PACIFIC RIM


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Pacific Rim
Genre Action | Adventure | Sci-Fi
Regie Guillermo del Toro
Darsteller
Charlie HunnamRaleigh Becket
Diego KlattenhoffYancy Becket
Idris ElbaStacker Pentecost
Rinko KikuchiMako Mori
Charlie DayDr. Newton Geiszler
Burn GormanHerman Gottlieb
Max MartiniHerc Hansen
Robert KazinskyChuck Hansen
Clifton Collins Jr.Ops Tendo Choi
Ron PerlmanHannibal Chau
alle anzeigen
Land USA
Jahr 2013
Laufzeit 131 min
Studio Warner Bros., Legendary Pictures, Disney Double Dare You (DDY)
FSK 12
Kinostart CH (de)18.07.2013
DVD-Start22.11.2013
URL http://www.pacificrim.ch
Kino Deutschschweiz Wochen: 5 / Besucher: 24990
Kino Romandie Wochen: 5 / Besucher: 16265
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 15 / Peak: 2
Filmreihe
Pacific Rim (2013)
Soundtrack Pacific Rim
Songs 2500 Tons Of Awesome (The Hollywood Studio Symphony)
Better Than New (The Hollywood Studio Symphony)
Call Me Newt (The Hollywood Studio Symphony)
Canceling The Apocalypse (The Hollywood Studio Symphony)
Category 5 (The Hollywood Studio Symphony)
Deep Beneath The Pacific (The Hollywood Studio Symphony)
Double Event (The Hollywood Studio Symphony)
For My Family (The Hollywood Studio Symphony)
Gipsy Danger (The Hollywood Studio Symphony)
Hannibal Chau (The Hollywood Studio Symphony)
Just A Memory (The Hollywood Studio Symphony)
Kaiju Groupie (The Hollywood Studio Symphony)
Pentecost (The Hollywood Studio Symphony)
Physical Compatibility (The Hollywood Studio Symphony)
Striker Eureka (The Hollywood Studio Symphony)
The Breach (The Hollywood Studio Symphony)
The Shatterdome (The Hollywood Studio Symphony)
To Fight Monsters, We Created Monsters (The Hollywood Studio Symphony)
We Are The Resistance (The Hollywood Studio Symphony)
We Need A New Weapon (The Hollywood Studio Symphony)
Mako (The Hollywood Studio Symphony feat. Priscilla Ahn)
Go Big Or Go Extinct (The Hollywood Studio Symphony feat. Tom Morello)
Jaeger Tech (The Hollywood Studio Symphony feat. Tom Morello)
No Pulse (The Hollywood Studio Symphony feat. Tom Morello)
Pacific Rim (The Hollywood Studio Symphony feat. Tom Morello)

Als Legionen von Monstern aus dem Meer auftauchen, beginnt ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostet und auf Jahre den Einsatz aller zur Verfügung stehenden Rohstoffe erfordert. Zur Abwehr der gigantischen Ungeheuer, die Kaiju genannt werden, konstruiert man gewaltige, als Jaegers bezeichnete Roboter - sie werden gleichzeitig von zwei Piloten gelenkt, deren Gehirne über eine Neuronenbrücke gekoppelt sind. Doch selbst die Jaegers können gegen die unerbittlichen Kaiju kaum etwas ausrichten. Angesichts der drohenden Niederlage müssen sich die Verteidigungstruppen wohl oder übel auf zwei Soldaten verlassen, denen man zu allerletzt Heldentaten zutrauen würde: auf einen heruntergekommenen Ex-Piloten (Charlie Hunnam) und eine Rekrutin ohne jede Erfahrung (Rinko Kikuchi). Sie sollen gemeinsam einen legendären, bisher als völlig veraltet eingestuften Jaeger steuern. Weil das apokalyptische Inferno unausweichlich scheint, bilden die beiden das letzte Bollwerk der Menschheit.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.2 (Reviews: 15)Pacific Rim2013Guillermo del Toro

Ich gehöre wohl zu einer "aussterbenden Rasse", weil Ich Filme immer noch auf traditionelle Weise im Kino anschaue, aber dieser Film ist sein Geld definitiv wert! Atemberaubende 3D Spezial Effekte und spektakuläres Endzeitszenario! Im Film wird eine rhetorische Frage gestellt: "Wenn es mit der Welt zu Ende geht, willst Du dann tatenlos zusehen, oder willst du ein Kämpfer sein?" Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Großartiger Film******

"Godzilla meets Transformers"... Allerdings fehlt mir hier der naive Charme japanischer Monsterfilme oder der Wow!-Effekt des ersten TF-Movies. Del Toro hat ein solides Effektspektakel auf die Beine gestellt, dessen Monster/Robo-Kämpfe erwartet bildgewaltig sind. Die Tatsache, dass Paare und Familien die Jaeger steuern, oder auch Dinge wie der "Drift" zwischen den Piloten, bringen eine menschliche Komponente ins Spiel. Negativ fielen mir die beiden Wissenschaftler auf, die viel zu überdreht wirkten. Und dann der 3D-Aspekt... Ich weiss ja nicht, ob's am Kinosaal (Trafo Baden) lag... Aber manchmal merkte man überhaupt nichts vom dreidimensionalen Raum, speziell bei den Kampfszenen. SO jedenfalls brauche ICH kein 3D...
Fazit: Was man bei "Pacific Rim" kriegt, ist gutes Popcorn-Kino. Das reicht aber nicht für fünf Sterne, höchstens für viereinhalb.

Sehr guter Streifen - ganz in der Tradition der "alten" Godzilla-Filme aus Japan!

Die 3D-Effekte sind gut gemacht, hat viel Spaß gemacht!
Zuletzt editiert: 03.01.2014 15:52:00

Fazit: Klar war das ein 3D-Spektakel, aber nach einmal sehen hat diese Story dann auch wieder gereicht. 4-*

Sehr unterhaltsam!

hat mir gut gefallen. 5+

Ähnlich wie bei den Transformers überzeugt dieser Film hier zu 90% nur duch die Special-Effekte. Bei den Dialogen, der Story, dem Humor, den Überraschungsmomenten und vielen weiteren essentiellen Dinge wurde grosszügig gespart. Und weil ich im Gegesatz zu Transformers kein Fan von Gozilla Gozilla-ähnlichem bin, reicht auch nicht mal für eine Genügende für dieses total hohlköpfige Special-Effect-Gewitter.

Auf das Verpackung stand "Mischung aus Transformers und Godzilla". Die Beschreibung passt in diesem Fall wirklich gut.

Von der Story und den Dialogen darf man daher auch nichts großartiges erwarten. Der Film ist aber optisch eine Wucht, die Effekte sind sehr stark.

Unterm Strich unterhält der Film aber hervorragend auf seichtem Niveau. Ähnlich wie Transformers und Godzilla.

Sehr spannend und tricktechnisch sehr gut!

TF, Godzilla und eine gewaltige Prise Iron Man (allerdings ohne dessen 4 Punkte. Im Kino wärens wohl dank 3d 5 Punkte gewesen

Ein Film der einzig und allein von seinen Special Effects lebt., die hier aber wirklich gelungen sind. Also einfach Gehirn abschalten und sich unterhalten lassen.

Nee, das genügt mir bei weitem nicht. Eine Special-Effects-Schlacht sondergleichen, die aber spätestens nach einem Drittel der Zeit schon ermüden. Weniger, auch von der Laufzeit her, wäre hier definitiv mehr gewesen. Knappe 3.

..genau so sehe ich das auch, sehr ermüdend und daher langweilig mit der Zeit...

Ist schon unglaublich eigentlich wie viele dumme Idioten immer und immer wieder mit denn gleichen beknackten Sprüchen hervor gekrochen kommen...Pppffffff.....................!!! Luft nach oben im Gehirn ist auf jeden Fall vorhanden...

Dito Oski.ch, mir kam auch eine Mischung aus Godzilla und Transformers in den Sinn! ;)
Etwas seelenloses CGI-Gewitter mit ordentlichen Special Effects, jedoch nerven die Schlachten mit der Zeit. Für eine Sichtung jedoch in Ordnung.

Fazit: *3+

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Trennungssongs voll Trotz und Stolz
techno lied gesucht (teil 2)
Sprechende Namen
Heute vor ... Jahren
Tennis, Teil 10

NEUESTE REVIEWS

Barry White
I Love To Sing The Songs I Sing (S)
Patrick Juvet
Où sont les femmes? (S)
D-Shark
Charge 2k7 (S)
Dschinghis Khan, Jorge Jiménez, Marifer Medrano, Jay Khan, Alexander Malinin & Ustinya Malinina
Moscú, Moscow, Москва (S)
Dschinghis Khan feat. Jorge Jiménez & Marifer Medrano
Moscú (S)
293 heute, 5067212 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
TangoTraum
Daheim in den Bergen - Die Bienenkönigin
Vor dem Ende
6 heute, 143143 total

Bücher:
Der Verdacht
Friedrich Dürrenmatt
Der Mensch erscheint im Holozän
Max Frisch
Die Zunge Europas
Heinz Strunk

Games:
Raiden
Jaguar
Street Fighter Collection
Saturn
Sorcerer’s Kingdom
Mega Drive

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


5082 Besucher heute
30 Member online

Members: ans.delaat@ziggo.nl, Augustin54, Besnik, bussibär, Colo5000, DerBaum02, fakeblood, hcoachcheapest, Hijinx, Hitparadenfan, joshlaack, Kamala, Lilli 1, Lola Lee, mariamg, Pacadi, Patrick3, Peter Becker, Pottkind, remy, rhayader, sbmqi90, Skay, Snoopy, sparkey, Steffen Hung, tbsdh83, TMS, Uebi, vancouver
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.