MARLENE


DVD

Originaltitel Marlene
Genre Biography | Drama | Music
Regie Joseph Vilsmaier
Darsteller
Katja FlintMarlene Dietrich
Herbert KnaupRudolf Sieber
Heino FerchCarl Seidlitz
Hans Werner MeyerJosef von Sternberg
Christiane PaulTamara Matul
Suzanne von BorsodyCharlotte Seidlitz
Armin RohdeEmil Jannings
Josefina VilsmaierMaria 6-jährig
Theresa VilsmaierMaria 10-jährig
Janina VilsmaierMaria 13-jährig
alle anzeigen
Land Deutschland | Italien
Jahr 2000
Laufzeit 128 min
Studio Perathon Film- und Fernsehproduktions GmbH, Radiotelevisione Italiana, Studio Babelsberg
FSK 12
Kinostart CH (de)30.03.2000
DVD-Start26.10.2000
Soundtrack Marlene
Songs Alexanderplatz (Harald Kloser)
Einsam in Hollywood (Harald Kloser)
L Blues (Harald Kloser)
Marlenes Theme (Harald Kloser)
Zu jung zum Sterben (Harald Kloser)
The End Of The Rainbow (Inessa)
Johnny, wenn du Geburstag hast (Katja Flint)
Allein in einer grossen Stadt (Marlene Dietrich)
Die Antwort weiß ganz allein der Wind (Marlene Dietrich)
Falling In Love Again (Marlene Dietrich)
Ich bin die fesche Lola (Marlene Dietrich)
Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt (Marlene Dietrich)
Ich hab' noch einen Koffer in Berlin (Marlene Dietrich)
Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre (Marlene Dietrich)
Ich werde dich lieben (Marlene Dietrich)
Lili Marleen (Marlene Dietrich)
Sag mir wo die Blumen sind (Marlene Dietrich)
Scht... kleines Baby (Marlene Dietrich)
The Boys In The Backroom (Marlene Dietrich)
Wer wird denn weinen (Marlene Dietrich)
Wenn die beste Freundin (Marlene Dietrich, Margo Lion & Oskar Karlweis)

Nach dem grandiosen Erfolg der 'Comedian Harmonists' setzt Joseph Vilsmaier jetzt einer grossen Persönlichkeit des 20. Jahrhunderts ein Denkmal: Marlene Dietrich, der einzigen deutschen Schauspielerin, die ein Weltstar wurde.

Doch der Film MARLENE ist weit mehr als eine Reverenz an eine ungewöhnliche Frau, die Deutschland und die Welt Jahrzehnte lang in Atem hielt. MARLENE ist auch ein grossartiges Melodram, ein leidenschaftlicher Liebesfilm, ein Epos, das von der ersten bis zur letzten Minute fasziniert.

Mit einem Budget von 17,8 Millionen Mark ist MARLENE eine der aufwendigsten Filmproduktionen der deutschen Nachkriegsgeschichte. Mit einem enormen Einsatz und grosser Liebe zum Detail bannte Vilsmaier, unterstützt von Produktions-Designer und Oscar-Preisträger Rolf Zehetbauer ('Cabaret') und Kostümbildnerin Ute Hofinger ('Comedian Harmonists'), den Mythos Marlene auf Zelluloid. Zum Leben erweckt wird die Dietrich durch Katja Flint, die mit umwerfender Energie nicht nur Marlene, die Diva, verkörpert, sondern auch den Menschen hinter der Maske des glamourösen Weltstars transparent macht.

Unterstützt wird KATJA FLINT von einer Vielzahl renommierter Schauspieler, allen voran Bundesfilmpreisträger HERBERT KNAUP als Marlenes Ehemann, Rudolf Sieber, HANS-WERNER MEYER als Regie-Legende und Marlene-Entdecker Josef von Sternberg, sowie HEINO FERCH als Marlenes (fiktive) grosse und heimliche Liebe Carl Seidlitz.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.5 (Reviews: 2)Marlene2000Joseph Vilsmaier

An dieser filmischen Biografie scheiden sich die Geister: Die einen, wie ich, haben die tolle darstellerische Leistung von Katja Flint und ihren Kollegen ebenso genossen wie die Ausstattung, die anderen haben die zu frei interpretierte Geschichte kritistiert. Letzteres ist natürlich ein gutes Argument, aber trotzdem fand ich den Film sehr unterhaltsam und der Soundtrack ist natürlich auch famos. Und Heino Ferch ist irgendwie sexy. ;-)

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme, den ich fast mitsprechen kann, so oft hab ich ihn gesehen.
Mir total unerklärlich, wie das ein Flop werden konnte, bei dem Staraufgebot. Wahrscheinlich lag es am Thema, denn Film-Biografien scheinen generell nicht mehr so die Massen anzuziehen.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Songs über amerikanische Präsidenten
Lustige Reviews, Teil 8
Vom Derbsten
Die trashigsten Lieder!
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...

NEUESTE REVIEWS

Bruce Springsteen
My Oklahoma Home (S)
Iron Maiden
Man On The Edge (S)
Fourty x Bausa
Heimkommen (S)
Nick Carter
Help Me (S)
Gerhard Wendland
Du fragst so oft was Liebe wär' (S)
119 heute, 5083374 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
The Homesman
Zeit des Erwachens
Und morgen die ganze Welt
3 heute, 143501 total

Bücher:
All die einsamen Leute
Mike Gayle
Feuersee (Dritter Fall für Sebastian Franck)
Thilo Scheurer
Es klopft
Franz Hohler

Games:
Shovel Knight
Switch
Rag Doll Kung Fu
PC
Pflanzen gegen Zombies
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


2172 Besucher heute
16 Member online

Members: actrostom0, arminamstad, Augustin54, bluezombie, ems-kopp, Hijinx, Luud, reroko, sbmqi90, scheibi, Snoopy, SportyJohn, sushi97, TMS, Uebi, Werner
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.