DAS WIEGENLIED VOM TOTSCHLAG


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Soldier Blue
Genre Western
Regie Ralph Nelson
Darsteller
Candice BergenKathy Maribel 'Cresta' Lee
Peter StraussHonus Gent
Donald PleasenceIsaac Q. Cumber
John AndersonCol. Iverson
Jorge RiveroSpotted Wolf
Dana ElcarCapt. Battles
Bob CarrawayLt. McNair
Martin WestLt. Spingarn
James HamptonPvt. Menzies
Mort MillsSgt. O'Hearn
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1970
Laufzeit 109 min
Studio Embassy Pictures, Katzka-Loeb
FSK 16
Kinostart CH (de)04.03.1971
DVD-Start20.07.2004
Soundtrack Soldier Blue
Songs Soldier Blue (Buffy Sainte-Marie)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.85 (Reviews: 7)Das Wiegenlied vom Totschlag1970Ralph Nelson

Einer der schonungslosesten Indianerfilme, der sich an dem Sand-Creek-Massaker vom 29.11.1864 orientiert, in deren Verlauf 133 Cheyenne, überwiegend Frauen und Kinder massakriert wurden. Wegen seiner expliziten Gewaltdarstellung galt "Soldier Blue" seinerzeit als härtester Film aller Zeiten.
Zuletzt editiert: 06.06.2018 10:08:00

Ich bin damals zitternd aus dem Kino gegangen. Soweit ich weiss der erste Film, in dem gezeigt wurde, was Kugeln bewirken.
Ein brutaler Film - aber eben einer, in dem die Brutalität nicht Selbstzweck ist, sondern Anklage.

damals ein sehr umstrittener Film

Der ist auch für heutige Verhältnisse ein hartes Brett, aber trotzdem(oder gerade deswegen?)überaus sehenswert.

Ein sehr eindrücklicher Film, der einen grausigen Blick auf einen äußerst widerwärtigen Schandfleck in der amerikanische Geschichte wirft.

Ein Film, der damals auch eine Anklage gegen den Vietnam-Krieg und das blinde Gehorchen von Befehlen in der Armee war. Ein eindrücklicher, aber auch etwas spezieller Film, diese Mischung einer - sogar leicht humorvollen - Liebesgeschichte mit einem schonungslosen und brutalen Massaker, welches in der Roh-Form des Filmes sogar noch expliziter war. Abgerundete 5.

Die Schlussszene ist die härteste dass ich in einem Film je gesehen habe auch weil viel „realistisch und wahr“ an der Geschichte ist. Welche sollen denn noch brutaler sein die aktuellen Fake-Horrorslasher..?? Also die FSK18 verstehe ich schon lange nicht mehr! Sonst stimme ich mit meinen Vorredner überein. Diese Mischung die übergeht in einem unerwartet schonungslosen und brutalen Genozid, etwas gewöhnungsbedürftiger Indianerfilm-Klassiker. Nervenkitzel garantiert! 6-

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Lustige Reviews, Teil 8
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Vorurteilsbehaftet: Filme, die Ihr n...
Heute vor ... Jahren
Populäre Musikirrtümer

NEUESTE REVIEWS

Die Grubertaler
Pack ma's an (S)
Tina Turner
Good Hearted Woman (S)
Zillertaler Schürzenjäger
Schürzenjägerzeit (S)
Steve Morse Band
Rally Cry (S)
Deep Purple
Drop The Weapon (S)
654 heute, 5777150 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Code 8 - Teil II
Kuck' mal wer da spricht
Das Geständnis
8 heute, 157180 total

Bücher:
Ferien mit Faschisten
Tom Liehr
Mutterherz (Rizzoli-&-Isles-Serie, Band 13)
Tess Gerritsen
Wie ausgewechselt: Verblassende Erinnerungen an mein Leben
Rudi Assauer, Patrick Strasser

Games:
Rock 'n' Roll Racing
Super NES
LawBreakers
Playstation 4
Jazzpunk: Director's Cut
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


14797 Besucher heute
19 Member online

Members: !Xabbu, CaviaFred, Erik2001, FranzPanzer, gartenhaus, goetti, Gunther1983, Hijinx, lotte2000, Matzebear79, nicolenium, Paule Paulaner, Pottkind, RailMat, remy, Rothus, southpaw, Veluwecentraal, Zephur
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.