UND DER ZUKUNFT ZUGEWANDT


DVD


Blu-Ray

Originaltitel Und der Zukunft zugewandt
Genre Drama
Regie Bernd Böhlich
Darsteller
Alexandra Maria LaraAntonia Berger
Robert StadloberDr. Konrad Zeidler
Stefan KurtLeo Silberstein
Barbara SchnitzlerSusanne Schumann
Karoline EichhornIrma Seibert
Carlotta von FalkenhaynLydia Berger
Stefan LochauGerhard Berger
Jenny LangnerHanna Sydow
Peer JägerWilhelm Pieck
Alexander KhuonArthur Pieck
alle anzeigen
Land Deutschland
Jahr 2018
Laufzeit 108 min
Studio MAFILM Martens Film- und Fernsehproduktions GmbH, Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB)
FSK 12
Kinostart CH (de)05.09.2019
DVD-Start27.03.2020

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.66 (Reviews: 3)Und der Zukunft zugewandt2018Bernd Böhlich

"Die Wahrheit ist das, was uns nützt." Mit diesem Satz aus dem Mund des SED-Parteifunktionärs Silberstein zeigt sich der wahre Charakter der DDR. Und so erlebt die überzeugte Kommunistin Antonia Berger -überzeugend gespielt von Alexandra Maria Lara- einen wahren Höllentrip, nachdem sie der eigentlichen Hölle des GULAGs nur dank eines Funken Mitgefühls seitens des Präsidentensohnes Pieck entkommen konnte. Aber tatsächlich taten die Verantwortlichen der DDR alles, um Fehler und Verbrechen der glorreichen Zukunft wegen strikt zu verheimlichen. Es ist unglaublich, dass die Protagonistin trotz oder gerade wegen der unzähligen Gehirnwäschen ihrer politischen Überzeugung treu bleibt. Es ist ein Film, der berührt und nachdenklich macht. Volle Punktzahl!

Ich sehe gerne Filme über die DDR. Diese Geschichte der ehemaligen Insassen in Arbeitslagern, die nicht darüber reden durften, kannte ich nicht.
Natürlich schockierend, bedrückend; Alexandra Maria Lara zeigt hier einmal mehr, welch gute Schauspielerin sie ist. Aber Robert Stadlober ist für mich als Arzt und ihr Liebhaber fehlbesetzt. Und der Film hat doch ein paar Längen, da das Erzähltempo nicht allzu hoch ist.
Dafür gibt es ein paar prominente Gäste, wie Jürgen Tarrach, köstlich als in der DDR lebender Wiener Maler, Stefan Kurt als Funktionär oder Hark Bohm als Stadlobers Vater.

Ein Film, der angesichts des dramatischen Erzählstoffs erstaunlich zahm bleibt und erst in den letzten Minuten wirklich an Tiefe, an Dramatik gewinnt. Eine weitere zynische Abrechnung mit dem Arbeiter- und Bauernstaat, bei welcher die Erzählebene von 1989 nur unnötig verwirrt und besser weggelassen worden wäre. Gute 4.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Franz Trojan († 15. September 2021)
Sprechende Namen
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
70 Jahre Wolfgang Petry
Komponist covert seinen eigenen Song

NEUESTE REVIEWS

Rollergirl
Dear Jessie (S)
Aztec Camera & Mick Jones
Good Morning Britain (S)
Ali Mente
A Mann für Amore (S)
Renate und Werner Leismann
Ein Schlafsack und eine Gitarre (S)
De Heideroosjes
Winter Wonderland (S)
545 heute, 5160969 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
...und täglich grüsst das Murmeltier
5 Centimeters Per Second
Scorpion King 2: Rise Of A Warrior
11 heute, 145093 total

Bücher:
Glück reimt sich nicht auf Leben: Na ja, so ist das eben
Bjarne Mädel
Kill 'em all
John Niven
Graue Bienen
Andrej Kurkow

Games:
Lara Croft Tomb Raider: Anniversary
Xbox 360
Lara Croft Tomb Raider: Legend
Xbox 360
Mario Golf: Super Rush
Switch

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


12382 Besucher heute
28 Member online

Members: Andy2, begue, Coolneu, DerBaum02, dutchbenny, Emanuel_1996, Erik2001, fkvdmark, FranzPanzer, gartenhaus, Glitzerfee, kepuexe, meikel731, Oiseau, Phil, Pottkind, Radioboy23, remy, Rewer, Rootje, SFL, Snoopy, Steffen Hung, tabloidjunkie007, Ulkian, VNN, Widmann1
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.