FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE


Kino


Kino


DVD

Originaltitel Pet Sematary
Genre Horror | Thriller
Regie Mary Lambert
Darsteller
Dale MidkiffLouis Creed
Fred GwynneJud Crandall
Denise CrosbyRachel Creed
Brad GreenquistVictor Pascow
Michael LombardIrwin Goldman
Miko HughesGage Creed
Blaze BerdahlEllie Creed
Susan BlommaertMissy Dandridge
Mara ClarkMarcy Charlton
Kavi RazSteve Masterton
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1989
Laufzeit 98 min
Studio Paramount Pictures
FSK 18
DVD-Start2002
Kino Romandie Wochen: 3 / Besucher: 4997
Filmreihe
Friedhof der Kuscheltiere (1989)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.59 (Reviews: 30)Friedhof der Kuscheltiere1989Mary Lambert
23.12.2006 22:36
Schwizerin
portuguesecharts.com

Find ich ganz toll mit allem drum und dran, nur war das Buch fast noch mehr furchteinflössend. Ausserdem ganz geiler Soundtrack von The Ramones!
Zuletzt editiert: 23.12.2006 23:11:00

der film fängt so traurig an und entwickelt sich so bösartig. sehr gelungener horror.

zumindest war das thematisch damals was neues
Zuletzt editiert: 19.01.2008 11:48:00

gut, aber es gibt bessere stephen king verfilmungen. aufgerundete 5.
Zuletzt editiert: 02.03.2014 22:22:00

Einfach gelungen!!

einer der dämlichsten filme überhaupt. wollte ihn schon nach 3minuten ausschalten, wurde aber leider überstimmt :-(

Wenn man ihn nicht mit den besseren Buch vergleicht einer der besten Horrorfilme!

absoluter kult, etwas trashig

stephen king hier auch selbst als drehbuchautor UND darsteller des pfarrers..
die mischung aus schocker und ruhepausen sind gut gewählt, für mich eine der hits, aus der reihe der king bücher..

Kann ich nichts damit anfangen.

Einer meiner Lieblingsfilme.

Annehmbar

Auch den hatte ich früher schon mal gesehen gehabt. Finde ihn solide, aber nicht wirklich speziell, wobei ich das Buch nicht kenne. Dafür war es schön, mal wieder Tasha Yar zu sehen. Und die Szene mit der Achillessehne tut jedem Sportler weh...

Von den alten horrorfilmen gefällt mir der doch fast am wenigsten, obwohl es eigentlich sehr gruselig ist und angst macht, dennoch eine gute 4.

Sehr beängstigend und sehr spannend!

Ach diesen spannenden Kultstreifen habe ich noch nicht bewertet? War wohl meine erste Stephen-King-Verfilmung.

Ziemlich gut, wenn auch etwas konfus stellenweise. Der deutsche Titel ist für mich unverständlich, hat er doch mit dem Film gar nichts zu tun, oder?

Wenn das unheimlichste Buch der Welt verfilmt wird, kann man schon einen großartigen Horrorfilm erwarten.
Diesen haben wir auch bekommen!
Interessante waren es nicht der Kater oder der mordende Gage, die mich bis in meine Alpträume verfolgt haben, sondern Zelda, eine der furchteinflößendsten Gestalten, die ich je in einem Horrorfilm gesehen habe.

Der Junge ist unheimlich!

Un énième film dont le scénario est basé sur un excellent roman de Stephen King. Il est difficile d'associer épouvante et sensibilité dans un seul même film mais quand ça marche, on voit le résultat.

ein kultiger horror thriller! spannend und gruselig!

Kultige King-Verfilmung! Auch ich fand die verkrüppelte Schwester Zelda am schrecklichsten - brr........

Da ich vor langer Zeit das Buch gelesen habe, war ich auf die filmische Umsetzung schon sehr gespannt. An die Story des Buches konnte ich mich leider nicht mehr detailliert erinnern, daher kann ich nicht beurteilen, ob der Film diese gut umsetzt oder nicht.

Der Film ist solide, aber für mich kein Highlight. Ich persönlich fand, dass er Anfangs etwas zu viel Zeit vertrödelt und ab der Mitte das Tempo zu stark anzieht, so dass es etwas hektisch wirkt. Auch wirken einige Szenen mittlerweile eher unfreiwillig komisch, als gruselig.

Für damalige Verhältnisse sicherlich gut gemacht und noch unterhaltend.

Im TV lief der Film in ner Freigabe ab 16 Jahren. Ob da jetzt was rausgeschnitten war oder ob es in einigen Szenen so gewollt war, kann ich nicht beurteilen.

Da ging es mir wie Uebi. Das Wiedersehen mit Denise Crosby war schön, aber ansonsten sah ich nur einen soliden Horrorfilm.

Zumindest blieb er plotmäßig gut in Erinnerung. Auch von daher brauche ich keine Wiederholung.

Bei dem Film kriege ich auch nach all den Jahren noch Gänsehaut.

Schwaches Durcheinander an Themen, das in der Form wenig hergibt. Mal wieder beginnt ene King-Verfilmung spannend, um krachend abzubauen gegen Ende. Hier schon etwa ab der Hälfte des Filmes. Ein Flop.

Ein guter Horrorfilm der auch einigermaßen gruselt

Für mich eine 5 wert...

Sehr gute, relativ schwere Horrorkost und bestimmt nichts für zartbesaitete Gemüter.

Habe mir nun nach der Neuverfilmung auch das Original angeschaut, da merkt man das das Remake abgesehen vom Wechsel Sohn/ Tochter und dem Ende des Filmes nahe an dieser Version ist. Das gewisse Szenen mit einer kindlichen Puppe gedreht wurden, kann man nicht verheimlichen... auch eine 3.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Trennungssongs voll Trotz und Stolz
techno lied gesucht (teil 2)
Sprechende Namen
Heute vor ... Jahren
Tennis, Teil 10

NEUESTE REVIEWS

Jackie Lomax
Sour Milk Sea (S)
The Love Unlimited Orchestra
My Sweet Summer Suite (S)
John Farnham
Whispering Jack (A)
Sodom
Persecution Mania (S)
Sodom
Iron Fist (S)
322 heute, 5067241 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Sieben Rechte für den Zuschauer
Thunder Force
Die Katze von nebenan
11 heute, 143148 total

Bücher:
Im Reich der Pubertiere
Jan Weiler
Hate - Alex Cross 24
James Patterson
Der Verdacht
Friedrich Dürrenmatt

Games:
Raiden
Jaguar
Street Fighter Collection
Saturn
Sorcerer’s Kingdom
Mega Drive

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


6059 Besucher heute
32 Member online

Members: !Xabbu, AshDeluxe, Bearcat, bussibär, christian1980, Der Maddox, DerBaum02, devau, fakeblood, Freddy1979, gartenhaus, glitterprinsen, Gunther1983, harleyrules170, Hijinx, Hitparadenfan, hrzstudio, Julian_Neubacher, Klausowitsch, Lilli 1, meikel731, Musicfreaky_93, Pottkind, Rewer, Skay, spatz-98, Steffen Hung, tabloidjunkie007, Trekker, Uebi, Widmann1, wolli48
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.