CODENAME U.N.C.L.E.


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel The Man From U.N.C.L.E.
Genre Action | Adventure | Comedy
Regie Guy Ritchie
Darsteller
Henry CavillNapoleon Solo
Armie HammerIllya Kuryakin
Alicia VikanderGaby
Elizabeth DebickiVictoria Vinciguerra
Luca CalvaniAlexander Vinciguerra
Sylvester GrothUncle Rudi
Hugh GrantAlexander Waverly
Jared HarrisAdrian Sanders
Christian BerkelDr. Udo Teller
Misha KuznetsovOleg
alle anzeigen
Land USA | Vereinigtes Königreich
Jahr 2015
Laufzeit 116 min
Studio Warner Bros., RatPac-Dune Entertainment, Wigram Productions
FSK 12
Kinostart CH (de)13.08.2015
DVD-Start17.12.2015
Kino Deutschschweiz Wochen: 6 / Besucher: 23095
Kino Romandie Wochen: 1 / Besucher: 4642
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 6 / Peak: 4
Soundtrack The Man From U.N.C.L.E.
Songs A Last Drink (Daniel Pemberton)
Breaking In (Searching The Factory) (Daniel Pemberton)
Breaking Out (The Cowboy Escapes) (Daniel Pemberton)
Bugs, Beats And Bowties (Daniel Pemberton)
Circular Story (Daniel Pemberton)
Escape From East Berlin (Daniel Pemberton)
His Name Is Napoleon Solo (Daniel Pemberton)
Into The Lair (Betrayal Part I) (Daniel Pemberton)
Laced Drinks (Betrayal Part II) (Daniel Pemberton)
Mission: Rome (Daniel Pemberton)
Out Of The Garage (Daniel Pemberton)
Signori toileto italiano (Daniel Pemberton)
Take You Down (Daniel Pemberton)
The Drums Of War (Daniel Pemberton)
The Unfinished Kiss (Daniel Pemberton)
The Vinciguerra Affair (Daniel Pemberton)
We Have Location (Daniel Pemberton)
5 Months, 2 Weeks, 2 Days (Louis Prima with Sam Butera And The Witnesses)
Il mio regno (Luigi Tenco)
Take Care Of Business (Nina Simone)
Che vuole questa musica stasera (Peppino Gagliardi)
Compared To What (Roberta Flack)
Cry To Me (Solomon Burke)
Jimmy, renda se (Tom Zé and Valdez)

Henry Cavill („Man of Steel“) alias Napoleon Solo und Armie Hammer („The Social Network“) alias Illya Kuryakin spielen die Hauptrollen in Regisseur Guy Ritchies „The Man from U.N.C.L.E.“, einer modernen Variante der äusserst erfolgreichen TV-Serie aus den 1960er-Jahren.
Der Schauplatz bleibt gleich: Anfang der 1960er-Jahre, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, sehen sich CIA-Agent Solo und KGB-Agent Kuryakin gezwungen, ihre jahrelangen Feindseligkeiten zu überwinden, um gemeinsam gegen ein geheimnisvolles internationales Verbrechersyndikat vorzugehen, das durch die massive Produktion von Atomwaffen das empfindliche Gleichgewicht der Supermächte zu destabilisieren droht. Die Agenten haben zunächst nur einen Anhaltspunkt: die Tochter eines verschwundenen deutschen Wissenschaftlers – denn nur er kann ihnen helfen, sich in das Syndikat einzuschleusen. Die Suche nach dem Verschollenen erweist sich als Wettlauf gegen die Zeit, denn die globale Katastrophe steht unmittelbar bevor.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (Reviews: 12)Codename U.N.C.L.E.2015Guy Ritchie

sehr unterhaltsam

Ja, hat mir auch sehr gut gefallen

Unterhaltsamer, trickreicher Agenten-Film der besonders durch seinen 60s-Charme besticht. 4.5+

Schön Retro, der humor hat bei mir jedoch überhaupt nicht gezündet. Habe mir mehr erhofft.

Die Story ist nichts Spezielles, den Humor fand auch ich eher bemüht, die Darsteller, speziell Alicia Vikander, bleiben blass. Insgesamt eine solide Sache, aber nichts Weltbewegendes. Gute 4.

Eine solide Geschichte, ab und an etwas Humor, der manchmal bemüht wirkt und nette Darsteller. Insgesamt solide Unterhaltung, aber kein Highlight.

Ein teilweiser ganz amüsanter Film mit schönen Kulissen und Kostümen, der mich jedoch nicht so richtig mitreißen konnte.

Akzeptable Agenten-Actionkomödie, leider wird die beste Action-Szene direkt am Anfang des Films verpulvert. Trotzdem wird der Film trotz einiger kleinerer Durchhänger nicht langweilig. Sympathiepunkte für den "Cameo-Auftritt" eines Ferrari 250 GTO und die tolle Kameraführung.

Fazit: Note 5.

Ich bin voll bei Uebi und ziehe sogar noch einen Stern ab. Irgendwie wirkt alles im Film etwas bemüht, nicht nur der Humor. Man will Anarchie und Ironie reinpacken, die aber einfach unausgegoren rüberkommt. Ich finde auch den Cast nicht unbedingt passend - farblos! Es gibt so kein Zentrum und kein Zugpferd. Niemand gibt dem Film wirklich Profil. Ich werde den Eindruck nicht los, dass Guy Ritchie dem Film auch zu wenig zutraute und ihn deshalb obercool machen wollte, indem alles ungewöhlich in verschiedene Richtungen gebürstet wurde. Beispielsweise nerven die bewusst platzierten speziellen Songs, die völlig schräg jede Szene untermalen und cool wirken sollen. Aber ich verstehe das vermutlich falsch. Denn das ist ja wohl das Coole: Verspielte Geschichte, die mit Konventionen bricht! Meins war's nicht, trotz Vikander und Grant!

Wenn ich hier nicht geschaut hätte wüsste ich nicht das es eine Agenten-Komödie sein sollte, für das war es unwitzig und traf nicht mein Humor aber dennoch war es unterhaltsam. Die Story ist leider kompliziert und nicht wirklich das Highlight, stattdessen legt der Film viel mehr Wert auf Stil und der Regisseur hat es nicht geschafft diese zwei gut zu verbinden. Alicia Vikander hat man hier zu einer Traumfrau gestylet ..echt fesch! Wenn sie nur nicht zu ernst rüberkommen und etwas mehr Lächeln könnte. Was ich am coolsten fand waren die Action-Endurorace Szenen was den fast (aber nur fast!) aufgewertet hätten. Hammergeil! Das bleibt lange in Erinnerung 4+

Guter Film, leider etwas langatmig geraten....

Ganz starke Einstiegsszene, danach wirkt der Film aber langatmig und wird nur zwischendurch mit guten Actionszenen aufgepeppt. Irgendwie wollte man hier zu viel...

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Sprechende Namen
Lustige Reviews, Teil 8
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Vorurteilsbehaftet: Filme, die Ihr n...
Heute vor ... Jahren

NEUESTE REVIEWS

Olexesh & Bonez MC
Cabrio (S)
Mr. Belt & Wezol
It's Not Right (But It's Ok) (S)
Westlife
Fool Again (S)
Rihanna
Disturbia (S)
Ufo361 / Monty Datta / Hinshi
Ur In My Head (S)
676 heute, 5777172 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Code 8 - Teil II
Kuck' mal wer da spricht
Das Geständnis
8 heute, 157180 total

Bücher:
Ferien mit Faschisten
Tom Liehr
Mutterherz (Rizzoli-&-Isles-Serie, Band 13)
Tess Gerritsen
Wie ausgewechselt: Verblassende Erinnerungen an mein Leben
Rudi Assauer, Patrick Strasser

Games:
Rock 'n' Roll Racing
Super NES
LawBreakers
Playstation 4
Jazzpunk: Director's Cut
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


15394 Besucher heute
15 Member online

Members: 392414, Besnik, Erik2001, fabio, Felix23, FranzPanzer, Gelber Blubbel, Josef Trojer, meikel731, pimpfuss, RailMat, remy, southpaw, Uebi, Veluwecentraal
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.