RONAL DER BARBAR


Kino


DVD

Originaltitel Ronal barbaren
Genre Adventure | Animation | Comedy
Regie Kresten Vestbjerg Andersen, Thorbjørn Christoffersen, Philip Einstein Lipski
Darsteller
Anders Juul (Stimme)Ronal
Hadi Ka-Koush (Stimme)Alibert
Lærke Winther (Stimme)Zandra
Brian Lykke (Stimme)Elric
Lars Mikkelsen (Stimme)Volcazar
Peter Aude (Stimme)Gundar
Lars Bom (Stimme)Gorak
Sven-Ole Thorsen (Stimme)Generalen
Ole Thestrup (Stimme)The Oracle
Preben Kristensen (Stimme)Master Florian
alle anzeigen
Land Dänemark
Jahr 2011
Laufzeit 86 min
Studio MovieBiz GmbH
FSK 12
Kinostart CH (de)23.02.2012
DVD-Start08.05.2012
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 2 / Peak: 24

Barbaren: Vor Muskeln strotzende, mit Öl beschmierte Krieger im 80er Jahre Heavy Metal-Look. "Babes, Balls & Muscles" - das sind ihre Markenzeichen. Nur Ronal hat von allem zu wenig, und ausgerechnet er hält Wache beim Angriff von Volcazar. Sein Volk gerät in Gefangenschaft, und damit ist Ronal die letzte Chance des Barbarenstammes. Um Volcazar besiegen zu können, muss er das Schwert des Barbarengotts finden. Dabei an seiner Seite sind ein hormongesteuerter Barde, eine jungfräuliche Kampf-Braut und der schlechteste Fremdenführer der Welt: Der Beginn eines mehr als schrägen Funtasy-Abenteuers

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.5 (Reviews: 4)Ronal der Barbar2011Kresten Vestbjerg Andersen

Einer der lustigsten und schrägsten Filme der letzten Jahre! Nachdem "terkel in Trouble" mehr oder weniger bei uns floppte. Diesesmal brachten sie einen Film raus der die Barbaren mal so ordentlich aufs Korn nimmt. Aber nicht nur die bekommen ihr Fett weg, sondern die macher hatten irgendwie ein Herr der Ringe Fetisch. Alle 2 Minuten findet man irgendwo mal weider ne Anspielung auf Herr der Ringe.
Die Character sind haben alle ihren eigenen Charme und keiner ist zu überdreht für die Persöhnlichkeit. Die verschiedene Ortschaften die sie Durchkreuzen gehen nie zu lang oder sind zu kurz.
Der Humor dürfte nicht jedermans Geschmack sein denn es geht mehr oder weniger sehr robust zu und her.

Eines ist schon sicher, eine bessere Komödie habe ich schon seit längerem nicht mehr gesehen und das werd ich auch bestimmt in Zukunft nicht bis die Macher sich entschliessen einen neuen Film zu machen.

Ein tatsächlich ziemlich gut gelungener Film, für einmal sicher nicht für Kinder. Den (wenigen) Fäkalhumor hätte es nicht gebraucht, aber sonst auch von der romantischen Seite her gut gelungen. Gute 5.

Ziemlich witzig und nie langweilig. 5

Spitze. Unterhaltung pur!

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Sprechende Namen
Lustige Reviews, Teil 8
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Vorurteilsbehaftet: Filme, die Ihr n...
Heute vor ... Jahren

NEUESTE REVIEWS

Alyona Alyona & Jerry Heil
Teresa & Maria (S)
Lenny Kravitz
Love Is My Religion (S)
Mireille Mathieu
Du lieber Weihnachtsmann (S)
The Fray
Enough For Now (S)
Slimane
Mon amour (S)
683 heute, 5777179 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Christopher Robin
Code 8 - Teil II
Kuck' mal wer da spricht
9 heute, 157181 total

Bücher:
Ferien mit Faschisten
Tom Liehr
Mutterherz (Rizzoli-&-Isles-Serie, Band 13)
Tess Gerritsen
Wie ausgewechselt: Verblassende Erinnerungen an mein Leben
Rudi Assauer, Patrick Strasser

Games:
Rock 'n' Roll Racing
Super NES
LawBreakers
Playstation 4
Jazzpunk: Director's Cut
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


15513 Besucher heute
12 Member online

Members: 392414, chartsbelgium, Gelber Blubbel, Josef Trojer, pimpfuss, Radiohoerer, RailMat, Ravensberger, remy, southpaw, Uebi, Widmann1
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.