TIERISCH WILD




DVD

Originaltitel The Wild
Genre Adventure | Animation | Comedy
Regie Steve Williams
Darsteller
Kiefer Sutherland (Stimme)Samson
Jim Belushi (Stimme)Benny
Eddie Izzard (Stimme)Nigel
Janeane Garofalo (Stimme)Bridget
William Shatner (Stimme)Kazar
Richard Kind (Stimme)Larry
Greg Cipes (Stimme)Ryan
Colin Hay (Stimme)Fergus Flamingo
Miles Marsico (Stimme)Duke
Jack De Sena (Stimme)Eze
alle anzeigen
Land Kanada | USA
Jahr 2006
Laufzeit 94 min
FSK o.A.
Kinostart CH (de)22.06.2006
Kino Deutschschweiz Wochen: 7 / Besucher: 8960
Kino Romandie Wochen: 8 / Besucher: 9919
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 8 / Peak: 2

Wenn der New Yorker Zoo abends die Tore schliesst, werden seine Bewohner erst so richtig aktiv: Dann feiern die Tiere ausgelassen Party und amüsieren sich beim „Schildkröten-Curling“ ...
Angeführt wird der bunte Haufen von Samson, einem Löwen, der als Teamchef dafür sorgt, dass das Ganze jeweils nicht aus dem Ruder läuft. Schliesslich ist er wie geschaffen für diese Aufgabe; zu ihm schaut die Mannschaft nur schon deshalb auf, weil er angeblich als Einziger Erfahrung in freier Wildbahn gesammelt hat. Aber Samson ist nicht der, den er zu sein vorgibt: In Tat und Wahrheit ist er nämlich nichts anderes als ein ausgemusterter Zirkuslöwe ...
Kompliziert wird’s für ihn, als sein rebellisches Söhnchen Ryan Reissaus nimmt und prompt in Not gerät, als er sich in einem Lattenverschlag versteckt. Der soll nämlich nach Übersee verfrachtet werden – auf direktem Weg in die Wildnis!
Und so verlässt auch Samson den Zoo, um seinen Stammhalter zu retten. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass sein Curling-Team sich entschliesst, ihm dabei Gesellschaft zu leisten: Bridget, eine clevere, leicht gehandicapte Giraffe, Larry, eine Anaconda mit einem Gehirn so gross wie eine Kichererbse, aber mit einem Herzen aus Gold, und Nigel, ein Koalabär mit Imageproblem.
Dieses bunt zusammengewürfelte Quartett folgt Ryans Spur, die sie geradewegs in den afrikanischen Dschungel führt. Und dort beginnen die Probleme erst richtig: Als sich nämlich herausstellt, dass Samson nicht der ist, für den ihn alle halten, und auch noch eine Herde ziemlich fanatischer Gnus die Rettungsaktion behindert, wird’s gefährlich; für Samson und seine Gefährten brechen wahrlich wilde Zeiten an ...

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 2.84 (Reviews: 13)Tierisch Wild2006Steve Williams

madagascar nachmachi ohni rechtige senn...

sieht anfangs sehr nach madagaskar aus... new york zoo, einer bricht aus, die andern machen sich auf die suche nach ihm... nur ist dieser film gar nicht lustig.. madagaskar ist um meilen besser, finde ich.

billige und einfals lose kopie!!!

Wenn man keine Ahnung, einfach mal die Fresse halten!

Das Drehbuch zu Tierisch Wild entstand VOR Madagascar. Disney hatte einfach Pech.
Der Film ist wie Madagascar ein durchschnittlicher Animationsfilm der 3-4 Sterne verdient.
Ich gebe 5 weil der Film unterbewertet wird!
Zuletzt editiert: 03.09.2008 17:04:00

the wild wurde eigentlich vor madagascar geschrieben, aber was solls...finde beide filme nicht wirklich gelungen
Zuletzt editiert: 22.04.2008 14:29:00

Der Film hat das gleiche Problem wie "Madagascar", nämlich, dass er witzig ist, solange er in New York ist, dass ihm dann aber die Ideen ausgehen und das Ende dann irgendwie flau ist. Dennoch für mich insgesamt noch eine knappe 4, auch weil der Flug nach MSP noch gut war...
Zuletzt editiert: 07.07.2015 17:17:00

...knappe 2...

Regular.El doblaje en español para el koala es realmente detestable. Ryan es un nombre ridículo para un león.

Müll! Siehe Ice Age.

Ein eher schlechter Kinderfilm, aber unterhaltsam

Angeblich wurde bereits 1991 (!) mit den allerersten Rohentwürfen für "The wild" begonnen - umso ernüchtender ist das Endresultat geworden. Die leidige Diskussion um "Madagascar" ist überflüssig, da beide Filme eine andere Grundthematik verfolgen: in ersterem (der überraschenderweise deutlich reifer ist) geht es in gleichem Maß um alle 4 Hauptdarsteller, während hier eine kitschige Vater-Sohn-Kiste im Fokus steht, wie es sie schon tausendmal gab, vor allem von Disney selbst. Bei gewissen Szenen wird dann auch schamlos bei "König der Löwen" abgekupfert. Ansonsten allzu kindergerecht, mit schlechten Witzen und völlig unpassenden Cartoon-Effekten, vor allem beim Sound. Die kranke Gnu-Clique und der ein oder andere Nebencharakter (Tauben, Mistkäfer) retten noch den 2. Stern.

also ich fands durchaus gelungen.

im vergleich zu andere animationsfilmen, waren eben diese ziemlich okay. und gut zu ertragen.

insgesamt bewegt sich der film zwischen könig der löwen und madagscar.
weniger bodenständig als kdl, aber die figuren/charaktere sind angenehmer zu ertragen.
nicht allzu hektisch wie in madagascar.

stellenweise witziger und authentischer als Madagascar

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Seltsame Liedtitel
Eisenbahnlieder
Lieblingsband - Lieblingslied
Reviews, Teil 2
Donald Sutherland († 20. Juni 2024)

NEUESTE REVIEWS

Versengold
Im Bier sind Dinge drin (S)
Solence
Thunder (S)
Dir en Grey
Umbrella (S)
Pain
Designed To Piss You Off (S)
Wicked Sensation
Bleeding Hearts (S)
710 heute, 5789374 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Wir kaufen einen Zoo
Inn of the Damned
Größer als Hip-Hop – Die Geschichte des splash!-Festivals
14 heute, 157519 total

Bücher:
Endlich noch nicht angekommen
Désirée Nosbusch
Umstrittene Wahrheit
Hans Küng
Das Buch der seltsamen neuen Dinge
Michel Faber

Games:
Paperboy 64
Nintendo 64
Milon's Secret Castle
NES
Tennis
NES

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


12472 Besucher heute
19 Member online

Members: Cool_Water, da_hooliii, fabio, FranzPanzer, grumpyoldman, Hänsi, KAD, Maddin12, MichaelSK, Musica.lc, RailMat, Raphael87, southpaw, SportyJohn, Steffen Hung, tomeornottome@gmail.com, ultrat0p, Veluwecentraal
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.