MACHETE KILLS


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Machete Kills
Genre Action | Crime | Sci-Fi
Regie Robert Rodriguez
Darsteller
Danny TrejoMachete
Mel GibsonVoz
Demián BichirMendez
Amber HeardMiss San Antonio
Michelle RodriguezLuz
Sofía VergaraDesdemona
Charlie SheenMr. President
Lady GagaLa Camaleón
Antonio BanderasEl Camaleón 4
Walton GogginsEl Cameleón 1
alle anzeigen
Land USA | Russland
Jahr 2013
Laufzeit 107 min
Studio AR Films, Aldamisa Entertainment, 1821 Pictures
FSK 16
Kinostart CH (de)19.12.2013
DVD-Start23.05.2014
Kino Deutschschweiz Wochen: 3 / Besucher: 13739
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 7 / Peak: 5
Filmreihe
Grindhouse (2007)
Machete (2010)
Machete Kills (2013)
Soundtrack Machete Kills

Ex-Federal Agent Machete (Danny Trejo) trauert um seine Geliebte, im Drogenkrieg ermordete Sartana (Jessica Alba), als ihn der Präsident der Vereinigten Staaten (Charlie Sheen) auf ein wahres Himmelfahrtskommando schickt: Machete soll den verrückten mexikanischen Kartellboss Mendez (Demián Bichir) ausschalten, der die US-Hauptstadt mit einer Nuklearrakete bedroht. Der Zünder ist mit Mendez' Herz verbunden, und nur ein Mann kann die Bombe entschärfen: Mastermind Luther Voz (Mel Gibson), ein steinreicher und exzentrischer Waffendealer mit Allmachtsfantasien. Von zahlreichen Verfolgern quer durch Mexiko gejagt und immer wieder konfrontiert mit heissen Ladies und ihren ganz besonderen Waffen, bleiben Machete ganze 24 Stunden, um die globale Anarchie zu stoppen ...

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 3.55 (Reviews: 9)Machete Kills2013Robert Rodriguez

Eine absolute Entäuschung.
Zuerst das was man erwartet (Action pur), aber mit der Zeit sind die endlosen Toten (oder besser gesagt, abgeschlachteten Verbrecher) nicht mehr lustig, man kommt kaum mit dem Nachzählen nach.
Gut, es gab einen Rambo, aber selt der war verwundbarer als Machete. So wird der Film trotz Topbesetzung bald mal langatmig.
Kaum denkt man, genug getötet, alles erledigt, passiert wieder der gleiche Trott. Zudem nerven die andauernden Anspielungen auf Star Wars.
Lady GaGa ist eine witzige Ablenkung, Amber Heard eine absolut sehenswerte ;) und die mexikanischen Killer-Bitches haben auch noch was.
Der gute Mel ist richtig alt geworden..
Den bereits angezeigten dritten Teil brauche ich davon definitiv nicht mehr.

teil 1 war zwar bessser, aber auch hier wird man recht gut unterhalten. war leider ein flop, so dass ein 3. teil nun doch fragwürdig bleibt. würde mich trotzdem darüber freuen.

gut. aber muss der 3te teil wirklich im weltall spielen?

Ich war etwas enttäuscht!
Die Dialoge sind teils nervig und die Gags zünden nur teilweise. Die schauspielerische Leistung ist insgesamt in Ordnung. Danny Trejo, Mel Gibson als durchgeknallter Waffennarr sowie Michelle Rodriguez überzeugten, Lady Gaga wirkt jedoch fehlbesetzt. Die Drehorte sind schön, jedoch war der Plot richtig fürn Arsch! Knappe 3.

@remember:
Stimmt, Mel Gibson ist schon gealtert!

Schwierig zu sagen an was es genau liegt...aber der erste Versuch war doch deutlich charmanter was den Trash-Gehalt angeht. Höhepunkt war aber der dämliche Sci-Fi-Teil inklusive Trailer für die nächste Episode. 3.5

Im Grunde wie der erste Film: herrlich absurder Trash mit einer ordentlichen Portion Selbstironie. Leider bietet die Fortsetzung aber auch nicht wirklich viel Neues, weshalb sie schnell langweilig wird. Meiner Meinung nach hätten es die Produzenten bei einem Film belassen sollen. "Machete Kills Again... In Space!" wird jedoch tatsächlich geplant. Abgerundete 3.

Ich hätte mir von dem Film noch etwas mehr erhofft. Klar ist das absoluter Trash, das war von Anfang an klar. Ich hätte mir doch aber zumindest im Ansatz so etwas wie eine vernünftige Story gewünscht, welche es im ersten Teil noch gab.

Das fehlt hier fast vollkommen, die Geschichte ist lediglich ein Rahmen für die immer wahnwitzigeren Szenen, in denen Machete und die anderen geraten. Das ist größtenteils einfach nur bescheuert, aber stellenweise auch wieder wirklich lustig.

Ein weiterer Pluspunkt ist das Staraufgebot, bzw. die Rollenbesetzung allgemein. Sollte der dritte Teil "Machete Kills Again... In Space" wirklich kommen, bin ich schon gespannt ;)

Als Fazit aber schwächer als der erste Teil, stellenweise sogar manchmal etwas langweilig. Wie bereits oben erwähnt, fehlt manchmal etwas der Charme, welcher der erste Teil noch hatte.
Zuletzt editiert: 22.06.2015 18:47:00

Ich sehe das wie die meisten hier. Auch mir fehlte eine vernünftige Story. Der Trashfaktor war gut, das Chamäleon z.B. eine coole Idee, auch die Star-Wars-Anspielungen. Insgesamt aber auch für mich knapp keine 4.

Die ganzen bekannten Schauspieler nehmen sich hier grandios selbst auf die Schippe. Ich kann den Film wie auch den 1. Teil nur empfehlen.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Songs über amerikanische Präsidenten
Lustige Reviews, Teil 8
Vom Derbsten
Die trashigsten Lieder!
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...

NEUESTE REVIEWS

Mama's Jasje
Weet je (S)
Mama's Jasje
Vier je vanavond (S)
Mama's Jasje
Zo lang je maar blijft (S)
Mama's Jasje
Omdat het beter is (S)
Mama's Jasje
Ik wil niet meer opnieuw (S)
138 heute, 5083393 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
The Homesman
Zeit des Erwachens
Und morgen die ganze Welt
3 heute, 143501 total

Bücher:
All die einsamen Leute
Mike Gayle
Feuersee (Dritter Fall für Sebastian Franck)
Thilo Scheurer
Es klopft
Franz Hohler

Games:
Shovel Knight
Switch
Rag Doll Kung Fu
PC
Pflanzen gegen Zombies
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


2311 Besucher heute
15 Member online

Members: actrostom0, Augustin54, bluezombie, bussibär, DrSepp, Dwolfp, ems-kopp, Hijinx, hrzstudio, sanremo, scheibi, SportyJohn, sushi97, TMS, ultrat0p
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.