SCHINDLERS LISTE


Kino


Kino


Kino


Kino Wiederaufführung 2019


VHS


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Schindler's List
Genre Biography | Drama | History
Regie Steven Spielberg
Darsteller
Liam NeesonOskar Schindler
Ben KingsleyItzhak Stern
Ralph FiennesAmon Goeth
Caroline GoodallEmilie Schindler
Jonathan SagallPoldek Pfefferberg
Embeth DavidtzHelen Hirsch
Malgorzata GebelWiktoria Klonowska
Shmuel LevyWilek Chilowicz
Mark IvanirMarcel Goldberg
Béatrice MacolaIngrid
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1993
Laufzeit 195 min
Studio Universal Pictures, Amblin Entertainment
FSK 12
DVD-Start02.04.2004
URL http://www.shoahproject.org/
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 6 / Peak: 10
Auszeichnungen
Oscar: Bester Film 1994
Oscar: Beste Regie 1994
Steven Spielberg
Oscar: Bestes adaptiertes Drehbuch 1994
Steven Zaillian
Oscar: Beste Kamera 1994
Janusz Kamiński
Oscar: Bestes Szenenbild 1994
Ewa Braun / Allan Starski
Oscar: Beste Filmmusik 1994
John Williams
Oscar: Bester Schnitt 1994
Michael Kahn
Soundtrack Schindler's List
Songs Auschwitz-Birkenau (John Williams)
Give Me Your Names (John Williams)
I Could Have Done More (John Williams)
Immolation (With Our Lives, We Give Life) (John Williams)
Jewish Town (Krakow Ghetto - Winter '41) (John Williams)
Making The List (John Williams)
OYF'N Pripetshok And Nacht Aktion (John Williams)
Remembrances (John Williams)
Schindler's Workforce (John Williams)
Stolen Memories (John Williams)
Theme From Schindler's List (John Williams)
Remembrances (John Williams with Itzhak Perlman)
Yeroushalaim Chel Zahav (Jerusalem Of Gold) (The Ramat Gan Chamber Choir)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.53 (Reviews: 102)Schindlers Liste1993Steven Spielberg

Braucht es zu diesem Film wirklich einen Kommentar?

Ultimativ, einer der eindrücklichsten Filme.

dito

nein schiriki, muss man nicht! ein meilenstein

Meisterwerk

schliesse mich an.

Beeindruckendes "Must see", das jedoch etwas zu lange geraten ist. Einige Szenen gehen unheimlich unter die Haut. Etwa die Szenen bei der "Verbrennungsanlage" oder die in der Dusche. Und die Schluss-Szene, wo sich Schindler verabschjiedet gehört vielleicht zu den ergreifendsten Szenen der Filmgeschichte. Trotzdem gefallen mir "The Pianist" oder "Das Leben ist schön" etwas besser in dieser Sparte. 5+
Zuletzt editiert: 03.06.2011 14:28:00

SEHR GUT

Meisterwerk!

ich finde, der film ist sehr real. auch ist er sehr traurig. also einfach genial.

verleitet zum nachdenken.

Traurig, aber einn Meitserwerk! Esgab auch solche Leute wie Schindler im 2. Weltkrieg! Der Film berührt mit Dialogen, guten Schauspielern (Liam Neesom, Ben Kingsley), Musik und Schwarz/Weiss

Depressing and yet so true ... also an example that people who are far from perfect can be the most human of them all. Spielberg's masterpiece and legacy.

Tja, als Cineast beeindruckt mich im Kino ja normalerweise wenig, aber hier musste sogar ich weinen... Tolle Story, toll gefilmt in s/w, gute Darsteller (Ben Kingsley!), ein echtes Epos und zurecht mit Oscars ausgezeichnet.

Klassiker !

einer von Spielbergs vielen Geniestreichen

brutal gut

extrem gut

Ein ernster Film, den man nur einmal schauen kann.

spitze

gut

toll

Was gibt es dazu noch zu sagen... Einfach ein Superfilm. Liam Neeson in der Rolle als Oskar Schindler, wie auch Ben Kingsley leisten eine Glanzleistung. Den Film in s/w zu machen war perfekt. Two Thumbs Up!

Die Geschichte des Oskar Schindler hier von Steven Spielberg verfilmt mit Kiam Neeson (Oskar Schindler), Ben Kingsley (Ithzak Stern) und Ralph Fiennes (Amon Göth). Wendungsreich, spannend und außerordentlich gut gespielt, besonders von Ben Kingsley.

Denn das, was in den Jahren zwischen 1938 und 1945 darf nicht vergessen werden, darf nicht totgeschwiegen werden. Zum einen, weil man die Geschichte nicht mehr ändern kann, denn Geschichte ist passiert, und zum anderen, weil so etwas nie wieder passieren DARF. So gesehen setzt Steven Spielberg das einzig richtige getan... der Bevölkerung den Judenwahn gezeigt.

Beängstigend. Den muss man gesehen haben!
Ein Meisterwerk.

Schauten wir im Religionsunterricht *kotz*

..und damit ist natürlich NICHT der Film gemeint!

als ich den mit ca. 12 das erste mal gesehen hab, dachte ich das wäre der langweiligste film aller zeiten - klar! ist aber wirklich sehr eindrucksvoll!

In allen Belangen großartiges Kino - ein echter Meilenstein!

Eine aufgerundete 6, vor allem wegen des Inhalts. Gewisse Längen erträgt man, wenn der Plot stimmt (wie hier)!

Einsame Spitze. In diesem Film wird vieles gezeigt.

da muss ich nichts schreiben, der film sagt alles

Haben ihn auch in der Schule geschaut.
Brutaler und trauriger Film, denoch sehr gut.


.
edit: -1, beim letzten Sehen hat es sich zu sehr hingezogen
Zuletzt editiert: 21.04.2007 11:58:00

ehrlich gesagt, der pianist finde ich noch brutaler. dennoch: schindlers liste ist ein 1a-kinowerk. viel beser gehts praktisch nicht.

Einer der wenigen herausragenden Filme zum dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte. Vom arg kitschigen Schluß einmal abgesehen, ist Steven Spielberg ein absolutes Meisterwerk gelungen.

Meisterwerk...schon sehr sehr übel diese Thematik

Der traurigste Abschnitt unserer Zeit in beeindruckender Weise photografiert. Anschaulicher hätte man den Holocaust und die wenigen andersdenkenden Menschen und deren Schicksale nicht schildern können. Leider ist die Zivielcourage heute fast völlig verschwunden; obwohl doch diese heute nicht derart geahndet wird.
Wenn ich könnte, würde ich eine 7 geben.

Exzellent – vor allem auch, weil hier bis auf die schon erwähnte Schluss-Sequenz auf Hollywood-typische Zutaten (und dem Thema angemessen) verzichtet wurde.

Hea, aga mitte parim

sensationell

!!!

Wahrheit und Fiktion mischen sich zu sehr. Die Umsetzung ist erstklassig.
Zuletzt editiert: 06.04.2008 17:19:00

Mein absoluter Favoritfilm überhaupt und etwas besseres wird es wohl nie mehr geben.

Ich kann hierzu keinen Kommentar schreiben.. Mehr als bewegend.

Über diesen Film gibt es nun wahrlich nicht viel zu sagen, außer das er gigantisch und packend ist. Gedreht wurde er an Originalschauplätzen in Krakau, Auschwitz und Jerusalem. Er wurde mit sieben Oscars ausgezeichnet: bester Film, beste Regie, bestes Szenenbild, bestes Drehbuch, bester Schnitt, beste Kamera und beste Musik. Desweiteren gab es fünf Nominierungen: bester Hauptdarsteller (Liam Neeson), bester Nebendarsteller (Ralph Fiennes), beste Kostüme, bester Ton und bestes Make-up.


Kein Kommentar

Unerreicht!

Sensationeller Film!!!

mehr als 3 stunden packendes, trauriges, schockierendes kino. basiert auf den roman aus 1982. 12 oscar nominierungen, 3 golden globe verleihungen. und wie meinte spielberg: niemand kann die vergangenheit verändern, aber ein film wie dieser kann durch seine erschütternden fakten nahelegen das wir ähnliches nie wieder zulassen dürfen..

Zweifellos einer der wichtigsten Filme der letzten 20 Jahre!

Ein Meisterstück und das noch 187 min

Da bin ich nicht so fieß das ich mich an dieser 6 punkte kette nicht anschließe :)

ein genialer Film

was soll man zu dem film noch sagen? er spricht für sich selbst. spielberg in bestform. hochachtung!

before i say something a bout it i say rather nothing or i just shut up.

Vor diesem Film ziehe ich meinen Hut.

6+

@Dietmar1968
Das ist ein Film über den Holocaust. Der soll auch nicht unterhaltsam sein.
Zuletzt editiert: 06.05.2008 09:25:00

Macht mich immer wieder sprachlos...

Mit etwa 13 wird man in der Alpenrepublik für "erwachsen" genug erachtet, ein bisschen "Zeitgeschichte zu lernen". Da werden dann 3 Geschichtestunden für "Schindlers Liste" gebucht, danach wird ein KZ besucht... und wenn man dann nicht geschädigt fürs Leben ist, ist etwas schief gelaufen.
Schindlers Liste hat mich ziemlich gefetzt und ich glaube, ich habe die nächsten paar Nächte nicht wirklich gut geschlafen... Bildungsauftrag erfüllt. :)

Beste Biografie
Zuletzt editiert: 31.01.2013 14:01:00

Een meesterwerk.

der Film ist so gut, dass ich da immer weinen muss.

guter film...
Zuletzt editiert: 26.04.2008 12:21:00

Pseudodokumentarismus mit oberflächlichen, klischierten Figurenzeichnungen. Sicher gut geeignet für den Geschichtsuntericht, aber um diese Thematik wirklich unter die Haut zu bringen, ziehe ich "Das Leben ist schön" von Roberto Benigni bei weitem vor.

was für ein film! entlich mal ein film der das ware ans licht bringt. steven spielberg ist absulut der richtige ressigeur wenn es darum gaht, einen film zu machen der eindrücklich und traurig und wahr ist. mich packte dieser film und regte mich zum nachdenken an. unglaublich was die deutschen mit den juden gemacht haben. das kann man sich nicht vorstellen.vorallem der offizier der vom balkon aus einfach so einen juden nach dem anderen erschiesst!

spielberg hat sich selbst übertroffen!!
dieser film gewann zurecht 7 oscars und viele weitere preise!!!

WOW!

Der Teufel Amon Göth vs. der Engel Oskar Schindler. Irgendwie fast sagenumwoben, dass die beiden Extreme in der realen Holocaust-Geschichte personifiziert aufeinander trafen. Spielberg setzt ein indiskutables Mahnmal, das in dieser Form unerreicht ist. Nebst dem Bekenntnis zu schwarz-weiss und dem hervorragenden Cast besticht v.a. auch die phänomenale tieftraurige Musik von Meister John Williams, mit einem der bedeutendsten Geiger des 20. Jhdt., Itzhak Perlman. Für die Skizzierung der Charaktere, deren Besetzung und Entwicklung im Film hat sich Spielberg 10 Jahre Zeit gelassen. Das sind leider - wie laotse oben befremdlicherweise bemerkt - keineswegs klischeehafte und oberflächliche Figurenzeichnungen. Okay, es ist ein Hollywood-Film, aber einer, der mit allen Facetten unter die Haut geht, sich zurücknimmt und die überlieferten Tatsachen 1:1 widerspiegelt. Eines der wichtigsten Monumente der Filmgeschichte, mit einer klaren Botschaft gegen die Grausamkeiten der Menschheit und wider des Vergessens.

Es ist nur noch schockierend und fast beängstigend, dass gewisse Nachredner hier einen einzigen Stern vergeben.... mit was für Membern teilen wir dieses Forum?
Zuletzt editiert: 13.01.2009 20:16:00

Mir kamen die Tränen!

Langweilig, langatmig und wenig unterhaltsam. Für Weltkriegfilm- und Geschichtsfilm Fans sicherlich ein Muss, aber nicht für mich.

Excelente. Lo mejor es la actuación de Ralph Fiennes. Lloré a mares cuando la vi en el cine. La fotografía en blanco y negro es maravillosa. La banda sonora es bellísima.

Grandioser Film von Steven Spielberg.

Ich denke daß niemals iergend ein anderer Film so ein derart gelungenes Meisterwerk jemals übertreffen kann!!!! Der beste Film denn ich jemals sah...

Einfach unglaublich. Absolutes Meisterwerk! Sollte jeder gesehen haben. Auch wenn er sich an manchen Stellen schon etwas in die Länge gezogen hat..

Es ist das eindrücklichste und erschütternste Holocaust-Drama, das je verfilmt wurde.

6 Sterne reichen nicht !


@Trekker: "Der Schrei nach Leben" ist (endlich) auf DVD zu haben !!
Zuletzt editiert: 25.07.2011 19:12:00

Geht unter die Haut,super Film,gut gemacht!

Ein schlimmer Film. Aber nicht weil er schlecht gespielt ist oder so - ne ist ein wahres Meisterwerk. Aber ich kann den Streifen dennoch kaum sehen.

Ständig ist im Hinterkopf, dass dies nicht nur ein Film ist sondern auf wahren Tatsachen beruht.

Dadurch ist "Schindlers Liste" harte Kost u. ich musste auch heulen.

Sehr gut, wenn auch dieses schwierige Thema idR naturgemäß von den Europäern noch deutlich authentischer erzählt werden kann (vgl. dazu auch den Beitrag von laotse). Ich verweise an dieser Stelle stets gerne auf den Dreiteiler Der Schrei nach Leben (Au nom de tous les miens).

Sehr packender Film!
Zuletzt editiert: 12.09.2009 19:39:00

Ganz stark!

Selbstverständlich ein Monument von einem Film, auch wenn man trotz des Themas ein wenig kritisch sein darf. Mir ist die ganze Geschichte etwas lang geraten, ohne dass dies einen offensichtlichen Mehrwert bringen würde. Ganz stark die Hauptdarsteller, das ist grosse Klasse. Auch die Musik ist sehr passend gewählt und eindrücklich wirkend. Nachdem ich "John Rabe" gesehen habe, gebe ich letzterem im Direktvergleich der Menschenretter klar den Vorzug.

...Ein toller Film!...Interessant war, dass das Kleid von einem Mädchen nicht wie sonst in schwarz-weiss angezeigt wurde sondern in rot... (5+)

Dieser Film bedarf keiner Worte.......nur Traenen.

Der Film hat eine 6* zwar knapp, aber doch verdient.

Excellent film! One of the best of all-time!

ein mahnmal gegen das vergessen

Boring film.

Quel chef-d'œuvre. J'en suis resté sans voix.

Nein, langweilig ist der Film nicht, aber doch ziemlich langatmig - gut 3 Stunden sind des Guten einfach zuviel, man hätte ohne weiteres um ein Drittel kürzen können, ohne die Handlung zu schmälern.
Das ist aber nicht der Punkt. Ich finde, die Hauptrollen sind allesamt schlecht besetzt - und darauf kommt es ja ganz wesentlich an. Fiennes ist an sich ein schlechter Schauspieler; er eignet sich für den Amon Göth ebensowenig wie für Shakespeares Coriolan. Und bei Kingsley denkt man natürlich sofort an Gandhi. Und Qui-Gon Jinn alias Neeson als Schindler, nein, das geht garnicht.
Über das Drehbuch kann man streiten - das Ganze ist ja die Verhackstückung eines Romans und somit keine historische Dokumentation, die irgendwelchen diesbezüglichen Ansprüchen genügen müßte. Trotzdem - irgendwie hätte das Thema eine bessere Verfilmung verdient gehabt, die nicht nur am kommerziellen Erfolg orientiert gewesen wäre.

!

Bourratif, bien sûr, mais surtout infiniment ennuyeux.

Spielberg kann auch anders.

Schindlers Liste könnte niemals mein Lieblingsfilm werden, soviel ist klar. Die Konfrontation mit diesem schrecklichen Kapitel deutscher Geschichte lädt nicht gerade zum Wohlfühlen ein. Trotzdem ist es eine brilliante Produktion, die jeder unbedingt mal gesehen haben sollte, um sich klar zu machen, dass so etwas nie wieder passieren darf. Volle Punktzahl!

Zes sterrenklassieker van Steven Spielberg!

Klassiker - muss man mal gesehen haben.

I'm sorry guys but I can't get into this gruesome but otherwise boring film

Vor allem anfangs ist der Film meiner Meinung nach etwas zu lange geraten, doch zum Ende hin kamen die eindrücklichen und ergreifenden Szenen, die ich erwartet hatte. Steven Spielberg ist es gelungen uns Ausschnitte der damaligen Ereignisse realistisch darzustellen und annähernd begreifbar zu machen. Klassiker, knapp keine 6.

gut

Ganz starker Film, der eindrücklich die dunkelste Geschichte Deutschlands aufzeigt. Da muss man die Höchstnote geben.

Was soll man dazu sagen. Ganz starker Film.

Da muss man die Bestnote geben. Sehr krass!

mehr kann man dazu nicht sagen

Vielleicht ist meine Erinnerung an den Film nicht mehr die Hellste, die Thematik ist es schliesslich auch nicht, doch ich kann mich nicht zur Höchstnote durchringen.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Most erotic songs
Lieder mit "Pfiff"
Songs mit Pausen
Offizielle Deutsche Charts
Offizielle Schlagercharts

NEUESTE REVIEWS

Peter Schilling
U.S.A. (S)
The Beatles
Love Me Do (S)
Peter Schilling
Major Tom (Coming Home) (S)
The Rolling Stones
Silver Train (S)
Peter Schilling
Fehler im System (S)
649 heute, 5758469 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Blindspot
Der Millionenfinger
Paul van Dyk – Weltstar aus Eisenhüttenstadt
9 heute, 156752 total

Bücher:
Das kleine Böse Buch 2: Jetzt noch gefährlicher!
Magnus Myst
Die ungeheuerliche Einsamkeit des Maxwell Sim
Jonathan Coe
The Rolling Stones - Die Audiostory
Michael Herden

Games:
Pac Man: Championship Edition 2 Plus
Switch
Sim City 2000
Super NES
Quest For Glory: Shadows Of Darkness (Quest For Glory 4)
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


8375 Besucher heute
28 Member online

Members: !Xabbu, begue, bluezombie, Borza, DJ Deadman, ems-kopp, fabio, Felix23, frankd69, gate4free, gherkin, grumpyoldman, kepuexe, Lilli 1, lotte2000, Music-Nick, oldiefanatikerin, Pottkind, pwill, querbeet, Reto, Rothus, scheibi, Sindy, Snoopy, southpaw, trekker, Widmann1
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.