VERTIGO - AUS DEM REICH DER TOTEN


DVD


Kino


Kino

Originaltitel Vertigo
Genre Mystery | Romance | Thriller
Regie Alfred Hitchcock
Darsteller
James StewartJohn 'Scottie' Ferguson
Kim NovakMadeleine Elster
Barbara Bel GeddesMidge Wood
Tom HelmoreGavin Elster
Henry JonesCoroner
Raymond BaileyScottie's Doctor
Ellen CorbyManager of McKittrick Hotel
Konstantin ShaynePop Leibel
Lee PatrickCar Owner Mistaken for Madeleine
David AhdarPriest
alle anzeigen
Land USA
Jahr 1958
Laufzeit 128 min
FSK 12
Start1958

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.96 (Reviews: 29)Vertigo - Aus dem Reich der Toten1958Alfred Hitchcock

Ein Film von Alfred Hitchcock, den ich am Anfang, d.h. am Anfang des Films, nur mittelmässig mochte. Erst das Ende wertet den ganzen Film auf. Trotzdem insgesamt eine sehr gute Sache.
Zuletzt editiert: 26.04.2006 13:45:00

Fast eine 6. Filme, in denen ein ahnungsloser Bürger in einen wilden Strudel aus Verrat und Doppelspiel gezogen wird, machte Hitchcock immer am besten.

Auch von mir gibts ne 5. Starker Film, wenn auch mit ein paar Längen im Plot.

Bei diesem hochspannenden Thrillerklassiker handelt es sich um eine Adaption des Romans "D'Entre les Morts" von Pierre Boileau und Thomas Narcejac. Er gilt als Hitchcocks persönlichster Film und meiner Meinung nach als sein bester Thriller (sieht man mal von den eher komödiantischen Filmen "Über den Dächern von Nizza" und "Der unsichtbare Dritte" ab). Sein Markenzeichen sind die vielen faszinierenden und ungewöhnlichen Kameraperspektiven in denen er einige von San Franciscos Sehenswürdigkeiten sieht, sowie völlig neue Kameratechniken um z.B. Scotties Höhenangst zu unterstreichen. Ursprünglich war Vera Miles für die weibliche Hauptrolle vorgesehen, die wurde aber schwanger, so daß Kim Novak in die Bresche springen mußte. Im Erscheinungsjahr war Vertigo ein Flop, erst seit seiner Wiederaufführung in den 80ern bekam er seine verdiente Würdigung und wird seitdem regelmäßig von den Kritikern in die Top Ten der ewigen Bestenliste gewählt.
Es gab zwei Oscarnominierungen für den besten Ton und die beste Ausstattung.

Alfred Hitchcock eben.

Ich dachte den hätte ich schon bewertet...

Ein Film Klassiker

Ich hab selten in einem Film so gelitten wie bei Vertigo.

Kann ich leider nichts mit anfangen.

Also ich bin hier wohl jetzt Aussenseiter, aber ich finde an dem Film absolut nichts geniales! Vertigo ist ein 2 Stunden langer Kitsch- und Clichémarathon. Wenn man wirklich einen exzellenten 50er Film sehen will, dann sollte man sich "Zeugin der Anklage" ansehen, der hat was drauf!

Klasse Film mit vertrackter, intelligenter Story und dazu noch spannend.
5+

gut.

Meisterwerk von Hitch 6/6
Vieleicht sogar sein bester überhaupt!
Zuletzt editiert: 13.01.2008 07:25:00

wahnsinn, muß man einfach gesehen haben

Extra spannend

Ein Film, der von Fachleuten immer wieder zu seinen allerbesten Werken gezählt wird... Trotzdem für mich persönlich keine 6 Sterne!

Der berühmteste Film über Nekrophilie und Höhenangst. Wobei der "master of suspense" sogar noch mindestens 5 stärkere Werke zu bieten hat.

ein hitchcock-klassiker, der seit jahrzehnten immer nur schön geredet wird..

Langweilig...
Gar nicht erst anschauen..
Zuletzt editiert: 04.09.2014 14:23:00

Und ob man den sich anschauen muss.
Er ist nämlich einer der besten Hitchcockfilme (allerdings auch der anspruchsvollste)!

gut

Für mich einer der drei besten Hitchcock-Filme. Ich denke die die ihn lanweilig finden, haben Vertigo nicht bis zum Ende geschaut. Ein Kult-Meisterwerk! Mit super Soundtrack.
Ein muss für alle Hitchcock-Fans.

Ein superstarker Hitchcook-Film. Wahnsinn!

Sehr starker Hitchcock-Film! Auch wenn der Anfang nur mittelmässig ist, wird er immer spannender. Wohl eines seiner besten Werke! Die Musik passt und ist sehr gut! Note 6.

@Southpaw: stimmt, der Film hat was nekrophiles.

Sehr gut!

guter alter Hitchcok

Vorab: Der Film ist wirklich gut, wenngleich erst nach dem vermeintlichen Selbstmord von Madeleine so richtig spannend! Mich hat die Thematik nach dem Sehen auch beschäftigt und nach meinem Empfinden ging es hier auch um das Thema (falsche) Liebe. Midge liebt und umsorgt Scottie hier wie eine Mutter und ist deshalb auch für ihn uninteressant, während Scottie offensichtlich einem Trugbild obszessiv hinterher läuft, das ihn schließlich in den Wahnsinn treibt. Am Ende gibt es natürlich nur Verlierer.

Natürlich ein toll gemachter Film (zum Beispiel die Darstellung der Höhenangst) mit der Eleganz der 50er.
Aber auch auf die Gefahr hin, mich jetzt unbeliebt zu machen: Warum er zum besten Film aller Zeiten gewählt wurde, kann ich nicht so ganz verstehen. Denn die Geschichte ist zwar nicht schlecht, aber irgendwie doch ein bisschen komisch.
Sehr verstörend auf jeden Fall, wie die Hauptfigur Scottie, die einem am Anfang noch sympathisch ist, immer mehr zum besessenen Tyrannen wird.

Nach gut 15 eher langweiligen Minuten beginnt das langweilige Beschatten der Frau mit dem Auto. Die Beschattung geht dann alles in allem fast eine Stunde lang.
Nach gut 70 Minuten stürzt die Frau vom Kirchturm. Da kommt dann etwas Spannung auf.
Danach ein lethargischer Scottie bis er nach knapp anderthalb Stunden auf Judy trifft.
In der 94. wird bereits die Auflösung präsentiert.
Nach 116 Minuten wird es zum 2. Mal spannend. 6 Minuten später ist der Film zu Ende.

Hitchcocks Filmflop, den er Jahre später aus Enttäuschung als seinen Lieblingsfilm bezeichnete, ist allerhöchstens Durchschnitt (3½ Sterne), jedoch immer noch eine Klasse besser als ähnlich gelagerte Filme von andern Regisseuren.

Eine der großen Hitchcock-Klassiker, der allerdings bei weitem nicht das hält, was sein legendärer Ruf vermuten läßt. Der Pluspunkt von "Vertigo" ist ein brilliant aufspielender James Stewart. Dafür gibt es einen Extrastern.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Vangelis († 17. Mai 2022)
Ärgerliche Worte und Formulierungen
Schweizer Fussball (Liga und Cup), T...
Aktuelle House/Dance/Electro Traxx T...
Suche den Namen von dem Lied

NEUESTE REVIEWS

Michael O'Brien [IRL]
Ave Maria Moralis (S)
Michael O'Brien [IRL]
My Own Native Land (S)
Michael O'Brien [IRL]
Love At First Sight (S)
Michael O'Brien [IRL]
My Beautiful Green Fields (S)
Matchbox 20
Long Day (S)
463 heute, 5327819 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Malignant
Wir
Jack Reacher
3 heute, 148263 total

Bücher:
LTB 12 - Donald in Hypnose
Walt Disney
Weihnachtsschmaus - Kulinarische Geschichten zum Fest
Daniel Kampa (Hrsg.)
Liebes Kind
Romy Hausmann

Games:
Jelly Boy
Game Boy
Super Soccer
Super NES
ARMS
Switch

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


9235 Besucher heute
18 Member online

Members: !Xabbu, AquavitBoy, Chartsfohlen, Chuck_P, clarias, Corner, dorian.gray, drogida007, ems-kopp, gherkin, Hijinx, oldiefan1, otterobb, sanremo, Snormobiel Beusichem, Voyager2, xchartb0y
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.