DER BÄR


Kino


Kino

Originaltitel L'ours
Genre Adventure | Drama | Family
Regie Jean-Jacques Annaud
Darsteller
Bart the BearThe Kodiak Bear
Youk the BearThe Bear Cub
Tchéky KaryoTom
Jack WallaceBill
André LacombeLe chasseur aux chiens
Land Frankreich | USA
Jahr 1988
Laufzeit 92 min
FSK 6
DVD-Start02.09.2004
Soundtrack L'ours
Songs L'ours (Suite) [I] (Philippe Sarde)
L'ours (Suite) [II] (Philippe Sarde)
L'ours (Suite) [III] (Philippe Sarde)
L'ours (Suite) [IV] (Philippe Sarde)
L'ours (Suite) [V] (Philippe Sarde)
L'ours (Suite) [VI] (Philippe Sarde)
L'ours [I] (Philippe Sarde)
L'ours [II] (Philippe Sarde)
L'ours [III] (Philippe Sarde)
L'ours [IV] (Philippe Sarde)
L'ours [IX] (Philippe Sarde)
L'ours [V] (Philippe Sarde)
L'ours [VI] (Philippe Sarde)
L'ours [VII] (Philippe Sarde)
L'ours [VIII] (Philippe Sarde)
L'ours [X] (Philippe Sarde)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.8 (Reviews: 10)Der Bär1988Jean-Jacques Annaud

Ein Bärendrama! In den Hauptrollen: 2 Grizzlies - ein junger, unerfahrener, der gerade seine Mutter verloren hat und ein alter Haudegen, der das "Waisenkind" bei sich aufnimmt. In den Nebenrollen. Menschen, die dem Bären das Fell über die Ohren ziehen wollen.

Dies ist der schönste Tierfilm, den ich je gesehen hab. Die Aufnahmen sind einfach überwältigend. Die Story ist richtig spannend und die Tiere werden so menschlich dargestellt, dass es sehr ans Herz geht. Zum Teil vielleicht etwas übertrieben (also ich weiss jetzt nicht genau wie ein Baby-Bär brüllt, aber mir klang das etwas zu unecht...diese Geräusche...aber süss sind sie alle Mal).

Dennoch gebe ich diesem französischen Film aus 1988 die Höchtsnote, weil ich auch heute noch begeistert bin, wie spannend und echt ein Film mit zwei Bären in den Hauptrollen überhaupt sein kann.

In der Tat sehr sehenswert, wenn man bereit ist, einen Film zu sehen, der seine Qualität nicht in der Anzahl der Bildschnitte pro Sekunde definiert. Nichts für Actionfreaks.
Sehr schön u. a. der Traum des kleinen Bären, der nach dem Verzehr von Fliegenpilzen auf Trip geht.

schöner film mit sehr autentischen hauptdarstellern.

5-, ein spannender Abenteuerfilm mit beeindruckenden Landschafts- und Tieraufnahmen, der trotz kaum vorhandener Dialoge nie langweilig wird und realitätsnah wirkt. Das versöhnliche Ende ist vielleicht etwas kitschig geraten. Das dressieren der beiden Bären nahm allein vier Jahre in Anspruch. Die Produktionskosten beliefen sich auf 20,3 Millionen Euro, weltweit spielte der Film über 100 Millionen Euro ein.
Drehort waren die Dolomiten.
Eine Oscarnominierung für den besten Schnitt gab es.

schöne bilder aus der natur, aber kaum dialoge und somit für einen abendfüllenden kinofilm zu langweilig..

Finde ich wiederum gar nicht. Sah den Samstag nach langer Zeit wieder einmal und fand ihn eigentlich besser, als ich ihn in Erinnerung hatte. Klar, so ein Ende gäbe es in der Natur nicht, aber dennoch: mir gefiel der Film.

...gut...

Super

Sehr trauriges Tier-Abenteuer, ist mir ans Herz gewachsen.
Zuletzt editiert: 28.05.2012 14:54:00

Trauriger Film, sehr gut gemacht. Zwischendurch werde ich richtig wütend auf die Bärenjäger...

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Songs über amerikanische Präsidenten
Lustige Reviews, Teil 8
Vom Derbsten
Die trashigsten Lieder!
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...

NEUESTE REVIEWS

Céline Dion
O Holy Night (S)
Michael Wendler
Prinzessin (S)
Wham!
Last Christmas (S)
John & Yoko / The Plastic Ono Band with The Harlem Community Choir
Happy Xmas (War Is Over) (S)
Kyösti Mäkimattila
Suuntatähti (A)
144 heute, 5083399 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
The Homesman
Zeit des Erwachens
Und morgen die ganze Welt
3 heute, 143501 total

Bücher:
All die einsamen Leute
Mike Gayle
Feuersee (Dritter Fall für Sebastian Franck)
Thilo Scheurer
Es klopft
Franz Hohler

Games:
Shovel Knight
Switch
Rag Doll Kung Fu
PC
Pflanzen gegen Zombies
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


2400 Besucher heute
18 Member online

Members: actrostom0, bussibär, Dwolfp, ems-kopp, fleet61, gartenhaus, Hijinx, hrzstudio, merlin77, Pottkind, rhayader, sanremo, scheibi, Skay, Steffen Hung, sushi97, TMS, ultrat0p
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.