DAS OMEN


Kino


Kino


Kino


DVD


Blu-Ray

Originaltitel The Omen (1976)
Genre Horror
Regie Richard Donner
Darsteller
Gregory PeckRobert Thorn
Lee RemickKatherine Thorn
David WarnerJennings
Billie WhitelawMrs. Baylock
Harvey StephensDamien
Patrick TroughtonFather Brennan
Martin BensonFather Spiletto
Robert RiettyMonk
Tommy DugganPriest
John StrideThe Psychiatrist
alle anzeigen
Land Vereinigtes Königreich | USA
Jahr 1976
Laufzeit 111 min
Studio Twentieth Century-Fox Productions
FSK 16
Start1976
Auszeichnungen
Oscar: Beste Filmmusik 1977
Jerry Goldsmith
Filmreihe
Das Omen (1976)
Das Omen (2006)
Soundtrack The Omen

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.08 (Reviews: 25)Das Omen1976Richard Donner

hm der film selbst ist gut gemacht...
was der film aussagen will weiss ich nicht

Vielleicht, dass in jedem Kind ein kleiner Teufel steckt ;-)

Nein, der Film ist gut gemacht, exzellente Musik und überzeugende Schauspieler. Bin schon auf das Remake gespannt, welches ja am 06.06.06 (!) anläuft....

Da das Remake so schlecht ist, möchte ich hier gerne aufrunden. Lee Remick mag ich auch sehr - eine starke Schauspielerin, die leider viel zu früh verstarb. Hier ist echtes Gruseln garantiert. Die Atmosphäre stimmt! Klassiker!

......

Ein Klassiker seines Genres. Wenn man das Original von 1976 kennt, kann man sich das völlig überflüssige Remake kneifen.

Für mich einer der besten Filme dieses Genres. Fast wie im richtigen Leben. Habe ihn 4 x gesehen und werde auch vor dem 5ten mal nicht Halt machen. Beide Teile waren gut.

Genauso schlecht wie das Remake, die Story ist zwar einigermaßen spannend, aber toll ist der Film noch lange nich.

Schwanke da zwischen einer 4 und einer 5...mag solche religiösen Filme mit Jesus und Antichrist nicht besonders...aber ist schon gut gemacht...spannend, gut gespielt...meine 2000. Filmbewertung...da musste ich ja einen Film mit einem meiner Lieblingsschauspieler schauen...

ein toller horror-thriller der auch heute noch zu überzeugen weiss. neben "the exorcist" und "rosemary's baby" einer der besten filme dieser art, der bis heute 2 kinofortsetzungen, eine mässige tv-fortsetzung und ein remake nach sich zog. der tolle soundtrack von jerry goldsmith wurde 1977 mit dem oscar ausgezeichnet.

ein Klassiker des Genres

ich leide immer noch darunter
Zuletzt editiert: 02.11.2010 15:23:00

uhhh, harte kost..der blick von damian..guter grusel!

Ein Meilenstein. Manche close up's lassen einem das Blut in den Adern gefrieren.

Ganz im Gegensatz zu dem heute hoffnungslos antiquierten "Exorzisten" hat das "Omen" bis jetzt nichts von seiner stimmigen Atmosphäre verloren. Die durchaus harten Todessequenzen (eine Köpfung wurde nie wieder so makaber), unangenehmen Locations (der hundeverseuchte Friedhof) und natürlich die (positiv) schauderhafte Musik ergänzen sich wunderbar. Noch dazu wirken die Beteiligten durchwegs glaubhaft und sind mit Gregory Peck, Lee Remick oder auch Billie Whitelaw als eiskalte Nanny toll besetzt.

Spannender Klassiker!

Ave Satani 6+

Dito, Trekker :) 6+

@Schalkernaund

Filme wollen nichts aussagen, Filme wollen unterhalten und das tut "Das Omen" sehr gut.

Eine der wenigen FSK16 Filme, die auf dem Index landeten.
Zuletzt editiert: 05.12.2010 12:21:00

Grosszügig aufgerundete 5* der Atmosphäre und der starken letzten Viertelstunde wegen. Ansonsten zieht sich der Film etwas in die Länge.

Gut.

Es ist wohl einfach nicht mein Film. Ich sah vor Jahren das Remake und fand es unglaublich nichtssagend und langweilig. Jetzt habe ich zum Vergleich auch das Original gesehen, dass ja überall als Klassiker des Horrorfilms gelobt wird.
Leider empfand ich auch den Film aus dem Jahre 1976 als äußerst langatmig und kaum mitreißend. Es stimmt schon, dass teilweise eine tolle Atmosphäre herrscht, doch Schockszenen sucht man vergeblich (am ehesten noch der Selbstmord der ersten Haushälterin und die unheimlichen Fotos - auch die neue Haushälterin lässt einem das Blut gefrieren), doch die Handlung ist doch reichlich aus den Fingern gesogen - von der Intensität eines "Exorzisten", der pure Panik verursacht, ist hier leider aus meiner Sicht keine Spur.

Also ich war ebenfalls positiv überrascht, wie gut der Film (für seine Zeit) inszeniert wurde. Trotz ein paar Längen, blieb der Film dank Atmosphäre und Soundtrack gruselig - und die Tötungsszenen wurden nicht nur angedeutet, man sah sogar was. Aufgerundete 5.

Goil...

Ziemlich spannender Horror von Anfang bis Ende, der einem da geboten wird, denn er kommt schleichend und unerwartet. Nasse Füße garantiert (gucke aber auch selten Horrorfilme). Gregory Peck wirkt anfangs vielleicht auf Grund seines hohen Alters etwas fehlbesetzt, doch letztlich bringt er hier eine seiner besten schauspielerischen Leistungen. Die Schockmomente sind eher rar, aber doch ziemlich einfahrend. Für mich klar eine 6.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

techno lied gesucht
Der Prophet im eigenen Land
Musig us de Schwiiz
Tina Rainford († 23. Februar 2024)
Sprüche

NEUESTE REVIEWS

Panic! At The Disco
This Is Gospel (S)
Hop Along
Texas Funeral (S)
Space Cowboy
I Would Die 4 U (S)
Johnny Logan
Is It What It Is (S)
Hop Along
Powerful Man (S)
25 heute, 5722170 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Für immer im Herzen
Spookies - Die Killermonster
Laura
0 heute, 156111 total

Bücher:
Wir müssen reden, Frau Doktor!: Wie Ärzte ticken und was Patienten brauchen
Yael Adler
Papa Moll hilft dem Tierarzt
Jürg Lendenmann
Frühstück mit Kängurus
Bill Bryson

Games:
Rage Of The Dragons
Neo Geo
Turrican
Schneider CPC
Doom II
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


283 Besucher heute
8 Member online

Members: Albert-J, AlterJunge, begue, drogida007, Hijinx, Ökkel, remy, sbmqi90
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.