TATORT: ZABOU


DVD

Originaltitel Zabou
Genre Action
Regie Hajo Gies
Darsteller
Götz GeorgeSchimanski
Claudia MessnerConny
Eberhard FeikThanner
Wolfram BergerHocks
Hannes JaenickeMelting
Dieter PfaffSchäfer
Ralf RichterSandrowski
Klaus LageKoch
Annette KreftEmpfangsdame
Gerry JochumGeschäftsführer
alle anzeigen
Land BRD
Jahr 1987
Laufzeit 102 min
Studio Bavaria Film, Constantin Film, Westdeutscher Rundfunk (WDR)
FSK 16
Kinostart CH (de)05.03.1987
TV-Premiere22.07.1990
DVD-Start04.12.2008
Filmreihe
Tatort: Zabou (1987)
Soundtrack Zabou
Songs Pictures Of Paradise Lost (Anne Haigis)
Sailors (In A Sea Of Love) (Argandoña)
Hold On (Freddie Mercury / Jo Dare)
Now That You're Gone (Joe Cocker)
Desperado (Klaus Lage & Danny Deutschmark)
Nie wieder Kind (Klaus Lage Band)
Zabou (Klaus Lage Band & Albert Mangelsdorff)
Big Shot (Next Big Error)
The Vision (Purple Schulz)
Time Waits For No One (Robbie Nevil)
Later Train (T. Graham Brown)
Why Is It So Hard? (Talk Talk)
A Change Is Gonna Come (Tina Turner)
Born Beautiful (Wolf Maahn)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)Tatort: Zabou1987Hajo Gies

Was ein derart populärer Tatort-Bulle war, der musste natürlich früher oder später auch seine Kinoauftritte bekommen - nach "Zahn um Zahn" war "Zabou" 1987 Schimanskis zweiter Streich auf der grossen Leinwand, und dieser bietet alles, was man seinerzeit erwartet konnte und auch heute, als Sprössling der 80er in Nostalgie-Laune, noch erwarten kann; Götz George als gestandener End-Vierzieger in der Rolle seines Lebens als schwitzender, prügelnder Choleriker und Kraftmeier, der die immerselbe speckige Feldjacke durch die Gegend schleift, Schnauzträger Eberhard Feik als sein bester Kumpel Thanner, der hier mangels Starappeal wie beim ersten Film nur als Stichwortgeber fungieren darf, die attraktive, damals 25-jährige Österreicherin Claudia Messner in der Titelrolle, der wohl eine grosse Karriere prophezeit wurde (die sie, zumindest was Produktionen für die Masse betrifft, nicht gemacht hat..), jede Menge (Milieu-)Atmosphäre der damaligen Zeit, zwar nur eine Durchschnittsstory, die auch für eine Fernsehfolge gereicht hätte, dafür natürlich mehr Action als bei einem TV-Krimi und, nicht zu vergessen, Joe Cocker's wunderbarer Song "Now That You're Gone" - alles in allem auch dies ein unnachahmliches Relikt aus den 80ern ..!
Zuletzt editiert: 07.08.2010 11:41:00

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Heute vor ... Jahren
Seltsame Liedtitel
Reviews
WIR planen den ESC 2025
Fragen an... hitparade.ch und Co., T...

NEUESTE REVIEWS

Tony Holiday
Noch einmal (S)
Mia Martini
Agapimu (S)
Ireen Sheer
Du bist heut' Nacht nicht allein (S)
DJ Aaron, Jürgen Milski
Inselmodus (S)
Fabrizio Moro
Maledetta Estate (S)
6 heute, 5773854 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Die Schweizermacher
Ein verborgenes Leben
Als du mich sahst
0 heute, 157111 total

Bücher:
Wie ausgewechselt: Verblassende Erinnerungen an mein Leben
Rudi Assauer, Patrick Strasser
Am Meer
Elizabeth Strout
Traumauto Volkswagen: Wie Käfer, Golf und Bulli in die DDR kamen
Eberhard Kittler

Games:
LawBreakers
Playstation 4
Jazzpunk: Director's Cut
Playstation 4
Story Of A Gladiator
Playstation 4

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


769 Besucher heute
2 Member online

Members: BingTheKing, Maddin12
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.