamen
Eberhard Kittler

Games:
LawBreakers
Playstation 4
Jazzpunk: Director's Cut
Playstation 4
Story Of A Gladiator
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


733 Besucher heute
0 Member online

Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.